Schreibeinladung für die Textwoche 23.17 | Wortspende von redskiesoverparadise

Inzwischen freue ich mich ja immer, liebe Etüden-Fans, wenn mir und damit euch Worte beschert werden, die einen veranlassen, bisschen tiefer in das eigene Schatzkästchen der Phantasie oder in die eigenen Kellergewölbe hinabzusteigen. Wobei wir mit dem „Keller“ auch schon beim Thema wären, denn Bernd, der Mann hinter redskiesoverparadise.wordpress.com, hat für die Textwoche 23.17 folgende Wörter gespendet:

Kellerdurchbruch
hermetisch
brandschatzen

Ich bin mehr als neugierig, wem von euch zu „hermetisch“ mehr als „abgeschlossen“ einfällt.  ;-) Insgesamt eine sehr trickreiche Kombination, findet ihr nicht? Viel Spaß euch allen, und erst mal frohe Pfingsten!

Wie immer weise ich gern darauf hin, dass es darum geht, diese 3 Wörter in einer Kürzestgeschichte unterzubringen, die maximal 10 Sätze umfasst. Die Reihenfolge der Wörter ist egal, und ja, ihr dürft auch öfter als einmal pro Woche.

Das obligatorische Kleingedruckte:

  1. Bitte verlinkt diesen Beitrag unbedingt bei euren Etüden, wenn ihr sie veröffentlicht, damit es hier in den Kommentaren pingt, und/oder schreibt mir einen Link zu euren Etüden in die Kommentare, Pings kommen öfter mal nicht durch.
    Sowohl der/die Wortspender/in als auch ich wüssten so gern, was ihr daraus macht, und wir folgen einfach nicht jeder oder jedem. Solltet ihr eure Etüde in die Kommentare schreiben wollen, weil sie aus irgendwelchen Gründen nicht in das Konzept eures Blogs passt, ihr einfach mal probieren wollt oder ihr gar keinen habt: herzlich gern!
  2. Die Illustrationen stammen von lz – Ludwig Zeidler – (Website: ludwigzeidler.de, Blog: poesiegarage.wordpress.com), dem eigentlichen Erfinder der Etüden, jede Woche freue ich mich neu darüber. Sie können/dürfen als Beitragsbilder benutzt werden, dafür sind sie gedacht; ihr müsst aber selbstverständlich nicht.

 

lz abc.etueden schreibeinladung 1 redskiesoverparadise 23.17 | 365tageasatzaday

lz abc.etueden schreibeinladung 2 redskiesoverparadise 23.17 | 365tageasatzaday

lz abc.etueden schreibeinladung 3 redskiesoverparadise 23.17 | 365tageasatzaday

 

77 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwoche 23.17 | Wortspende von redskiesoverparadise

  1. Pingback: Die Tintenkleckse sehen aus wie Vögel

  2. Liebe Christiane, ich wünsche dir schöne Pfingsttage!
    Ob mir etwas zu diesen Wörtern einfällt wird man sehen, ich fürchte, dass ich immer noch zu sehr in meinem eigenen Kokon bin…
    herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ulli, die Etüden sind ein „Kann“, kein „Muss“, das „Muss“ machst du dir … Klar freue ich mich, wenn dir die Wörter eine Geschichte ins Hirn zaubern, aber wenn nicht, dann eben nicht, das kann man schlecht zwingen …
      So oder so, fröhliche Feiertage! Lass uns das Leben feiern! ;-)
      Herzliche Grüße aus dem verregneten Hamburg
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  3. Ich sehe eine dramatische Flucht aus der ehemaligen DDR vor meinem geistigen Auge -ups, jetzt verrate ich ja schon alles ;-) aber die Etüde wird, wenn sie denn wird, sowieso immer anders als anfangs gedacht ;-)
    Schöne Pfingsten wünsche ich erstmal :-D

    Gefällt 3 Personen

  4. Pingback: Wochenrückblick 29.05.17-04.06.17 – Geschichtszauberei

  5. Pingback: abc.etüden(23) | Meine literarische Visitenkarte

  6. Pingback: Die Tintenkleckse sehen aus wie Vögel

  7. Pingback: Hide and Seek | autopict

  8. Pingback: abc.etüden: Umweltgeschütz | umgeBUCHt

  9. Pingback: Die Konferenz | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  10. Pingback: Warten. #abc.etüden | Jaellekatz

  11. Pingback: Schreibeinladung für die Textwoche 23.17 | Wortspende von redskiesoverparadise – Geschichtszauberei

  12. Pingback: abc-etüden … | wortgeflumselkritzelkram

  13. Pingback: Dolchstoss – Denkzeiten

    • Und wie lässig du das „Brandschatzen“ untergebracht hast!
      Ein Sizilianer und eine schöne Schwester – du kommst ja auf Ideen! Hat mich sehr gefreut!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Liken

  14. Pingback: abc-Etüden: Bye, bye Absurdistan! – Mein Name Sei MAMA

  15. Pingback: Kellerdurchbruch - hermetisch - brandschatzen

    • Ha, ich danke dir! Sehr gelungen (und wahr), die Gleichsetzung von Keller und Unterbewusstsein! Und oh ja, jedes Haus braucht ein stabiles Fundament, und sei es nur eine feste Bodenplatte, umso mehr wir Menschen!
      Liebe Grüße nach Austria
      Christiane

      Liken

  16. Pingback: ABC-Etüden – Vermischte Gewalt | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  17. Pingback: Die Razzia | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  18. Pingback: Sie kamen eines Tages im Juli … | Red Skies over Paradise

  19. Pingback: Das Lied zum Sonntag | Weltall. Erde. Mensch…und Ich.

  20. Pingback: Schreibeinladung für die Textwoche 24.17 | Wortspende von wortgeflumselkritzelkram – Geschichtszauberei

  21. Pingback: Das Keifeweib – Denkzeiten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.