Freitag, 12. September 2014

Mensch, geh in dich! Und bleib da!

(Postkarte)

 

Bin beim Blog-Hopping auf (ein Buch über) Eremiten gestoßen (weiß nicht mehr, wo, aber ich war in der Blogroll von Der Emil unterwegs). Klarer Fall von Hoppla!, gibt es denn das noch? Einsiedler? In meinem alltäglichen Sprachgebrauch kommen Eremiten/Einsiedler in Romanen und Gedichten vor, auch noch im Tarot – nicht wirklich oft also. Eremitentum scheint mit Spiritualität verbunden, in unserem Kulturkreis überwiegend christlich, auch irgendwo nachvollziehbar; nicht jede/r, der allein in seinem Häuschen, seiner Etagenwohnung, seiner Laube vor sich hin pusselt, ist schließlich ein Eremit.
Eine Rezension mit Interview zum oben genannten Buch von Ebba Hagenberg-Miliu gibt es hier. Ich bin irgendwie fasziniert.

 

Mensch geh in dich – 365tageasatzaday

Advertisements

2 Kommentare zu “Freitag, 12. September 2014

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s