Gegen die Hitze

… helfen Badefreuden. Zum Beispiel. Sagt selbst, ist das nicht zauberhaft?

Wen es interessiert: Hier badet ein Stieglitz/Distelfink. Ja, Marion, das Vogelbuch … :-D

 

 

Und ach, übrigens: Erinnert sich noch wer an „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ von Peter Høeg? (Ich habe es geliebt. Ist doch auch ein feines Buch bei Hitze. SEHR kalt.) Der hat ein neues Buch veröffentlicht: „Der Susan-Effekt“. Ein sehr ähnlicher Ton wie bei Smilla. Ich habe gerade das Problem, mit dem Lesen aufzuhören, weil ich eigentlich sofort und auf der Stelle was anderes tun muss.
Wer dazu ein Interview mit Peter Høeg lesen möchte (ZEIT, 9.8.15; lohnt sich!), möge bitte hier klicken.