Das Schöne vom Tag

Stellt euch vor: einfallende nächtliche Schwärze, die ersten Sterne zeigen sich. Hunderte Menschen sitzen geduldig und gesellig um einen Parksee und warten. Und dann ein freudiges Aaaaaaaah!, als die ersten Fontänen emporschießen, der Wind einen feuchten Sprühnebel herüberweht und die Klänge der „Fanfare for the Common Man“ wie jeden Abend die Zuschauer begrüßen …

Das, ihr Lieben, sind die Hamburger Wasserlichtkonzerte, abends DAS DING in einem unserer schönsten Parks: Planten un Blomen. Eine halbe Stunde farbig angeleuchtete Wasserfontänen, die im Rhythmus der Musik, die dazu knatternd aus den Lautsprechern dringt, steigen, kreisen und fallen. Live gespielt auf der Wasserlichtorgel.

Und mittendrin: Frau Myriade und ich. Gebührend andächtig und verzückt wie alle anderen. Umsonst und draußen. Ein herrlicher Abschluss eines Abends.

 

Wasserlichtkonzert in Planten und Blomen, Hamburg | 365tageasatzadayHandyfoto, ich bitte, ALLES an diesem Bild zu entschuldigen außer dem Motiv ;-)

 

Werbeanzeigen

40 Kommentare zu “Das Schöne vom Tag

  1. Oh ja, die Wasserlichtspiele sind immer wieder ein Erlebnis.
    Und gar mit der Frau Myriade, hach, da bin ich fast ein bisschen neidisch.
    Aber eigentlich habe ich selbst wunderbare Tage mit einer Bloggerkollegin, der Frau Taugewas (ausdemlebeneinestaugewas.com) und ihren nicht minder wunderbaren Kindern hinter mir. Ich bin noch ganz erfüllt davon.
    Mit unseren Hampelchens haben wir einvernehmlich vom Sightseeing abgesehen und intensiv Garten, Hühner, Bienen, Spielplatz und Teiche genossen.
    Hamburg mal anders sozusagen.
    Sag mal, so jenseits der Ferien, hast du manchmal vormittags frei, zur Not sonst abends?
    Für einen Kaffee auf dem halben Weg, in der Mitte der Stadt?
    Für eine innerstadtische Bloggerinnenbegegnung ?
    Liebe Grüße
    Natalie

    Gefällt 2 Personen

      • Es ist schon drei Jahre her, da habe ich vier Tage Hamburger Ferien gemacht – seeehr schön war es, mit allem, was dazugehört: Eben die Wasserfontänen, Miniaturwunderland (bin großer Fan), Hafenrundfahrt, Michel, Alster, nur Blankenese haben wir nicht geschafft, das hab ich dann letztes Jahr nachgeholt :) .

        Gefällt 1 Person

        • Tja, da musst du wohl noch mal kommen, wir haben inzwischen da so ein großes Gebäude fertig … nennt sich Elbphilharmonie, das darfst du dir nicht entgehen lassen … eigentlich. 🙂
          Ja, je weiter vom Ortskern entfernt, desto seltener kommt man hin, ist wahr. Bis nach Wedel zur Schiffsbegrüßungsanlage habt ihr es aber nicht geschafft, oder?

          Liken

    • Schau es dir unbedingt an, wenn es dich/euch mal nach Hamburg verschlägt, es lohnt sich wirklich. Da es ein Park ist, sind Hunde kein Problem, sofern sie keine Angst vor Menschen haben. Wir waren vorher in der Nähe essen und sind dann rübergelaufen.
      Liebe Grüße zurück
      Christiane

      Gefällt 1 Person

      • Das werde ich bestimmt machen! Ende August bin ich wieder in Hamburg, mal schauen ob ich es da unterbekomme. Und DANKE, dass Du sogar an meinen Hund gedacht hast und mich gleich darüber informiert hast!! <3
        Ganz liebe Grüße – auch von Gina – und ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
        Nicole

        Gefällt 1 Person

        • Danke, ich dir/euch auch! Okay, es ist lauter als Zimmerlautstärke bei den Wasserlichtkonzerten, ich weiß nicht, ob das was macht.
          Ich hab ja auch so ein Fellträger-Kind, ist doch egal, ob es schnurrt oder bellt, man will ja nur das Beste für sie … ❤

          Gefällt 1 Person

        • Klingt nach Kurzurlaub, das ist keine Strecke für einen Tag und anstrengend für zwei. Ja, die A7 ist immer ein Risiko und die Bahn nicht zwangsläufig eine Freude.
          Trotzdem: Ja, es war schön.

          Gefällt 1 Person

        • Höhr-Grenzhausen kenne ich als Kannebäckerstadt, war aber noch nie auf dem Markt. Diessen habe ich gerade gegoogelt ;-)
          Und dass du da länger brauchst, kann ich mir mehr als gut vorstellen.

          Gefällt 1 Person

        • Die ersten Male, als ich in Diessen war, vor 10 Jahren, da übernachtete ich zwei- bis dreimal.
          Wir waren meist kurz vor 14:00 vor Ort (3,5 Stunden Fahrt, manchen Stau auch), dann verschafften wir uns einen leichten Überblick bis 18:00. Der Markt ist baulich durch eine Graben mit Brückchen zweigeteilt.
          Am zweiten Tag schaute ich gezielter nach Objekten, die mir gefallen würden. Im Kopf hatte ich dann so 5 – 7 Teile meist.
          Am dritten Tag kaufte ich sie, wenn noch vorhanden. Und danach schaute ich oft noch etwas tiefer bei den Engländern, Italienern und Franzosen etwa. Da gibt es oft famoses und witziges Gebrauchsgeschirr.
          Insgesamt 180 Stände.

          Höhr-Grenzhausen ist kleiner, aber mit 100 Ständen immer noch sehr gut bestückt. Die Stände sind mitten in der Altstadt. Es gibt Leute, die stellen nur hier aus, nicht in Diessen. Diessen ist etwas elitär, die lassen nicht jeden rein, haben 85% Stammaussteller.

          Dann war ich noch in Milsbeek/Holland, als wir dort Urlaub machten.
          Milsbeek fanden wir eigentlich am interessantesten, Kreativsten.
          Aber auch da braucht man 2 Tage., finde ich, da 100 Stände.

          Gefällt 1 Person

        • Holländer waren einige in Oldenburg, ich habe mir von einer Holländerin eine Müslischale gekauft, es ging einfach nicht anders ;-)
          Ich frage mich gerade, wie es bei euch zu Hause aussieht, keramisch gesehen … voll, vermutlich …

          Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.