Alles eine Frage der Perspektive

Um klar zu sehen, genügt ein Wechsel der Blickrichtung.

(Antoine de Saint-Exupéry, aus: Die Stadt in der Wüste)

 

Sackgassen sind nach oben offen. Oft verhilft Zurücktreten zu einer erweiterten Perspektive. Manchmal bringt schlichtes Herumgehen neue Einblicke und führt zu (innerlichem) Hausputz.

Der Teufel steckt immer im Detail. Genau wie die Schönheit, genau wie (oft) die Lösung.

 

 

13 Kommentare zu “Alles eine Frage der Perspektive

  1. Ich gebe zwei Likes! Einen für das tolle Video. Danke! Den andern für die Gedanken dazu. Du bist heute schon die Zweite, die von Perspektivenwechsel spricht. (sophieleben)
    LG Iwan

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.