Happy Fellträger

I am so good at sleeping, I can do it with my eyes closed.
(Ich bin so gut im Schlafen, dass ich es mit geschlossenen Augen kann.)
(Autor unbekannt)

Da ich sein Geburtsdatum nicht kenne, habe ich mich entschlossen, des Tages zu gedenken, als er zum ersten Mal hungrig und auf der Suche nach Anschluss seine vier Pfoten über meine Schwelle setzte. Ein Freund versorgte mich mit Katzenfutter (man muss Gästen ja was anbieten), mein Lieblingsmensch sagte später angesichts des im Baum herumtobenden Fellträgers: „Ich glaube, wenn du willst, hast du eine Katze.“

Ich dachte da noch, dass er eine Urlaubswaise sei und dass ihn jemand bestimmt vermissen würde, menschenerfahren wie er eindeutig war. Das denke ich eigentlich immer noch, aber WAS ich inzwischen sagen kann, ist, dass nirgendwo in der Nähe Zettel („Suche verzweifelt Katze!“) mit seinem Bild auftauchten, und dass unser Tierheim, wo ich ihn meldete, froh war, dass ich ihn nicht bei ihnen abgeben wollte.

Seitdem habe ich einen Rund-um-die-Uhr-Job. Bin Dosenöffnerin, Füße-und-Fell-Trocknerin, Türöffnerin, Kraulerin und die, zu der man gerannt kommt, wenn was ist und der man alles mitbringen kann, was man so erlegt hat, wenn man gelobt werden will. Man liebt, beschnurrt, kratzt und beißt, behütet und ignoriert mich, je nach Laune.

Ich kann nicht wirklich abstreiten, dass ich diesen Aufträgen mit Freude nachkomme … 😀

 

Fellträger auf der Lieblingsbank – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst mit dem Tiger meines Herzens

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Happy Fellträger

  1. Ach, so bist Du zu ihm gekommen, liebe Christiane!
    Einer, der sich ein neues Frauchen suchte. Das kommt bei Katzen machmal vor. Einer Freundin von mir ging es vor ca. 20 Jahren genau so und die Nachbarskatze gesellte sich dann gleich noch dazu u. ging auch nie mehr weg, bis sie vor einem Jahr starb u. die andere nur noch trauert und den Schoß ihrer Menschen sucht.
    Diese beiden Menschen, die plötzlich zu Katzen kamen, die Kinder waren dabei, erwachsen zu werden, hatten nie etwas mit Katzentieren am Hut gehabt, aber ab da wurde es sehr anders *lächel*

    Er blieb also bei Dir und es wurde dann eine Freundschaft, die Euch beiden offensichtlich sehr guttut!

    Liebe Sonntagsgrüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

  2. Ganz simpel, ja, und doch ist es ein Privileg, daß er Dich zu seinem Menschen gemacht hat, liebe Christiane. Er wäre nicht bei jedem geblieben…auch Katzen erkennen die Unterschiede!

    Gefällt 1 Person

  3. Ich bin mir sicher, er hat es sehr sehr gut bei dir. Kraulerin und co. zu sein ist eine feine Aufgabe. Und wenn ich das Bild sehe, höre ich sie beinahe schnurren. Liebe Grüße dir. Ich war zwei Tage unterwegs und lese mal wieder nach. Doch zum Glück bleiben die Worte hier.

    Gefällt 1 Person

  4. Sir Percy hat am 31.7. Geburtstag und zog Anfang Oktober 1999 bei uns ein und beherrscht seitdem unsere Tage und ich möchte keinen davon missen; eine schlafende Katze zu beobachten, läßt automatisch Ruhe ins Gemüt einkehren, dämpft die eigene Hektik und klickt Wärme ins Herz.
    Dein Fellträger ist zudem ein wunderhübscher Kerl….und sich dessen bewußt -:))))
    Ich wünsche Dir, liebe Christiane, einen schnurrigen Start in die neue Woche, die uns hier lt. Wetterbericht wieder tropische Temperaturen bescheren soll, vielleicht erreichen sie diesmal auch den Norden.

    Gefällt mir

    • Er lächelt im Schlaf, der Fellträger … jedenfalls sieht es so aus, was mit seinem Gemütszustand genausowenig zu tun hat wie bei „Grumpy Cat“, die keineswegs eine misanthropische Katze sein soll 😉
      Ja, wir sollen eine heiße Woche bekommen … endlich mal, im Gegensatz zu euch waren wir bisher nicht gerade von den Temperaturen verwöhnt.
      Liebe Grüße gen Süden
      Christiane

      Gefällt mir

  5. Pingback: Ubi bene, ibi Fellträger | Irgendwas ist immer

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s