Garten der Frauen

Die Logik der Frauen beruht auf der Überzeugung, dass nichts unmöglich ist.

(Maurice Chevalier)

Zugegeben, das ist so schön wie falsch. Aber die „Überzeugung, dass nichts unmöglich ist“, hilft mit Sicherheit, Pläne umzusetzen, von denen jeder sagt: ja, toll, aber wie soll das denn gehen?

Einer dieser Pläne war der Hamburger „Garten der Frauen„, eine Gedenkstätte für bedeutende Frauen der Hamburger Geschichte. Denn, wie es auf der Webseite des Gartens heißt: „… im Gegensatz zum Umgang mit bedeutenden männlichen Persönlichkeiten, deren Verdienste gewürdigt werden und deren Andenken bewahrt wird, geraten weibliche Persönlichkeiten schnell in Vergessenheit.“ 2001 ins Leben gerufen, ist der Garten der Frauen ein geschätzter und bekannter Bestandteil des Hamburger Friedhofs Ohlsdorf, der mit seinen 391 Hektar der größte Parkfriedhof der Welt ist. Wer das Erinnertwerden an die eigene Vergänglichkeit nicht scheut, für den ist Ohlsdorf immer ein guter Ort zum Spazieren, Auge in Auge mit der Geschichte, und ebenso ein Eldorado für Fotografen und Naturliebhaber, da auf dem Friedhof speziell viele Vogelarten heimisch sind.

lilien auf einem grab in ohlsdorf – 365tageasatzaday

Quelle: ichmeinerselbst

 

Advertisements

14 Kommentare zu “Garten der Frauen

  1. Hallo Christiane 🙂
    den Ohlsdorfer Friedhof will ich schon sehr lange mal besuchen, leider hat es bisher zeitlich nicht geklappt, wenn ich in HH war.
    Keks und Kaffee? 😉
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Annette

    Gefällt 1 Person

    • Kann ich mir vorstellen, Annette, der Ohlsdorfer Friedhof möchte einen Nachmittag und zumindest trockenes Wetter. Beides hat man auf einer Stippvisite nicht unbedingt.
      Gern Kaffee, gern Keks 😉
      Liebe Grüße und auch dir einen guten Wochenanfang, Christiane

      Gefällt 1 Person

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s