Tag des Ohrwurms: Freudenfeuer

Ein sehnsuchtsvolles Lied wieder mal, weil ich auf einen Anruf warte, der nicht kommen will ….

… und weil dieses Lied wirklich (für mich) das Zeug zu einer Dauerschleife hat und mitzieht und gute Laune macht.

James Blunt, Bonfire Heart

 

Dies ist das offizielle Video. Diesmal war es mir wichtig, denn es gibt Aussagen von James Blunt zur Entstehung:

„Wir haben das Video in Wyoming und Idaho an zwei Tagen mit Leuten von der Straße gedreht“, erzählte James Blunt, „und die letzte Szene fand auf dem Parkplatz einer Bar statt, wo sich alle, die wir auf der Reise kennengelernt hatten, treffen konnten und wir geplant hatten, eine Drehende-Party zu feiern. Was wir nicht wussten, war, dass in der Bar eine Hochzeit stattfand, und als die uns kommen sahen, kam die gesamte Hochzeitsgesellschaft fluchtartig rausgerannt und schloss sich uns an.

Ich habe für sie auf dem Parkplatz auf der Gitarre ‚You’re Beautiful‘ gespielt, mit Braut und Bräutigam ganz nach vorn geschoben von der 80-köpfigen Menge“, fuhr Blunt fort. „Dann haben wir Feuer und Wunderkerzen angemacht und ‚Bonfire Heart‘ gespielt, und Braut und Bräutigam hatten ihren ersten Tanz dazu, was wir gefilmt haben, und was jetzt der Höhepunkt des gesamten Videos ist. Tatsächlich hat es aufgehört, mein Promo-Video zu sein, und wurde deren Hochzeitsvideo.“ (Übersetzung von mir, englische Quelle hier auf songfacts.com)

Wer Schwierigkeiten mit dem Text hat, hier ist der Originaltext, und hier ist eine sehr gute deutsche Übersetzung.

Und falls das jemandem noch nicht emotional genug war, hatte ich auch noch die Finalshow von The Voice of Germany (2013) im Angebot, wo James Blunt mit dem großartigen aufgeregten Chris Schummert zusammen „Bonfire Heart“ singt …

… aber die ist inzwischen (Update) leider gesperrt. 😦

 

 

Advertisements

16 Kommentare zu “Tag des Ohrwurms: Freudenfeuer

  1. Menschen wie wir brauchen nicht so viel

    *Nur jemanden der beginnt; beginnt, das Freudenfeuer in unseren Herzen zu entfachen*

    und es dann auch zu erhalten…
    ein wundervolles Lied, liebe Christiane.

    Heute Abend macht es mich ein wenig traurig und ich weiß nicht, warum.

    LG von Bruni am Ende dieses Feiertages

    Gefällt 1 Person

    • Ich kann nicht anders. Manchmal bin ich rabenschwarz und pessimistisch, aber wenn ich mich vergleiche mit anderen, dann gehöre ich wohl unter Artenschutz gestellt … ich bin einfach anders gestrickt. Allerdings bin ich inzwischen zu alt, um es ändern zu wollen. Bekommt mir eh nicht.
      Du auch auf deine Art, oder?

      Gefällt 1 Person

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s