Schreibeinladung für die Textwoche 16.18 | Wortspende von Irgendwas ist immer

Es ist irgendwie blöd, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, sich selbst anzukündigen, das denke ich jedenfalls immer, wenn ich mal wieder dran bin. Noch dazu, wo ich mich quasi schon die Bredouille geritten habe, meine angefangene Etüde weiterzuschreiben (in den Kommentaren zur Etüde). Tja, nun. Selbst dran schuld, ich sags ja.  ;-)

Die Wörter für die Textwoche 16.18 stammen also dieses Mal von mir (Irgendwas ist immer) und lauten:

Notenblatt
schwanger
trainieren.

Wie immer (1) bin ich megamäßig gespannt, was euch dazu einfällt. Wie immer (2), ihr wisst: Diese 3 Wörter bitte in maximal! 10! Sätzen unterbringen! Wie immer (3) stammen die Illustrationen (die so richtig nach meinem Geschmack sind) von dem werten Herrn lz., vielen Dank, Ludwig!
Euren Beitrag verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder (am besten „und“) postet den Link unten in einen Kommentar (oder gleich die ganze Etüde, wenn ihr keinen Blog habt oder es bei euch nicht passt), damit eure Etüde auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gefunden werden kann.

 

2018_16_1_eins lz | 365tageasatzaday

 

2018_16_2_zwei lz | 365tageasatzaday

 

Advertisements

55 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwoche 16.18 | Wortspende von Irgendwas ist immer

  1. Liebe Christiane,
    danke für die Schreibeinladung. Ich wünsche Dir selbst ein gutes Gelingen für Deine Fortsetzung. Jetzt habe ich aber eine Frage: Da ich angekündigt habe, meine nächsten Etüden unter dem Titel „50 FARBEN GRAU“ zu schreiben – ob Ludwig Zeidler wohl etwas dagegen hätte, wenn ich die jeweilige Graphik dazu in Graustufen verwandle?
    Liebe Sonntagsgrüße
    Christa

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Sommerregen. | Red Skies over Paradise

  3. Pingback: Die Tintenkleckse sehen aus wie Vögel

  4. Pingback: abc etüden – Textwoche 16.18 | Wortspende von Irgendwas ist immer | Christa Hartwig's Blog

  5. Mein Beitrag heute (was sind wir so schnell diesmal!!) dreht sich auch um Schwangerschaft, aber in einem anderen Sinn und ohne Aussicht, dass sie in den nächsten 3 Jahren zu Ende geht:

    Aufgalopp

    Peng, peng, peng:
    ich baller euch zu mit Worten,
    ich musst‘ nicht lang‘ trainieren,
    das liegt mir so im Blut.

    Peng, peng, peng:
    ich werd‘ mein Lied euch singen,
    auch ohne Notenblatt,
    damit verwirrt ihr dreht die Köpfe,
    bis ihr endlich schwanger geht
    mit seltsam schwer Gedanken.

    Peng, peng, peng:
    160 Zeichen setz‘ ich euch,
    Stakkato für eure tumben Ohren,
    und lache noch, wenn ihr schon zuckt.

    Peng, peng, peng:
    wollt ihr mit mir sterben?
    Dann lernt sogleich das Bum, bum, bum.
    Die Syrer hören’s schon!
    Und Kim Jong-un und Putin
    mögen ein wenig wohl noch warten.

    LG Werner

    Gefällt 6 Personen

  6. Pingback: ABC Etüde – Ärmelkanal ich komme | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  7. Pingback: Melodie des Lebens |abc-Etüden – viola-et-cetera

  8. Pingback: abc.etüden: Körpererziehung | umgeBUCHt

  9. Pingback: abc-etüden …. | wortgeflumselkritzelkram

  10. Pingback: Flötentöne | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  11. Pingback: Überfordert – abc etüden 16/18 | Wesentlich werden

  12. Pingback: abc-Etüden 16/18. | vro jongliert

  13. Pingback: Fortsetzung abc etüden 16/18: Der Plan | Wesentlich werden

  14. Pingback: Mr. Bird and Family im Lied-Contest (gereimte abc-etüde) | GERDA KAZAKOU

  15. Pingback: Etüden 16.18 – Survival of the fittest. – Geschichtszauberei

  16. Pingback: abc-etüde Textwoche 16/18 | Meine literarische Visitenkarte

  17. Pingback: Ein einziges Mal (ABC-Etüde) – Fundevogelnest

  18. Pingback: Planvoll. | Red Skies over Paradise

Ja, eben. Und du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s