Mittwoch, 10. September 2014

Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.
(Matthias Claudius)

 

Wortverliebt wie ich bin, glaube ich den Leuten die gute Absicht und stehe hinterher dumm da. Oft genug passiert.

 

characterize people – 365tageasatzaday

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Mittwoch, 10. September 2014

  1. Oh man. Da hat Matthias wahre Worte verfasst. Das mit dem dumm darstehen kenne ich. Gar nicht so wegen wortverliebt. Es ist einfach, dass ich so gern glauben möchte, was Menschen sagen.

    Gefällt 1 Person

    • Ja, ich auch. Und weißt du was? Es ist nicht das schlechteste Prinzip, sich an seine eigenen Worte zu halten und nicht nach dem Motto: „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?“ zu leben.

      Gefällt 1 Person

  2. Eigentlich ist das klar, aber Worte haben anscheinend eine große Macht und man fällt immer wieder darauf herein. Man muss sich wohl angewöhnen, aufmerksamer zu beobachten.
    LG, Franka

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.