Impressionen – Freitag, 7. November 2014

Zu den Besonderheiten meiner Schule (lange ist es her, und auf jeden Fall bevor das Internet überall war) gehörten lange, ungemütliche Flure, die zur Erbauung (wessen?) mit Kunstdrucken vollgehängt waren. Dort ist er mir zum ersten Mal begegnet, und ich war damals schon mehr als angemessen beeindruckt.

Die Rede ist von William Turner, und nein, ich meine nicht Orlando Bloom in  „Fluch der Karibik“. Ich meine den Maler. Bevor ich später mein Herz an Monets Gärten, van Goghs Sternennacht oder Marcs blaue Pferde verlor, entschwand ich in ungeheuer kunst- und stimmungsvollen Turnerschen Lichtwelten.

Nun gibt es einen Film über ihn, ein Biopic: „Mr. Turner – Meister des Lichts“. Ist gerade angelaufen, soll sehr gut sein, sagt der SPIEGEL. Ich glaube, ich geh rein, wenn ich ihn zu fassen bekomme.

 

William Turner: Der Brand des Parlamentsgebaeudes 16. Oktober 1834William Turner: Der Brand des Parlamentsgebäudes 16. Oktober 1834

7 Kommentare zu “Impressionen – Freitag, 7. November 2014

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.