Kleine Dinge – Vogel

Der Baum kann sich den Vogel nicht aussuchen, der auf ihm landet.

(Sprichwort aus China, Quelle)

 

Nochmal kleine Dinge im August – ein Beitrag zu dem „Kleinigkeiten-ohne-Makro“-Projekt von cubusregio, diesmal nicht erst auf den letzten Drücker. ;-)

Das Projektlogo darf natürlich nicht fehlen: Hier gibt es mehr: https://kleinermonat.wordpress.com/tag/kleinermonat/

 

Was das ist? Das habe ich mich zuerst auch gefragt. Das ist ein Baum (weiß nicht, was für einer, vielleicht sollte ich, wenn ich mit den Vögeln durch bin, mich mal um Bäume bemühen), in den irgendwer vermutlich ein Emaille-Pin gedrückt hat. Ich habe das Ding nicht angefasst, nur gesehen, und ich wüsste nicht, was es anderes sein sollte. Auf jeden Fall war es sehr klein, ich sag mal Daumennagelgröße. Ich vermute, dass es da schon bisschen steckte (Ja, Marion, auf der Sail).

James Rizzi, der Urheber dieses Vogels, war jedenfalls ein amerikanischer Pop-Art-Künstler, der unter anderem für das Jubiläum „40 Jahre Condor“ den „Rizzi-Bird“ gestaltet hat. Und wer bei der Suchmaschine nach Rizzi und Vogel sucht, findet viele, viele, dieser fröhlichen Gesellen, die wohl so etwas wie sein Markenzeichen waren.

Habt also einen schönen verflatterten Tag!

 

Kleine Dinge Rizzi-Vogel – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst