Schreibeinladung für die Textwochen 08.09.19 | Wortspende von wortgeflumselkritzelkram

Ich habe mir schon überlegt, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, ob ich jetzt ausflippen und herumkreischen müsste, als ich mir die Zahlen angesehen habe. Aber dann hatte ich doch keine Lust auf so viel Anstrengung.

Nichtsdestotrotz dürfen wir eine neue Spitzenbeteiligung feiern! Vorbehaltlich dessen, dass ich nicht wieder wen vergessen habe, haben wir ZWEIUNDSECHZIG Etüden von 28 teilnehmenden Blogs, Stand ohne Nachzügler. („Nachzügler“ sind alle Etüden, die nach dem Erscheinen neuer Wörter noch zu einer alten Schreibeinladung dazustoßen. Sie sind willkommen, werden aber von mir hier nicht mehr extra groß gefeiert.) Lasst es sacken und atmet noch mal tief durch. 62! Und ihr seid dabei! Letztes Jahr im Herbst, als wir in den 2-Wochen-Rhythmus eingestiegen sind und ich zum ersten Mal gezählt habe, waren wir 16 Blogs mit 23 Etüden. Wenn Zahlen einen Erfolg messen, dann, Freunde, ist das einer!

Die Gewinnerin des Blumenpotts für die meisten Etüden ist dergl mit 8 Etüden, was mich zwar für die Etüden freut, aber von der Anzahl her nicht so bleiben wird, auch klar. Abgeschlagen liegen dahinter Petra (die Wortspenderin) mit 7, Werner und Alice (hey, Alice startet durch!) mit jeweils 5 Etüden. Sehr fein!
Neu zu begrüßen habe ich Svens kleiner Blog und Die Waldträumerin und Corlys Lesewelt. Herzlich willkommen bei den abc.etüden!

Hier ist die Liste für das Lesen beim Sonntagmorgenkaffee (oder so), und wie immer, checkt bitte, ob alles mit euren Links okay ist, und falls jemand fehlt oder sonst was falsch ist, dann brüllt!

dergl auf Die Tintenkleckse sehen aus wie Vögel: hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier
Die Hummel im Hummelweb: hier, hier und hier
Miki auf Miki: hier, hier und hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier, hier, hier, hier und hier
Sven auf Svens kleiner Blog: hier
m.mama auf Mein Name sei MAMA: hier, hier, hier und hier
Werner Kastens auf Mit Worten Gedanken horten: hier, hier, hier, hier und hier
Sabine auf Wortgeflumselkritzelkram: hier, hier und hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier
Petra auf Wesentlich werden: hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier
Viola auf viola-et-cetera: hier
Das andere Mädchen auf Das andere Mädchen: hier
Gerda auf GERDA KAZAKOU: hier und hier
Ulli aus dem Café Weltenall: hier und hier
fraggle auf reisswolfblog: hier
Meine (Christiane) auf Irgendwas ist immer: hier und hier
Nicole auf Die Waldträumerin: hier
Bernd auf Red Skies over Paradise: hier und hier
LadyAngeli auf Mein Leben ist bunt: hier
René auf From a friend of Friends or How Überweiss changed my life: hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Anna-Lena auf Meine literarische Visitenkarte: hier
Stepnwolf auf Weltall. Erde. Mensch…und Ich: hier
Frau Vro auf vro jongliert: hier
Alice auf worteausdemwunderland: hier
Natalie im Fundevogelnest: hier
Corly in Corlys Lesewelt: hier
Agnes auf Agnes Podczeck: hier

Ebenfalls wie immer vielen Dank an alle, die gelesen, gelikt und kommentiert haben!

Die Wörter für die Textwochen 08/09 des Schreibjahres 2019 kommen von unser gefühlt uraltgedienten Etüden-Mitstreiterin Sabine und ihrem Blog wortgeflumselkritzelkram. Vielleicht gibt es ja auch wieder ein paar neue Anton-Etüden, jetzt, wo er wieder zurückverwandelt wurde? Egal, ich freue mich!
Die neuen Begriffe lauten:

Lesezeichen
altersschwach
hüpfen.

