Rutsch mal, Dicker!

Was soll das heißen, Weltkatzentag war gestern? Wo ich bin, ist jeden Tag Katzentag, hast du das etwa vergessen? Und wieso soll ich rutschen? Ich liege hier auf meiner Decke am Ende, die du mir hingelegt hast … okay, mit dem Kopf. Wie, ich bin eine große Katze und brauche mehr als die halbe Bank? Ich bin weder übermäßig groß noch dick, wie kommst du dazu, zu mir „Rutsch mal, Dicker!“ zu sagen? Jetzt ist Sommer, da sieht man sogar, dass ich schlank bin, weil ich gerade kein Winterfell habe. Was du ja immer so süüüüüüüß findest, mein Winterfell. Okay, das steht mir, ich bin ja auch nicht blind und du bist nicht die Einzige, die das sagt. Groß und stattlich, genau, mit diesem Katerkragen und diesen puscheligen Ohren. Es hat Vorteile, ich bin bisschen entspannter bei Kälte, vor allem als du, wenn ich das mal sagen darf.

Hör mal, es ist zu warm für Zusammenrollen, das musst doch selbst du einsehen! Hör auf, mir das Fell zu verwuscheln, und geh aus der Sonne, ich finde das gerade toll so. Am besten, du tust so, als wärest du gar nicht da. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass mein Futter fast alle ist, falls du Beschäftigung brauchst?

Wie? Wo gehst du hin? Was ist denn das? Der Liegestuhl? Im Schatten? Dein Kaffee schmeckt mir nicht, aber gibst du mir ein bisschen von dem Eis ab? Wenn ich mir das recht überlege, magst du das doch bestimmt, wenn ich auf deinem Schoß liege, oder? Du darfst auch lesen. Und wenn du mich vielleicht hinter den Ohren kraulen würdest, das könnte ich jetzt total gut ab. Ich schnurre auch. Das wäre doch ein Angebot? Ach, danke.

 

Schlafender Fellträger – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst und der Fellträger

 

21 Kommentare zu “Rutsch mal, Dicker!

  1. Klasse: Treffender könntest Du das Denken des Fellträgers nicht beschreiben; vielleicht warst Du in Deinem früheren Leben schon mal eine Schnurrerin -:))))
    liebe Grüße an Euch Zwei !

    Gefällt 3 Personen

  2. So spricht eine wahre Katzenliebhaberin 😉
    Wenn du nicht schon mal eine Katze warst, wirst du bestimmt mal eine. 😉
    Einen lieben Gruß
    Herbert

    Liken

    • Ich möchte bitte ins alte Ägypten 😉
      Okay, dann laufe ich Gefahr, Katzenmumie zu werden, ich könnte aber auch zur Tempel- oder Pharaokatze aufsteigen … von den Göttinnen ganz zu schweigen 😉
      Danke!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  3. Hach, ist DAS ein schöner Kerl *lächel* und Dein Gespräch mit ihm ist zuckersüß und liebenswert. frau spürt das Mögen zwischen den Zeilen und wegen des Weltkatzentages habe ich eine ganz andere Katze gezeigt, eine aus dem Urlaub.
    http://wortbehagen.de/index.php/gedichte/2015/august/blauauge
    Milli liegt mir noch wie ein Stein im Magen, da gucke ich mir die Bilder heimlich zuhause an und stelle sie nicht ein… ach ja..

    Ich würd ja gerne sagen, passt gut auf ihn auf, aber das wär Blödsinn. Katzen genießen ihren Freiraum und den sollen sie haben und folgen können wir ihnen nicht. Sogar ein Glöckchen oder ein Anhängstel mit Adresse würde ich schon als Tierquälerei empfinden.

    Liebe Grüße zum Sonntagausklang
    von Bruni

    Gefällt 1 Person

    • Der ist eine tolle Katze, ja …
      Ich erzähle ihm jeden Tag, dass er auf sich aufpassen soll. 😉 Und das mit dem Glöckchen etc. sehe ich wie du. Aber natürlich ist er gechippt etc.
      Gute Nacht
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  4. ich habe nie erlebt, daß ein Chip etwas gebracht hat, liebe Christiane. Weiß auch nicht, wohin die Katzen verschwinden…
    Es ist mir nach wie vor ein Rätsel.
    Milli ist ja nicht die erste, leider

    Gute Nacht auch Dir, liebe Christiane
    Bruni

    Gefällt 1 Person

  5. was mir dazu einfällt, in Bezug auf meine zwei vierbeinigen Mitbewohner? Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal. So siehts aus. Und das schönste Katzenkörbchen ist nichts im Vergleich zu den Polstern, die verboten sind….

    Gefällt 1 Person

    • Klar sieht das so aus, soll ja auch so sein. Verbotene Polster … damit macht man sich als Katzenmensch nur Stress. Genauso wie mit Hunden und weißen Sofas 😉
      Liebe Grüße
      Christiane

      Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.