Menschliches Elende

 

XI. Menschliches Elende.

Was sind wir Menschen doch? ein Wohnhaus grimmer Schmertzen.
Ein Ball deß falschen Glücks / ein Irrlicht dieser Zeit.
Ein Schauplatz herber Angst / besetzt mit scharffem Leid /
Ein bald verschmeltzter Schnee vnd abgebrante Kertzen.
Diß Leben fleucht davon wie ein Geschwätz vnd Schertzen.
Die vor vns abgelegt deß schwachen Leibes Kleid
Vnd in das todten-Buch der grossen Sterbligkeit
Längst eingeschrieben sind / sind vns auß Sinn vnd Hertzen.
Gleich wie ein eitel Traum leicht auß der acht hinfällt /
Vnd wie ein Strom verscheust / den keine Macht auffhält:
So muß auch vnser Nahm / Lob Ehr vnd Ruhm verschwinden /
Was itzund Athem holt / muß mit der Lufft entflihn /
Was nach vns kommen wird / wird vns ins Grab nach zihn
Was sag ich? wir vergehn wie Rauch von starcken Winden.

(Andreas Gryphius, Menschliches Elende, 1637, Quelle, Informationen)

 

Auf YouTube anhören, gesprochen von Katharina Thalbach
https://www.youtube-nocookie.com/embed/kTWQZZSQzQc?rel=0

(Also, mal im Ernst, noch mal Thema DSGVO: Findet ihr das schön, die Darstellungsform meine ich? Ich nicht.)

 

Nachts im Wald

Bist du nie des nachts durch Wald gegangen,
wo du deinen eignen Fuß nicht sahst?
Doch ein Wissen überwand dein Bangen:
Dich führt der Weg.

Hält dich Leid und Trübsal nie umfangen,
daß du zitterst, welchem Ziel du nahst?
Doch ein Wissen übermannt dein Bangen:
Dich führt dein Weg.

(Christian Morgenstern, Nachts im Wald, Quelle)

 

Ja, ich weiß, ein großer Bogen. Kommt gut in den Mai und habt eine gute Woche!

 

Friedhof, Steinmetzarbeit | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay

 

Advertisements

18 Kommentare zu “Menschliches Elende

  1. Guten Morgen, liebe Christiane,
    danke für den großen Bogen in den heutigen Gedichten die du uns zum Lesen schenkst.

    So ist das also gemeint mit der Textzeile von YT. Ok aber nicht schön.
    Hab gestern alle Kommentare dazu gelesen zum Thema DG….. Ich runzel die Stirn und denke auch: dann mache ich eher den Blog zu als dass ich mich da in das Thema reinfriemel. Jetzt warte ich mal wie alle andern auch auf WP/Automattic. Dachte schon, dass ich in der Schweiz fein raus bin. Das war ein Satz mit X.
    Schöne Woche.

    Bin grad fest eingespannt, komme wenig zum Lesen und Schreiben.
    Herzliche Grüße aus Bad Kreuznach. Petra

    Gefällt 3 Personen

    • Na ja, die Österreicher fahren ja schon eine Sondervariante, vielleicht zieht die Schweiz nach?
      Es ist am Anfang total erschreckend, wenn man das alles sieht und liest, das sehe ich nicht anders, das geht mir auch so. Andererseits: Wenn es nur darum geht, bei einem Generator den richtigen Text rauszuflöhen und ihn auf eine Extra-Seite zu stellen, sollte das doch machbar sein, auch wenn man keine Ahnung hat.
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 3 Personen

  2. Da sind ja alle Licht- und Schattenseiten vertreten, liebe Christiane.
    Danke für deine Auswahl!

    Auch ich habe gestern alle Kommentare bei dir gelesen und bin entsprechend frustriert, aber ich blicke noch gar nicht so richtig durch, was wir wie nicht mehr dürfen und versuche, erst mal einen kühlen Kopf zu behalten.
    Die ersten für mich wichtigen Blogs sind schon zu, so schade.

    Komm gut in den Mai und sei herzlich gegrüßt,
    Anna-Lena

    Gefällt 5 Personen

  3. ich blicke auch noch nicht durch und werde mehr oder weniger gelassen abwarten… erstmal
    Gryphius – da mußte ich lächeln, wer kennt ihn schon und doch ein sehr bekannter Name in der Lyrik dieser Zeit
    Nachts im Wald? Alleine möchte ich nicht da sein, auch wenn mich mein Weg führt… doch was ist ringsum?

    Eine fantasiereiche Nacht in den Mai wünsche ich Dir, liebe Christiane

    Gefällt 4 Personen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.