Brennende Frage

Sommerzeit = Mückenzeit. Stechmücken, Schnaken, Gelsen, Mucken, wie auch immer ihr sie nennt (wie nennt ihr sie?), ich spreche von dem sirrenden, blutraubenden Ungeziefer der Nacht. Ob ich einer Mückendame nun ein bisschen Blut abgebe oder nicht, ist mir relativ egal, ich habe viel davon, was mir aber nicht egal ist, sind die Nebenwirkungen: Je nach stechendem Getier wache ich davon auf, dass es unerträglich brennt oder erwache am anderen Morgen mit einer dicken Schwellung, die irgendwann später für zwei, drei Tage pausenlos zu jucken anfängt. Salben etc. helfen da nur bedingt; ich bin immer froh, wenn ich es schaffe, nicht zu kratzen, weil dann Blut fließt, was die Sache nur verschlimmert.

Neben dem brennenden Wunsch, besagten Mücken die Flügel einzeln auszureißen, bleibt dann nur brennende Verzweiflung: Wieso eigentlich IMMER ICH?

Die Antwort liefert eine Frage des Tages auf GEO.DE:
Welche Menschen werden von Mücken besonders gerne gestochen?

Na, gewusst?

 

Und, was ich ebenfalls ganz interessant finde: Warum werden Mücken von Starkregen eigentlich nicht erschlagen? Damit beschäftigt sich ein älterer Beitrag in der Neuen Zürcher Zeitung: Der Regentanz der Blutsauger.

Ein Wort noch zu meinem Wetter: 20 °C nach fettem Regen in der Nacht, eher bedeckt, ziemlich dampfig. Morgen soll es wieder wärmer werden. Schönes Wochenende!

Mücke – 365tageasatzadayQuelle: Pixabay

 

 

Advertisements

29 Kommentare zu “Brennende Frage

  1. Schnaken nennen wir sie hier, die dünnen unscheinbaren sirrenden und stechenden Biester 😦

    Möchtest Du ein bissel Hitze abhaben, liebe Christiane? Wir haben übergenug davon *g*

    Liebe Samstagsgrüße von Bruni

    Gefällt 2 Personen

  2. Da ich ab 30° anfange aufzutauen, denn meine Körpertemperatur beträgt nur höchstens 36,1°,ich friere fast immer, genieße ich diesen Sommer sehr, wobei aber 40° auch mir langen: jetzt weiß ich aber auch den Grund, warum ich nicht umschwärmt werde, ich bin denen zu kaltblütig -:)))

    Gefällt 2 Personen

    • Es gibt 100 Arten von Mücken, die hier in D stechen, und ca. 350 Komponenten, die die Schweißzusammensetzung beeinflussen. Worauf die Mücken „fliegen“, weiß man nicht genau, die Instantlösung gibt es nicht, wenn du für Mücken gut riechst, dann herzlichen Glückwunsch, und es dürfte durchaus so sein, dass sich das von Art zu Art unterscheidet.
      Farben: Weiß scheint sicherer als Schwarz.
      Und GEO.de, um das mal aufzulösen, sagt, dass Menschen mit höherer Körpertemperatur eher gestochen werden.
      Hope it helps
      😉

      Gefällt 1 Person

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s