 

Der Etüden-Disclaimer: Die Headline heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern (und ja, ich meine das so. 300. NICHT MEHR!).
Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder (am besten „und“) postet den Link unten in einen Kommentar (oder gleich die ganze Etüde, wenn ihr keinen Blog habt oder es bei euch nicht passt), damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der Schreibeinladung finden kann (das ist hier), der kommt nicht auf die nächste Liste, das wäre doch schade, oder?
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright.
Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen.

Die nächsten Wörter gibt es am 03. März 2019. Euch viel Spaß und gute Ideen!

UPDATE! dergl hat in einem Kommentar ihre alte Idee für einen Adventskalender aufgegriffen. Ich finde sie gut, und es sieht ja auch so aus, als ob wir genug mitschreibende Blogs hätten, was also haltet ihr davon, erst mal ganz ins Unreine gefragt? Hier ist ihr Kommentar.

 

 

Etüden 2019 08+09 | 365tageasatzaday

 

Etüden 2019 08+09 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay (hier und hier), Bearbeitung von mir

 

138 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwochen 08.09.19 | Wortspende von wortgeflumselkritzelkram

  1. Kommentaretüde-:))
    Bei dem Wetter werden die Bücher nicht aufgeschlagen, die Lesezeichen erinnern später, wo ich fortfahren möchte. Jetzt hüpfe ich – nicht altersschwach, sondern sehr lebendig – zum Kulturlunch des HR2…nur leider findet der in geschlossenen Räumen statt, steht heute aber unter dem Motto Vagabunden und ich werde mit Jack Kerouac, Charlie Chaplin (in Wort und Musik), ein grantelnder Wiener Sandler, die Marx Brothers, H.C. Artmann, Paolo Conte, Ringelnatz u.a.mich lauschend in der Welt herumtreiben. Der Lunch steht unter dem Motto „Von der Hand in den Mund“.
    Dir einen supersonnigen Tag…..es kriecht der Frühling aus allen Ritzen….., Karin

    Gefällt 10 Personen

  2. Pingback: Etüden 2: Schreieinladung: Büchermagie | Corlys Lesewelt

    • *strichmach*
      Schön, Werner, wenn wir so was machen, dann besprechen wir das später, ich will jetzt bloß wissen, ob dergls Idee Resonanz findet.
      Und danke für den Etüden-Ausflug ins Mysteriöse ;-)
      Liebe Grüße
      Christiane

      Liken

  3. Toll wieviele jetzt mitschreiben! Die Adventskalenderidee finde ich gut und wäre dabei. Wenn du dir gar keine Arbeit machen willst, machst du es wie wir bei den Blogparaden im Totenhemd-Blog: Listest den ganzen Dezember auf: 1.12.; 2.12. undsofort und jede/r sucht sich ein Datum aus an dem er schreiben mag/veröffentlichen will … du würdest lediglich verlinken und wir zu deinem Blog. Dann wäre es noch entspannter für dich in einer Intermezzo-Phase.
    Schönen Sonntag und die neuen Wörter gefallen mir gut.
    LG Petra

    Gefällt 4 Personen

    • Ich hab dabei auch schon an euch und die Blogparaden im Totenhemd-Blog gedacht, liebe Petra, und mir überlegt, ob das eine Alternative wäre. Aber noch sammle ich Meinungen, bei der praktischen Umsetzung bin ich noch gar nicht. Danke dir, ich freue mich auf die nächsten Etüden von dir!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christiane,
    die Etüden nähern sich der magischen Zahl von 100 – unglaublich! Und ich muss noch so einiges nachlesen, schön ist das!
    Spannend sind auch die jetzigen Wörter, aaaber wenn ich dein Bild anklicke passiert es wieder: Hallöchen, Sie haben sich wohl verlaufen …?
    Ich wünsche dir eine gute Woche,
    liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 2 Personen

