24 – Die Cookie-Oma | Adventüden

Zum Thema Inhaltshinweise/CN/Triggerwarnungen in den Adventüden bitte hier lesen.

 

Die Cookie-Oma (Christiane, Irgendwas ist immer)

 

»Und vergiss nicht, Oma Anne zu sagen, wie toll du ihre selbst gebackenen Plätzchen findest!«

Melanie verabscheute die obligatorischen Verwandtenbesuche über Weihnachten. Von wegen Weihnachtszauber: Am ersten Feiertag kamen ihre Eltern von weit, das war ehernes Gesetz. Mit einem Berg Geschenke (nun ja, danke) und Plätzchen, die selbstverständlich bei ihnen blieben. Als ob sie, Melanie, nicht backen könnte! Als ob über Weihnachten in dieser Familie jemals jemand Hunger gelitten hätte!

Ihr Sohn maß sie im Vorbeilaufen mit dem eisigen Blick des Spätpubertierenden. »Wenn ich entscheiden müsste, was ich den Vögeln im Garten hinstreue, dann wäre das ganz sicher nicht Oma Annes Gebäck«, tönte er.

Ach, wo war die Zeit geblieben, als dieses Kind mit einem Kuscheltier zufriedenzustellen gewesen war? Da werkelte sie Stunde um Stunde in der Küche, um ihre Lieben mit Naschereien verwöhnen zu können, und was tat dieser Banause? Erzählte ihr was von vegan und Nussallergie.
»Wenn überhaupt, dann hast du eine Nussunverträglichkeit«, hatte sie gekontert, »wäre ja auch kein Wunder, wenn man sich die Menge Nutella anschaut, die du so in dich hineinschaufelst!«

Okay.

So unflexibel wollte sie nicht sein, obwohl Großmutters Lebkuchen immer die besten bleiben würden. Online hatte sie bei einer COOKIE-OMA angesagte Plätzchenrezepte gefunden. Aber Bananen-Tonka-Plätzchen, Früchtetaler und Schokoladen-Orangen-Riegel? Himbeer-Kokos-Herzen? War das wirklich die Alternative?
Sie hatte diesem gehypten Zeug dann doch nicht getraut, frustriert ihren ewig gleichen Zimtsternen, Vanillekipferl und Spitzbuben den Vorzug gegeben und sich ein wenig für ihre Feigheit geschämt.

Draußen hupte es. Bestimmt die Eltern.

Zwanzig Minuten später starrte sie fassungslos auf die mitgebrachten Weihnachtsplätzchen.

»Ich habe ein neues Projekt«, verkündete ihre Mutter fröhlich. »Seit Carl im Ruhestand ist, beschäftigen wir uns nämlich mit gesunder Ernährung! Vor Weihnachten fand ich Backen passend. Auf Instagram heiße ich übrigens ›Cookie-Oma‹, toll, nicht? Kind? Du sagst ja gar nichts? Ist dir nicht gut?«

 

Adventüden 2019 24 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

Ich möchte mich bei euch bedanken. Bei den Schreibenden der Adventüden natürlich zuerst, aber ebenso bei allen, die jeden (oder fast jeden) Tag vorbeigekommen sind, die gelesen, gelikt und vor allem kommentiert und sich eingebracht haben, und die mir damit gezeigt haben, dass ihnen die Etüden etwas bedeuten – und die Arbeit, die ich hineinstecke. Das bedeutet mir etwas.
Mir ist schon klar, dass einige von euch bereits in der Weihnachtspause sind, aber vielleicht lest ihr es ja trotzdem. Danke.

 

FROHE TAGE EUCH ALLEN, ob ihr feiert oder nicht!

 

Dieser Blog geht heute irgendwann ebenfalls in den Feiertagsmodus: Er schließt nicht, aber ich lasse ihn liegen, bis ich Lust habe, mich darum zu kümmern … Habt eine gute Zeit und passt auf euch auf!

Oh, und wenn ihr morgen Zeit habt: Elke hat mir eine Nachzügler-Etüde versprochen, und ich freue mich schon darauf. Also schaut rein!

Coming up next: Auf jeden Fall ein Adventüden-Resümee, aber wann ist noch nicht sicher.

 

UPDATE: Elke hat eine Nachzügler-Etüde eingereicht und auf mein Bitten erst heute (25.12.) veröffentlicht. Wer also noch nicht genug „Adventüden“ gelesen hat, der findet sie hier:

https://transsilabia.wordpress.com/2019/12/25/nachhaltigkeitsmarkt/

Es lohnt sich!

