Kleine Dinge – Zimmer mit Aussicht

Wir sind alle Gefangene, aber einige von uns leben in Zellen mit Fenstern und einige in Zellen ohne Fenster.
(Khalil Gibran, Quelle)

Nicht dass mir die pluviodingsda (okay, ich hör schon auf), also die Regen-Zitate ausgegangen wären, aber was ist heute? Heute ist der dritte Montag im Monat, heute gibt es wieder ein „kleines Ding“. Ohne Makro. Genau, das „Kleinigkeiten“-Projekt von cubusregio.

Hier lang, bitte …

 

… wobei das Projektlogo natürlich nicht fehlen darf: Hier gibt es mehr: https://kleinermonat.wordpress.com/tag/kleinermonat/

 

Und hier kommt also meine Lampionblume (ist doch eine, oder?). Sie wächst/wuchs wild – naja, so halb, bei uns in der Nähe ist die Straße rückgebaut, damit die Autos nicht so durchheizen, da hat man dann so allerlei Bäume und begrünte Hindernisse in den Fahrweg gestellt. Da wächst die, ich freue mich jedes Mal, wenn ich daran vorbeigehe.

Kommt gut in die Woche!

 

Physalis – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst | Klick macht groß

 

Advertisements

27 Kommentare zu “Kleine Dinge – Zimmer mit Aussicht

  1. Sie sind wunderschön, die Lampionblumen. Ich hatte mal einen Strauch (wo ist der hin?) , da blieb das feine filigrane Gerüst zurück und sonst war alles schon weg mitsamt dem Sommer…
    Es sah wunderschön aus. Irgendwo müssen auch Fotos davon herumschwirren. Muß mal auf die Suche gehen 🙂

    Eine gute Nacht wünsche ich Dir, liebe Christiane

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Christane,
    diese Lampionblumen sind schon etwas ganz Besonderes. Ih habe kürzlich erst gesehen, wie man die Haut ganz vorsichtig abstreift und dann das filigrane Netz darunter als Deko verwenden kann.
    Mir gefallen sie aber auch so! Deine Nahaufnahme ist sehr schön geworden.
    Lieben Sonnabendgruß
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, Moni, freut mich, dass dir das Foto gefällt. Wegen meines Zusammenlebens mit dem Fellträger bin ich ein bisschen vorsichtig mit filigraner Deko, die zum Spielen einlädt, ich werde also nichts in dieser Richtung unternehmen. Dennoch danke für die Idee!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Kleine Dinge – Unbehaust | Irgendwas ist immer

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s