Sommerstreifen

*prust* Nein, ich meine jetzt nicht die Spuren, die ein Bikini an meinem sonst selbstverständlich makellos geformten und gut gebräunten Körper hinterließe *IronieAUS*. Noch weniger würde ich die vorzeigen, selbst wenn ich einen Bikini besäße.

Aber da die Wettervorhersage hartnäckig behauptet, ab Dienstag bekämen wir hier Temperaturen jenseits der 25 °C-Grenze, möchte ich mich sozusagen bildlich schon mal vorfreuen. Ich nenne diese Kunstform „Streifenbilder“, ich mache sie horizontal und vertikal. Beides schult das Sehen, sowohl das Fotografieren als auch das Bearbeiten macht mir unter diesem Aspekt zusätzlichen Spaß.
Das sind übrigens alles Bilder aus dem Stadtgebiet, und auch wenn sie zugegebenerweise nicht aus der Innenstadt sind, so könnten sie es dennoch sein, denn Hamburg ist, auch in der City, grün und wasserreich.

Am faszinierendsten finde ich den Kirchturm auf dem obersten Streifen, der in der flirrenden Hitze über dem Feld verschwimmt (Bild anklicken macht groß, wirklich!). Der Reiher mausert sich inzwischen zu einem festen Gast auf meiner Teichrunde (ich habe mit einer Dame gesprochen, die behauptete, es gäbe DREI am Teich, bei zweien ginge ich ja noch mit), und mein Schwanengedöns kennt ihr ja inzwischen zu Genüge – es sind immer noch sieben Jungschwäne.

Euch ein schönes Wochenende, sonnig oder nicht!

 

Sommerstreifen – 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst | KLICK MACHT GROSS!

 

Werbeanzeigen

27 Kommentare zu “Sommerstreifen

  1. Abschnitt 1: Kopfkino
    Abschnitt 2a: Das ist klar, denn wenn Engel zu reisen gedenken … ;)
    Abschnitt 2b: Hamburg möcht ich auch mal wiedersehen,,,
    Abschnitt 3: Die Wasserbilder sind klasse, auch als Reinstreifmatte
    Abschnitt 4: Das wünsch ich dir auch, hier nicht sonnig, aber es wird dennoch gegrillt!

    ;)

    Gefällt 1 Person

    • 1: *grins*
      2b: Solltest du hier und um Begleitung verlegen sein, sag Bescheid.
      Der Fellträger entschritt nach draußen, das Wetter muss also besser werden.
      Wünsch dir was!
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  2. Und das ich Streifen mag ist ja bekannt / doch Photos in Streifen dies ist auch für mich neu.
    Mein Auge streift sich ein.
    Verweilt am Wasser.

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe deine Streifen ja auch immer ausführlich bewundert ;-)
      Schön, freut mich sehr, dass es dir gefällt!
      (In Gedanken) Am Wasser herumstreifende Grüße
      Christiane

      Liken

  3. Pingback: Viecherstreifen | Irgendwas ist immer

  4. Feine Bilder, liebe Christiane, und Sommerstreifen liebe ich sowieso, sei es in fotografischen Bildern oder noch lieber in der Realität. *g*
    Ich hoffe auf die nächsten sommerlichen Tage!

    LG von Bruni am Sonntagmorgen

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.