 

Falls wen die Lust packen sollte … die Rezepte. Achtung, ich habe keins davon selbst ausprobiert! Und nein, das ist keine (unbezahlte) Werbung für die Zeitschrift, die hatten nur die schönsten Fotos.

 

Bananen-Tonka-Plätzchen (vegan)

Früchtetaler (vegan)

Himbeer-Kokos-Herzen (vegan)

Schokoladen-Orangen-Riegel (vegan)

 

Spitzbuben

Vanillekipferl

Zimtsterne

 

80 Kommentare zu “24 – Die Cookie-Oma | Adventüden

  1. Zum Abschluss eine Adventüde mit veritabler Pointe. Nein, ich hatte sie NICHT kommen sehen – desto besser! (Und danke, liebe Christiane, für die Ankündigung meiner morgigen Geschichte. Schönes Abtauchen und gute Erholung wünsche ich dir, frohe Weihnachten hatte ich ja schon gesagt, nicht wahr?)

    Gefällt 7 Personen

    • Frohe Weihnachten hattest du gesagt, aber man verliert den Überblick so leicht 😉
      Ach, du hast die Pointe nicht kommen sehen? Na, das beruhigt mich jetzt aber, denn das war natürlich meine Sorge 😁
      Feier auch du schön und hab es fröhlich! Bin gespannt auf morgen.
      Liebe Grüße
      Christiane 😁☕🍩🌟🎄✨

      Gefällt 1 Person

  2. Ich möchte bitte nur eine Kostprobe von den letzten drei Keksrezepten🤗 ja, Alter schützt vor Torheit nicht und mir hat diese Etüde den Heiligmorgen versüsst. Bei den heutigen Omas sind Kinder nie vor Überraschungen sicher.
    Auch von mir nochmal ein Dankeschön für dieses Projekt ,das vergnüglich,nachdenkenswert, überraschend und immer unterhaltsam war.
    Frohe Weihnachten Dir und viele Kuschelstunden mit dem Fellträger wünscht Dir Karin

    Gefällt 9 Personen

    • Guten Morgen, liebe Karin, och, ich würde sie alle gern probieren, solange ICH sie nicht backen muss. Vielleicht ändert meine Protagonistin ja im nächsten Jahr ihre Meinung, obwohl, wenn ich mir ihr Verhältnis zu ihrer Mutter so anschaue …
      Danke dir, auch dir schöne Feiertage und ein anschmiegsames Raubtier im Pelz!
      Christiane 😁☕🍩🌟🎄✨🐱

      Gefällt 2 Personen

  3. Vielen Dank für das höchst gelungene Projekt ❤️🌹es gibt auf wordpress viele Advent Kalender aber dieser war besondets: ein gemeinsam gebastelte mit so verschiedenen Geschichten, jede einzelne ein Beitrag zum Gesamtbild. Nun wünsche ich Dir fröhliche, entspannte und womöglich besinnliche Tage und freue mich auf Deine blogwiedereröffnung. Ganz herzlich Myriade und ⛄⛄🐧🐧🎶

    Gefällt 8 Personen

  4. Auch mir gefällt deine Abschlussgeschichte sehr, liebe Christiane, auch wenn ich es gern weiterhin mit den traditionellen Weihnachtsplätzchen halte.

    Danke für all deine Zeit und Mühe, die du in dieses Projekt gesteckt hast, es war sehr schön, vielseitig, hat Spaß gemacht und das sollten wir für das kommende Jahr erneut im Auge behalten.

    Hab frohe und gesegnete Weihnachten mit Erholung, Freude und schönen Stunden.

    Liebe Grüße dir!

    Gefällt 5 Personen

    • Ich gebe ja zu, dass ich nach Plätzchen mit ausgefallenen Namen gesucht habe. 😉 Aber probieren würde ich sie schon.
      Wie ich schrieb: Ich plane ein Adventüden-Fazit, alles Diesbezügliche dann dort.
      Auch dir*euch gesegnete Feiertage mit Muße, Gelächter und Herzlichkeit!
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 3 Personen

  5. Eine klasse Idee mit der Insta-Oma, und ein würdiges Ende der überaus denkwürdigen Adventüden. Es war eine tolle Aktion, die viel Spaß gemacht hat, beim Schreiben und beim Lesen.
    In diesem Sinne ganz besonders frohe Weihnachten 🎅😁👍🎄🐈
    Alles Gute, René

    Gefällt 6 Personen

  6. Ein toller Schluss (geschafft)! Da hast du mich jetzt auch so weit, dass ich jeden Morgen zunächst mal in deinen Adventskalender geschaut habe, und jetzt ist alles schon vorbei?
    Nein, ein wirklich schönes Projekt war das und deine Arbeit enorm, ich danke dir ebenfalls hierfür.
    Ein toller Schluss, sagte ich, dies in zweifacher Hinsicht, klasse Pointe in der letzten Etüde. Da stehen anstrengende Festtage an, eingeklemmt zwischen den Generationen, das kann ich mir in allen Facetten ausmalen… Herrlich real!
    Dir gute Erholung, schöne ruhige Feiertage, bis die Lust wiederkommt, sowie entspanntes Plätzchenessen und Katerkraulen!
    Letzte adventliche Grüße auf diesem Blog und winkewinke!
    🙃💫😎😊

    Gefällt 6 Personen

    • Es ist ja auch nur einmal im Jahr Weihnachten, Herr Autopict, von daher passt das schon 😉
      „Eingeklemmt zwischen den Generationen“, du sagst es. Meine Protagonistin ist vermutlich auch froh, wenn der Rummel vorbei ist und sie die Füße hochlegen kann – oder was auch immer 🤶
      Auch dir entspannte Tage! Das mit dem Plätzchenessen und Fellträgerkraulen gebe ich gern zurück. Frohe Weihnachten!
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 4 Personen

  7. Was für eine Pointe!! :) Super! Ich hab sie nicht kommen sehen und sitze hier gerade mit einem Grinsen… Liebe Christiane, vielen Dank für die letzten 24 Tage voller schöner Adventüden, die immer wieder überraschend und unerwartet um die Ecke kamen, und für die Moderation der unzähligen Kommentare auch! Dir schöne Weihnachtstage und gib deinem Fellträger eine Kuscheleinheit von mir! :)
    Liebe Grüße von Tanja

    Gefällt 5 Personen

  8. Sehr witzige und schöne Adventskalenderabschluss-Adventüde! Eine würdige Weihnachtsbaumspitze sozusagen. Man sollte die Rentner*innen nicht unterschätzen :-)
    Danke für die Aktion und die viele Arbeit. Danke, dass ich dabei sein durfte.
    Und allen schöne Feiertage!
    Jetzt muss ich gleich doch noch losrennen und letzte Sachen einkaufen. Immer dasselbe bei mir, wahrscheinlich zieht es mich unterbewusst in den Trubel, wenn auch sehr unterbewusst.
    Herzliche Grüße
    Nina

    Gefällt 6 Personen

    • Dann wünsche ich dir, dass die Läden leer (nicht die Regale!) und deine Langmut groß sind! 😁
      Danke dir für deine zauberhafte Etüde, ich mag deine Ideen immer wieder sehr.
      Herzliche Grüße zurück, frohe Tage
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 1 Person

  9. Liebe Christiane, laut gelacht, laut vorgelesen danach und mich auch ein wenig wie Melanie gefühlt mit den ewig gleichen Plätzchen. Ein Hoch auf deine Insta-Oma und das gelungene Advents-Etüden-Projekt. Das Mitlesen war ein fester Bestandteil und der erste Adventskalender, den ich durchgehalten habe. Ich wünsche dir, deinen Lieben und dem Fellträger fröhliche Feiertage und gute Erholung 😉🎄🍪
    Liebe Grüße
    Hummel

    Gefällt 8 Personen

    • Liebe Hummel, vielen lieben Dank für die Blumen, das Verfolgen und Mitfreuen. Für mich war es auch besonders – aber dazu mehr beizeiten.
      Auch dir*euch frohe Feiertage und eine entspannte Zeit!
      Liebe Grüße, auf bald
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 2 Personen

    • So geht’s! Ich glaube, dass derartiges Gezänk in vielen Familien ziemlich alltäglich ist.
      Ich weiß, bei euch ist noch kein Weihnachten, trotzdem fällt es mir schwer, dir nicht wenigstens geruhsame Tage zu wünschen 🌟✨
      Danke dir!
      Liebe Grüße
      Christiane, die ebenfalls nicht selbst gebacken hat 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 1 Person

