Pluviodingsda

Pluviophil. Regenliebend. Egal, ob es das Wort nun gibt oder nicht. Hamburg, Sonntagnachmittag, es regnet leicht vor sich hin. Und da ich seit ein paar Tagen ständig über Kafka stolpere, habe ich hier ein pluviophiles (naja, eins mit Regen drin) Zitat von ihm. (Katzenliebend heißt übrigens ailurophil, nur weil wir es davon hatten. Ja, echt, bescheuert. Finde ich auch.)

 

Starker Regenguß. Stelle dich dem Regen entgegen, laß die eisernen Strahlen dich durchdringen, gleite in dem Wasser, das dich fortschwemmen will, aber bleibe doch, erwarte so aufrecht die plötzlich und endlos einströmende Sonne.

(Franz Kafka, Tagebücher, 27. Mai 1914 (Quelle, wenn man an den Anfang des Jahres scrollt, sieht man, dass es 1914 ist.)

 

Also lese ich jetzt meine Kafka-Biographie (von Reiner Stach) weiter, die ich ansonsten gern empfehlen möchte, denn vorher habe ich zu Kafka keinerlei Zugang gefunden.

 

Regendach – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst | Klick macht groß

 

Advertisements

33 Kommentare zu “Pluviodingsda

  1. Also ich bin eher finisseptimaniaephil… und so sehr auf Nässe bei Klamotten am Leib steh ich nicht.
    Wenn ich ab und an Laufen gehe und es ist Winter und es regnet stark, so kann ich den Worten Kafkas beipflichten.
    Wie Peitschenhiebe treffen dich die zu Regenstrahlen gewordenen Tropfen und doch schlägt jeder noch ein wie ein unerwartet starker Nadelstich. Der Schmerz wird vergnügt ignoriert denn da am Himmel zeigt sich eine Wolkenlücke. Die baldige Sonne wird dich retten, und als Held kommst du nach Hause und bringst das Licht mit.
    Ähm gut, merkwürdiger Tag heute…
    Meine Katze ist glaub jetzt Huminisphob.

    Gefällt 1 Person

  2. ailurophil klingt auch leicht bescheuert, Kafka absolut nicht *lächel*
    Es wäre vermutlich auch ein Buch für mich.
    Ich werde darauf zurückkommen, liebe Christiane

    Gestern mußte ich dem trüben Tag meine eigenen Worte widmen, so ganz anders als seine, aber ich hatte halt meine und nicht seine 🙂 *Träger Tag* nannte ich sie *g*

    Lieber Gruß von mir

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Ein Stück Himmel | Irgendwas ist immer

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s