Vor der Ernte

Nun rühret die Ähren im Felde
Ein leiser Hauch.
Wenn eine sich beugt, so bebet
Die andere auch.

Es ist, als ahnten sie alle
Der Sichel Schnitt –
Die Blumen und fremden Halme
Erzittern mit.

(Martin Greif, eigentl. Friedrich Hermann Frey, Vor der Ernte, 1839–1911, Quelle)

 

Ja, ich weiß, bin bisschen spät damit dran. Macht ja nichts. Schönes Wochenende euch allen!

 

Kornfeld mit Blumen – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst