Schreibeinladung für die Textwochen 41.42.19 | Wortspende von reisswolfblog

Die Anzahl der Extraetüden ist ja häufig etwas dünner gesät, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, dafür fallen dann diejenigen, die reinkommen, etwas mehr ins Auge … Spontan verliebt habe ich mich in der vergangenen Woche jedenfalls in die Protagonistin der Etüde von Tanja von Stachelbeermond, die sich damit den Etüden neu angeschlossen hat: Hurra, herzlich willkommen und lang lebe Fräulein Honigohr! Aber auch die anderen Etüden sind wie immer nicht von schlechten Eltern, daher lest gerne rein! Ich bin dieses Mal nicht vertreten: Meine sämtlichen kreativen Gedanken befinden sich bei den Halloween-Geschichten; ich schreibe meine Wassermaler-Geschichten fort …

Die Statistik ist dagegen für Extraetüden erfreulich: 15 Etüden von 13 teilnehmenden Blogs (Stand ohne Nachzügler), jeweils zwei Etüden haben dieses Mal Alice und Corly beigesteuert. Vielen (Extra-)Dank!
Ich war gestern fast komplett offline und bitte um Entschuldigung; ich habe euch zwar verlinkt, komme aber erst heute später zum Lesen bei euch rum (wenn ich wieder wach bin).

Wie immer: Checkt bitte, ob alles mit euren Links okay ist, und meldet Fehler/Fehlendes oder ob sonst was falsch ist – ihr kennt das Procedere ja meist inzwischen zu Genüge.

Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

Tanja auf Stachelbeermond: hier
Corly in Corlys Lesewelt: hier und hier
Die Hummel im Hummelweb: hier
fraggle auf reisswolfblog: hier
Martina auf Und sonst so?: hier
Resi Stenz auf Resi Stenz: hier
Werner auf Werner Kastens: hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier und hier
Bernd auf Red Skies over Paradise: hier
Veronika auf vro jongliert: hier
René auf Ein Blog von einem Freund. Von Humor. Und Spass. Aus Berlin. Im Ernst!: hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier

Nachzügler: Natalie im Fundevogelnest: hier

Vielen Dank an alle, die mitgeschrieben, mitgelesen, gelikt und kommentiert haben!

Die Wörter für die Textwochen 41/42 des Schreibjahres 2019 kommen zum ersten Mal von fraggle und seinem Blog reisswolfblog. Die neuen Begriffe lauten:

Gewächshaus
jodhaltig
fälschen.

 

Natürlich darf der öde, blöde Etüden-Disclaimer nicht fehlen: Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Inhaltshinweise und die Überschrift zählen NICHT zum Text. Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder postet den Link unten in einen Kommentar, damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der Schreibeinladung finden kann (das ist hier), der kommt nicht auf die nächste Liste, ich merke mir nicht, was ich wann eventuell bei wem gelesen habe.
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright. Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen. Wenn was fehlt – ihr wisst schon.

Die nächsten regulären Wörter gibt es am 20. Oktober 2019. Uns allen viel Schreiblust, und habt noch ein schönes Wochenende!

 

abc.etüden 2019 41+42 | 365tageasatzaday

 

abc.etüden 2019 41+42 | 365tageasatzaday

 

163 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwochen 41.42.19 | Wortspende von reisswolfblog

  1. Pingback: Etüden 18: Die Jahreszeitenblume – Corlys Lesewelt

    • Sind sie. Ich überlege, was alles Jod enthalten könnte … und warum. Aber erst die Halloween-Geschichte, die zwar im Kopf schon steht, aber dennoch noch geschrieben werden muss …
      Ich freue mich auf deins, falls du schreiben wirst! 😀👍
      Liebe Grüße
      Christiane 😁😺❤️

      Gefällt 2 Personen

  2. Pingback: Geistesblitze – Kopf und Gestalt

  3. Gerade erst gestern dachte ich so bei mir: „Sachma“, dachte ich, „sachma, was haste Dir mir eigentlich noch gleich für Worte für die Etüden einfallen lassen?“

    Und jetzt denke ich mir: „Sachma, was haste Dir dabei bloß gedacht!?“

    ;-)

    Gefällt 8 Personen

  4. Pingback: Nachtflug über Europa – ABC-Etüden | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  5. Pingback: 6. Oktober 2019 — dieses war der erste Streich… – Die Fledermaus

    • Eine Dialog-Etüde, das mag ich ja!
      Hab dich gerade entdeckt und deinen Ping freigeschaltet. Herzlich willkommen bei den abc.etüden! Mein obligatorischer Hinweis: Du weißt, dass du öfter darfst, oder? Gerne mehr davon!
      Liebe Grüße
      Christiane 😁😺👍

      Liken

  6. Pingback: ABC-Etüden – 41.42.19 – Anbauprobleme – Make a Choice Alice

  7. Pingback: ABC-Etüde – 41.42.19 – Setzlinge – Make a Choice Alice

  8. Ösischer Beitrag zur jüngsten Schreibeinladung:

    DES GÄRTNERS DEUTSCH

    Wenn es darum geht, sich eine kurze Geschichte auszudenken, in der drei bestimmte Begriffe vorkommen sollen, so ist das oft schwer und dann wiederum manchmal noch schwerer. Das ist jetzt so ein Fall: Die Wörter „Gewächshaus“, „jodhaltig“ und „fälschen“ sollen in einem Textgespinst möglichst so untergebracht werden, dass sie einem nicht gleich als rot blinkende Fremdkörper ins Auge springen.

    Sagte der des Deutschen nur bedingt mächtige Gärtner zum Lehrbuben: „Du Idijod haltig vom Gewächshaus fern, sonst mecht ich dir dein fäl schen gerben!“

    Schon gut, ich denk‘ mir etwas anderes aus:
    Sagte der gleiche Gärtner (nach dreiwöchigem Deutschkurs): „In unserem Gewächshaus ziehen wir jodhaltige Pflanzen wie Feldsalat, Spinat und Broccoli und verkaufen sie als Bioprodukte entsprechend teuer. Die Abfäl schenken wir aber her.

    Jaja, ich weiß:
    Sollte der Gärtner für sein berufliches Fortkommen einen Nachweis der Beherrschung der deutschen Sprache benötigen, wird er ihn wohl fälschen müssen.

    (147 Wörter)

    Gefällt 6 Personen

  9. Pingback: Drei Wünsche frei (ABC-Etüde) – Fundevogelnest

  10. Pingback: Etüde 015 2019 |

  11. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 41/42 | Meine literarische Visitenkarte

  12. Pingback: Ekel – ABC-Etüden | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

    • Herzlich willkommen! Ein gelungener Einstieg, eine sehr poetische erste Etüde! Schön, dass du uns gefunden hast, komm gern öfter vorbei!
      Wenn du noch Fragen zu den Etüden hast, frag einfach, ich*wir helfe*n gern.
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 2 Personen

  13. Pingback: Das Feliversum | abc.etüden 41+42 – Katha kritzelt

  14. Pingback: Gift und Geld – ABC-Etüden | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  15. Pingback: abc-Etüden … | wortgeflumselkritzelkram

  16. Pingback: abc.Etüden KW 41/42 I – reisswolfblog

  17. Pingback: Bedrückende Familienverhältnisse – ABC-Etüden | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  18. Pingback: Einhorn-Tomaten – Und sonst so?

  19. (NC):
    Heutzutage weiß kaum noch Jemand, wie man sich verhalten muss, wenn es einen Störfall in einem Atomreaktor gibt oder wenn es zu einer atomaren Auseinandersetzung kommt. Sich in die Straßenrinne werfen und die Aktentasche über den Kopf stülpen alleine ist nicht ausreichend. Es müssen sofort Maßnahmen ergriffen werden, um die Aufnahme von jodhaltigen Isotopen durch die Schilddrüse zu stoppen. Ob es tatsächlich dazu kommen wird, ist in dem nachfolgenden Beitrag nachzulesen.

    https://wkastens.wordpress.com/2019/10/11/abc-etueden-41-42-19-kalter-krieg

    Liken

  20. Pingback: abc-etüde: ein Sachtext (Lysos Garten) | GERDA KAZAKOU

  21. Pingback: „Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.“ [1] | Red Skies over Paradise

  22. Pingback: abc-Etüde 41+42/2019 – Schöne neue Welt! | vro jongliert

  23. Pingback: Rainy Afternoon | Das Bodenlosz-Archiv

  24. Pingback: Für die Etüden: Sommerbilder – ICH & MEHR

    • Ich muss den Ping von Hand freigeben, deshalb hast du ihn nicht früher gesehen. Aber danke für den Sicherheitskommentar, sehr aufmerksam. Vielen Dank für die Etüde und deine Erinnerungen 💐
      Liebe Grüße
      Christiane 😁👍

      Gefällt 1 Person

      • Ach, da lag der Hase im Pfeffer! ;-)
        Ja, lieber doppelt, das hält besser. Beim Freitagsfüller muss ich sowieso immer von Hand verlinken, da pingt es nie (ist auch kein WordPress). Also habe ich gewissermaßen schon Übung.
        Gute Nacht!
        die Hoffende

        Gefällt 1 Person

        • Ich bin diese und die nächste Woche sehr beschäftigt, das heißt, dass ich nicht ständig mit einem Fuß im Netz stehe. Daher kann alles ein bisschen dauern. Manche Dinge lassen sich vorplanen, manche nicht 😉
          Guten Morgen! 😁👍

          Gefällt 1 Person

        • Guten Morgen! :-)
          Ich wusste das mit dem Ping einfach nicht. Obwohl ich bei mir ja sogar eigene Pings freischalten muss… Hab‘ schlicht auf der Leitung gestanden.
          Du musst dich doch nicht rechtfertigen – wer von uns ist schon ständig online? ;-)
          Hab trotzdem eine schöne Woche!
          Liebe Grüße
          die Hoffende

          Gefällt 1 Person

        • Ich muss mich nicht rechtfertigen, das weiß ich. Trotzdem bin ich meist ziemlich dahinter her, dass ich mich um hereinschneiende Etüden zeitnah kümmere, das empfinde ich (normalerweise) als eine Form von Höflichkeit.
          Auch dir eine schöne Woche! 🙂

          Gefällt 1 Person

        • Dies ist ein netter Blog 🙂
          Weißt du, ich denke, wenn man so was schon macht, dann muss man es richtig machen. Halbherzig funktioniert nicht. Es geht mal, denn offline geht vor online, aber auf Dauer zahlt es sich aus, sich reinzuhängen, ganz nüchtern formuliert. Und, davon ab: Es macht mir Spaß. Meistens jedenfalls 😉

          Gefällt 1 Person

  25. Pingback: abc.Etüden KW 41/42 II – reisswolfblog

  26. Pingback: 15. Oktober 2019 — und der zweite folgt sogleich – Die Fledermaus

  27. Pingback: ABC-Etüden: Gewächshaus – jodhaltig – fälschen | Sofies viele Welten

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.