      • danke, Christiane, aber das ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass wir Weihnachten erst später feiern. Nein, anders als Ostern wurde das griechische Weihnachten terminlich an die westkirchlichen Bräuche angepasst, ist also morgen, 25.12. Nur die altkalendarische Orthodoxie, also vor allem die russische und einige damit verwandte Kirchen, feiert am 6. Januar. Du darfst mir also gern Frohe Weihnachten wünschen. Auch dir alles Liebe – und noch einmal Herzlichen Dank für deine unermüdliche Organisation und kommentierende Begleitung dieses schönen Blog-Advent-Kalenders. Gerda

        Gefällt 3 Personen

  10. Die Cookie-Oma ist ein wirklich toller Abschluss der Adventüden. Danke fürs Planen und Organisieren. Hat echt wahnsinnig Spaß gemacht, jeden Tag ein Türchen mit einer neuen Adventüde zu öffnen.
    Hab schöne Feiertage. 🎄
    Grüße, Katharina

    Gefällt 3 Personen

    • Du hast es wahrscheinlich gelesen, dass ich ein Adventüden-Fazit ausbrüte … für irgendwann nach den Festtagen. Daher bis dahin erst mal meinen Dank an dich für deine Adventüde und auch dir schöne Feiertage! 🎄
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 2 Personen

  11. Liebe Christiane,
    die Adventüden sind wirklich eine sehr gelungene, anregende und buchstäblich vielseitige Kooperation, von der man auch als bloße Leserin viel schmackhafte Lesenahrung aufnehmen konnte.
    Die plätzliche Pointe bei Deiner heutigen Adventüde ist wahrlich köstlich, doch ich habe sie irgendwie vorausgeahnt, was den Genuß jedoch nicht schmälert. Vielen Dank für so viele interessante Geschichtentürchen!
    Meine Mutter bäckt alljährlich DREIZEHN Sorten Plätzchen, von denen eine Sorte (Schoko-Wölkchen) auch vegan ist. Bei Rezeptwünschen bitte nachfragen.
    Dir und dem Fellträger gemütlich-genüßliche Weihnachtsfesttage!
    Gruß & Umarmung von
    Ulrike ❄🎄 ⛄ 🎄 ❄

    Gefällt 3 Personen

  12. Immer die ewig gleichen Plätzchen…
    Genau das liebe ich an Weihnachten, liebe Christiane.
    Die Tradition, die wir gerne pflegen und weitergeben, wir, die ein bissel älter geworden sind inzwischen… *lächel*
    Inzwischen tun es meine Töchter auch schon und es freut mich.
    Die Pointe war klasse, aber tatsächlich auch logisch *g* – vorhersehbar.
    Ich habe nicht alle gelesen, aber viele und alle gefielen mir und jede hatte eine so eigene Note, dass es eine Lust war, sie zu lesen.
    Ein tolles Projekt, das nun zu Ende geht, aber die Etüde von Elke werde ich sicher auch noch lesen, so etwas wie ein krönender Abschluss.
    Nun geht er zu Ende, unser Heiliger Abend und das ist auch gut so.
    Schöne Tage dir und ein friedvolles entspanntes Weihnachten dir.
    Ganz herzlich, Bruni

    Gefällt 1 Person

  13. Was für eine köstlich Wendung, hab sehr geschmunzelt.
    Ich habe den Adventskalender vom ersten bis 24. Tag genossen und er hat meinem Advent einen Zauber geschenkt, der mich vieles hat leichter nehmen lassen.
    Für mich Nimmersatt geht es weiter, nahtlos an die Adventüden schließt das Rauhnachtschreiben an. Zu sechst schreiben wir EINE Geschichte. Die Erste beginnt heute und dann reihum immer weiter schreiben. Literarisch kommt da nicht viel bei rum, aber die Kreativität treibt die erstaunlichsten Blüten. Wir gönnen uns diesen Spaß seit über zehn Jahren
    Dir vielen Dank für die viele, viele Mühe.
    Hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest. Ich bin voll des Stollens, den mein lieber Sohn gebacken hat, die Weihnachtsmannmechanikerin kam gut an und nun kuschel ich mich – seit 4.30 auf den Beinen – neben den Kleinen Fundevogel und träume vielleicht einen Weihnachtstraum.
    Natalie

    Gefällt 3 Personen

    • Frohe Weihnachten, liebe Natalie! Ich weiß von eurer Schreibrunde, du hast zumindest letztes Jahr schon davon gesprochen. Viel Spaß und gute Einfälle wünsche ich dir!
      Und natürlich stressarme Tage sowie viele Weihnachtsträume, sagt ja keiner, dass es die nur in der vergangenen Nacht geben darf. 😁
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🐱☕🍪🌟🎄✨

      Liken

    • Die ist hier genau richtig platziert, liebe Elke, denn wenn sie überhaupt gefunden wird, dann von Lesenden, die die Kommentare durchschauen oder bei meiner Adventüde die Nachsätze lesen, denn dort habe ich sie auch verlinkt.
      Frohe Weihnachten, mögest du eine gute Zeit haben und deine Lieben auch! 🎄
      Herzliche Grüße
      Christiane 😁🐱☕🍪🌟🎄✨

      Gefällt 1 Person

      • Danke dir, liebe Christiane! Auch für die Möglichkeit, einen Nachzügler zu liefern. Das Projekt fand ich insgesamt großartig, jede einzelne Geschichte lesenswert. Sowas müsste es glatt als bebildertes Adventsbüchlein geben! Ein Adventskalender der anderen Art eben. Ich wünsche dir und allen anderen, die zufällig hier vorbeischauen, die Erholung und Ruhe, die in den letzten Wochen gefehlt haben mag.
        Liebe Grüße
        Elke

        Gefällt 2 Personen

    • Lieber Bernd, frohe Weihnachten auch dir!
      Freut mich, wenn dir der Adventskalender was gegeben hat, dann habe ich den ganzen Aufwand gern betrieben.
      Hab friedliche und von Gutem (was auch immer das für dich sein mag) erfüllte Tage!
      Herzliche Grüße
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 1 Person

  14. Das ist ja eine herrliche Wendung am Schluss😃!
    Ich wünsche euch schöne Feiertage, und hoffentlich klingt das Jahr schön bei euch aus.
    Danke schön, dass du die Adventsetüden organisiert hast, ich fand sie großartig und wunderbar bunt.
    Liebe Grüße
    Viola.

    Gefällt 1 Person

    • Wir sind mittendrin 😁
      Auch dir schöne Feiertage und einen ruhigen Jahreswechsel!
      Ich schreibe an einem Adventüden-Fazit, hast du vielleicht gelesen. Ich fand die Adventüden auch wunderschön und bunt und habe es sehr genossen.
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Liken

  15. Ich backe zwar nicht, war aber mindestens so beschäftigt wie Melanie und daher erst heute Nachmittag mal wieder online.
    Ich weiß auch nicht, aber Weihnachten ist mir insgesamt zu anstrengend. Für mich wird es erst ab heute besinnlich, wo kein Besuch kommt, ich nirgends hin muß und auf der Couch gammeln und vor’m Fernseher Chips futtern kann anstatt Gänsebraten 😉
    Vielen lieben Dank für deine Mühe und Zeit, liebe Christiane, mach es dir jetzt einfach nur noch gemütlich. Aber nicht so wie Loriots Familie Hoppenstedt, bitteschön 😊

    Gefällt 1 Person

    • Früher war mehr Lametta! 🎄 Aber ob das nun gut oder schlecht ist, soll mal dahingestellt bleiben …
      Dann wünsche ich dir gemütliche Rest-Weihnachten! Lass es dir gut gehen, danke für deine Adventüde und danke, dass du vorbeigeschaut hast! 👍
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Gefällt 1 Person

  16. Liebe Christiane, deine Cookie-Oma ist cool. Wunderschöne Adventüde. Danke. Ich sitze hier und schmunzle.
    Ich freue mich über alle, die mitgeschrieben haben und alle Geschichten, die du zusammengetragen hast und alle die mitgelesen und kommentiert haben. Was eine nicht zu unterschätzende Arbeit, die du da geleistet hast!
    Ich grüß dich von der Couch … gemütlich haben wir es.
    Sei lieb gegrüßt nach Hamburg. Genieß die Tage „dazwischen“.
    Herzlich Petra

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Petra, das freut mich doch sehr, dass du meiner Cookie-Oma etwas abgewinnen konntest. 🍪🍩
      Ganz herzlich zurück zu dir, genieß auch du die Zeit und lass es dir gutgehen!
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🐱🌟🎄✨

      Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.