Grau in Grau – Samstag, 20. Dezember 2014

Es regnet heftig.
Es stürmt.
Es donnert sogar.

Ganz schön viel Aufwand für einen grauen Wintertag.

„Sei dankbar“, hätte meine Mutter gesagt, „das könnte alles auch Schnee sein.“ Stimmt, dann müsste ich schippen, aber dann wäre es heller. Heute ist einer der Tage, wo ich das Licht nicht ausmache.

Ich fühl mich so unvorweihnachtlich, ich glaub es selbst nicht. So in mich zurückgezogen, nachdenklich, grüblerisch … Jetzt sind die dunkelsten Tage im Jahr. Ganz unchristlich gesehen gehen wir auf die Wintersonnenwende zu, auf das Wieder-Längerwerden der Tage, auf die Wiedergeburt des Lichtes. Unsere Körper reagieren darauf, schließlich reagieren sie auch auf Ebbe und Flut. Da ist ein Bedürfnis nach Stille, nach Zurückgezogenheit ganz natürlich, finde ich, mehr oder weniger bewusst wahrgenommen.

Heute ist wieder mal ein Tag für einen meiner Lieblingsohrwürmer. Sting, „Fragile“, heute mal eine stillere Version …

On and on the rain will fall | Like tears from a star, like tears from a star | On and on the rain will say | How fragile we are, how fragile we are. (Sting, Fragile – offizieller Text hier)
(Immer weiter fällt der Regen, wie Tränen von einem Stern, wie Tränen von einem Stern. Immer weiter spricht der Regen davon, wie zerbrechlich wir sind.)

 

(Wenn das Blut fließt, weil Fleisch und Stahl eins geworden sind | und in den Farben der Abendsonne trocknet | wird der Regen morgen die Flecken wegwaschen | doch in unserer Erinnerung bleibt immer etwas zurück.

Vielleicht war dieser finale Akt gedacht | um einen lebenslangen Streit zu regeln | dass aus Gewalt nichts entsteht und niemals entstehen kann | Für alle die, die unter einem schlechten Stern geboren sind | auf dass wir niemals vergessen mögen wie zerbrechlich wir sind.

Immer weiter fällt der Regen | wie Tränen von einem Stern, wie Tränen von einem Stern | Immer weiter spricht der Regen davon | wie zerbrechlich wir sind.)

 

Advertisements

16 Kommentare zu “Grau in Grau – Samstag, 20. Dezember 2014

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s