    • Das ist mein bzw. ein WP-Fehler: Wenn ich nachträglich etwas update, dann verstellt es mir anscheinend die Links zum Großklicken. Ich habe das gestern nicht überprüft. Es sollte jetzt wieder funktionieren.
      Na schön, die 100 sind noch ein gutes Stück weg, liebe Ulli, die sind ohne mehr regelmäßige Mitschreibende nicht zu knacken. Denn die Etüden sollen ja Kür sein, keine Pflicht, und da können und wollen manche öfter als andere, und dann wechselt das auch wieder … Wenn wir den Level halten, bin ich schon glücklich. Aber natürlich darf unser Projekt wachsen und blühen, ich will es gern kräftig gießen 🌼🌷
      Liebe Grüße, eine gute Woche
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  5. Das ist ja Wahnsinn, was Du Dir hier für MÜhe machst, liebe Christiane – dankeschön dafür und vor allem auch für das herzliche Willkommen! :D Dann lass ich mal die neuen Wörter in meinem Kopf kreisen. ;-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Die Magie des Lesens und Lebens [abc- etüden] – Miki

  7. Da kommt ja immer ordentlich was zusammen! Danke für die Mühe & Arbeit und zeit, welche du da reinsteckst, uns das wieder so schön aufzubereiten. Hab „früher“ auch Blogparaden und sowas veranstaltet, viiieeel Arbeit. (Deshalb denke ich, gönn dir doch die pause ohne Pausenfüller). Viele Grüße Miki
    Mein Ping war ja angekommen, also kein Link.

    Gefällt 1 Person

    • Dein Ping ist da, ich komm auch rum … gemach, gemach. ;-)
      Ja, der Zeitaufwand ist echt nicht zu unterschätzen, vor allem, was das Sammeln und Erstellen der Liste angeht. Aber da sie so toll angenommen wird, komme ich aus der Nummer wohl nicht mehr raus. Deshalb bin ich auch so strikt mit dem „Meldet euch bitte bei der Schreibeinladung“ und nicht sonstwo, bla, bla, bla. Du kennst das dann ja auch.
      Das Intermezzo handhabe ich bisher immer ziemlich lässig, und ich habe nicht vor, das zu ändern … ;-) Aber danke!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Liken

  8. Pingback: abc-Etüden… | wortgeflumselkritzelkram

  9. Pingback: Je mehr, desto – Beitrag zu den abc.etüden – Hummelweb

  10. Pingback: Augenblick des Aufbruchs – Svens kleiner Blog

  11. Pingback: abc-Etueden: Kritzelei – Mein Name Sei MAMA

  12. Pingback: Himmel, wie die Zeit vergeht! – Mein Leben ist bunt!

  13. Pingback: „Das Buch“ | abc.etüden 8+9 – Katha kritzelt

    • *grins* Ja, ist es nicht toll? Wenn ich es nicht sozusagen von Berufs wegen täte (als Etüdenhüterin), dann würde ich den Leseaufwand für den Etüdenberg auch ziemlich beachtlich finden!
      Schicke Etüde, dein Buch hat’s in sich! 😉
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 1 Person

  14. Pingback: ABC-Etüden – Das Buch – Make a Choice Alice

  15. Pingback: ABC-Etüden – Das Monster – Make a Choice Alice

  16. Pingback: abc-Etüde: Armes Schwein – Mein Name Sei MAMA

  17. Pingback: abc-Etüden … | wortgeflumselkritzelkram

  18. Pingback: Lebensplan – Svens kleiner Blog

  19. Pingback: abc.Etüden – Que serà, serà – Die Waldträumerin

  20. Pingback: Frühlingserwachen|abc-Etüden – viola-et-cetera

  21. Genau, ohne dich, Christiane, wäre die Etüdengemeinschaft nicht ein so schöner Ort in der virtuellen Welt.
    Habe auch mitgeschrieben:
    Ich bin ja täglich mit den Hunden draußen, und in den letzten Tagen gab es schon einen ordentlichen Schub Richtung Frühling. Und deine Gedichte unterstreichen diese Stimmung ganz wunderbar.
    Liebe Grüße in die Runde,
    Viola.

    Gefällt 1 Person

  22. Pingback: Himmlische Altersprobleme – ABC-Etüden | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  23. Pingback: ABC- Etüden – Das Huhn und der Stern – Make a Choice Alice

  24. Pingback: abc-Etüden … | wortgeflumselkritzelkram

  25. Pingback: Abc-Etüden – Superprobleme – Make a Choice Alice

  26. Pingback: Abc-Etüden – Lost Place – Make a Choice Alice

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.