Dido’s Lament – Purcell

Darüber gestolpert und plötzlich still geworden …

Thy hand, Belinda, darkness shades me,
On thy bosom let me rest,
More I would, but Death invades me;
Death is now a welcome guest.

When I am laid, am laid in earth, May my wrongs create
No trouble, no trouble in thy breast;
Remember me, remember me, but ah! forget my fate.
Remember me, but ah! forget my fate.

Dido’s Lament (Textquelle, Infos)

 

Die Jazz-Version:

 

Der Unvergleichliche:

 

Die Königin:

 

 

Advertisements

28 Kommentare zu “Dido’s Lament – Purcell

  1. Da wollte ich nun nebenbei einen Kommentar formulieren, da zwang mich Frau Normans Stimme zum Innehalten…
    Danke für diese Minipause und danke auch nochmals für den Kaffeeteillink, liebe Christiane.
    Daher rührt auch mein Begehr hier, drei Bitten:
    Darf ich Sie in meinem Beitrag verlinken und erwähnen?
    Darf ich den Kaffeeteillink in den Beitrag direkt einwurschteln?
    Darf ich Ihrer Fährte bitte folgen, ich verstehe gar nicht, warum ich nicht längst ~~~~~~~~~~kruzifixsapperlott…
    Herzliche Grüße, Ihre Frau Knobloch, zugeneigt.

    Gefällt 1 Person

    • Liebste Frau Knobloch,
      es wäre mir eine große Ehre. Alle drei Bitten. Ja, gern, ich freue mich! 🙂
      Jessye Norman … ich halte diese Intensität manchmal nicht aus. Ihre Form von Wahrhaftigkeit macht mich sprachlos.
      Liebe Grüße aus dem gerade verregneten Hamburg
      Christiane

      Gefällt mir

      • Dankesehr, ich nehme sogleich die Verfolgung auf und editiere den Beitrag…

        Das Nichtaushaltenkönnen von Intensitäten, gleich ob musischer, bildlicher oder erlebter Wahrhaftigkeit, oh, ich kenne es gut. Wie oft quillt stumm das Augenwasser und sagt damit alles, was die Lippen gerade nicht zu benennen vermögen.
        Liebe Grüße aus dem benetzten Lipperlandien, Nachtgewitter und Prasselregen machen den Sommer immer wieder erträglich, Ihre Frau Knobloch, hocherfreut.

        Gefällt mir

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s