Das Licht kehrt zurück

5:48 Uhr MEZ. Wintersonnenwende.

Das Licht kehrt zurück. Und wird wieder schwinden.

Wer wären wir
ohne Vertrauen in den ewigen Kreislauf,
ohne Hoffnung,
ohne Liebe,
ohne Dankbarkeit,
ohne Musik,
ohne Lächeln für andere im Bewusstsein der Verbundenheit,
ohne unser Herz nach außen zu tragen,
ohne Wissen um eine größere Weisheit,
ohne Demut
und ohne … Stille.

 

Herzkerze – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst

 

Soundtrack gefällig? The Armed Man: A Mass For Peace

 

Advertisements

39 Kommentare zu “Das Licht kehrt zurück

  1. Liebe Christiane, diesen Beitrag habe ich mir in meinen privaten Blog geholt, er soll mich dort begleiten, nicht nur jetzt, es ist ein Text, der für immer gilt. Ich kann ohne Stille nicht sein, obwohl ich ein lebhaftes Menschenkind bin. Aus ihr schöpfe ich Kraft.
    Meine Weihnachtsgrüße an Euch sind Heiligabend auf dem öffentlichen Blog zu lesen.

    Bis dahin noch genüssliche Vorbereitungen wünscht Dir Karin

    PS. Deine Musik dazu: ergreifend!

    Gefällt 1 Person

  2. hoffnungslos verloren wären wir und ärmer als der Ärmste der Armen.

    Auf daß uns die Hoffnung auf Frieden und Nächstenliebe nie verlassen möge, liebe Christiane

    In diesem Sinne

    frohe Weihnachten uns allen

    Gefällt 1 Person

    • Ich bin nicht so der Fan von allem, was dieser Tage propagiert wird. Wenn, dann kommt das Leuchten von innen, und an was es sich entzündet, muss/darf! jede/r für sich selbst bestimmen …
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt mir

  3. sol invictus – die unbesiegbare Sonne kehrt zurück. Aber auch das innere Leuchten, das du beschreibst, ist wichtig, um an die Wiederkehr des Lichtes zu glauben. In Hoffnung auf ein paar stille Tage grüßt Dich Rolf

    Gefällt 1 Person

    • Es geht nicht ohne das innere Leuchten, wenn die Tage dunkel sind, und das darfst du gern metaphysisch oder auch konkret nehmen. Was hält uns, wenn uns nichts mehr hält?
      Liebe Grüße und stille, sorglose Tage auch dir
      Christiane

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.