Nur eine Rose

Nur eine Rose als Stütze … ich lese und schaue Hilde Domin, der Film („Ich will dich – Begegnungen mit Hilde Domin“) ist eingetroffen. Ein sehr berührendes Portrait.

Daneben habe ich die letzte Strophe des Gedichtes in eines meiner Fotos integriert. Ich bin mir unsicher, wie die Copyrightbestimmungen für Hilde Domin aussehen, daher verweise ich für das gesamte Gedicht sicherheitshalber hierhin.

 

Nur eine Rose als Stütze – Hilde Domin – 365tageasatzaday

Quelle: ichmeinerselbst

 

Valentinstag, Fasching/Karneval … falls ihr irgendwo unterwegs seid, habt Spaß und passt auf euch auf!

 

Advertisements

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s