Schreibeinladung für die Textwochen 06.07.20 | Wortspende von Make a choice Alice

Was für zwei Wochen, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, war es nicht herrlich, überall auf Tiger in allen möglichen Varianten und Zuständen zu stoßen? Ich hatte nicht gedacht, dass ihr die Papiertiger so begeistert aufnehmen würdet, und habe mich total gefreut. Wobei auch ich zugeben muss, dass ich den Begriff zwar kenne, aber ausnehmend selten aktiv benutze. Wird sich jetzt vielleicht wieder ändern. Jedenfalls schlägt ihn mir jetzt die Autokorrektur meines Handys vor ;-).

Und los geht es mit der Statistik und der Liste, für alle die, die vielleicht die eine oder andere Etüde verpasst haben und noch mal nachlesen wollen. Es wurden – hört, hört – von 31 teilnehmenden Blogs sage und schreibe 55 Etüden eingereicht. Das ist richtig viel. Da ich jetzt inzwischen ja auf mehrere Jahre Etüden zurückblicken kann, kann ich sagen: typisches Winterhoch :-).
Wie immer: Vielen Dank an alle, die mitgeschrieben, mitgelesen, gelikt und kommentiert haben! Wieder dabei (gleich zweimal) war Ines mit ihrer LEINWANDARTISTIN, was mich sehr gefreut hat. Die Liste führt dieses Mal Sabine (Frau Wortgeflumsel) mit 6 Etüden an, danach kommen die Wortspenderin Donka mit 4 und Werner mit 3 Etüden.

Checkt bitte, ob alles mit euren Links okay ist, und meldet Fehler/Fehlendes oder ob sonst was falsch ist – ihr kennt das ja.

Disclaimer: Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

Veronika auf vro jongliert: hier
Nicole auf Die Waldträumerin: hier
Corly in Corlys Lesewelt: hier
Elke H. Speidel auf Transworte auf Litera-Tour: hier und hier
Elvira vom Quilt-Traum: hier und hier
Donka auf onlybatscanhang: hier, hier, hier und hier
Puzzleblume auf Puzzle: hier und hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier
Martina auf Und sonst so?: hier und hier
Ulli aus dem Café Weltenall: hier
Sabine auf Wortgeflumselkritzelkram: hier, hier, hier, hier, hier und hier
Gerhard auf Kopf und Gestalt: hier und hier
Carmen aus der Wortwabe: hier
Judith von Mutiger leben: hier und hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Werner auf Werner Kastens: hier, hier und hier
Anna-Lena auf Meine literarische Visitenkarte: hier und hier
Yvonne von umgeBUCHt: hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier und hier
Natalie im Fundevogelnest: hier und hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier
Meine (Christiane) auf Irgendwas ist immer: hier und hier
Susanne auf books2cats: hier und hier
Bernd auf Red Skies over Paradise: hier
Tanja auf Stachelbeermond: hier
René auf „Wer lesen kann, liest hier. Über Berlin“ – Der BerlinAutor: hier und hier
fraggle auf reisswolfblog: hier
Ines auf LEINWANDARTISTIN: hier und hier
Andrea im Hummelweb: hier
Stepnwolf auf Weltall. Erde. Mensch … und Ich.: hier
Viola auf viola-et-cetera: hier
Nina vom Bodenlosz-Archiv: hier

 

Die Wörter für die Textwochen 06/07 des Schreibjahres 2020 kommen von Alice mit ihrem Blog Make a Choice Alice. Ihr erinnert euch vielleicht, dass ich in der letzten Runde bei Alice’ Begriffen die Triggerdiskussion vom Zaun gebrochen hatte, und nachdem die die bekannten Wellen schlug, hatte ich Alice versprochen, dass sie sich für die neue Runde als gezogen betrachten sollte. Ihre neuen Begriffe lauten:

Grippe
gebleicht
knuddeln
.

 

Ja, sehr zeitgemäß, dachte ich auch.

Ihr hingegen denkt bitte auch weiterhin an den öden, blöden Etüden-Disclaimer: Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Inhaltshinweise und die Überschrift zählen NICHT zum Text. Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder postet den Link unten in einen Kommentar, damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der Schreibeinladung finden kann (das ist hier), der kommt nicht auf die nächste Liste, ich merke mir nicht, was ich wann eventuell bei wem gelesen habe.
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright. Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen. Wenn was fehlt – ihr wisst schon.

Die nächsten regulären Wörter gibt es am 16. Februar 2020. Habt weiterhin ein schönes Wochenende!

 

abc.etüden 2020 06+07 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

abc.etüden 2020 06+07 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

137 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwochen 06.07.20 | Wortspende von Make a choice Alice

  1. Oha – auch sehr schöne Worte…. Kopfkino an😊 und es waren tatsächlich 6 Etüden von mir🙈 ups…..und das, wo ich doch weniger hier schreiben wollte😂
    Lieben Dank an dich fürs Organisieren und so – ich freu mich so sehr, dass es die Etüden gibt. Hab einen schönen Sonntag ☕🍪🌞☔✍✍✍

    Gefällt 5 Personen

  2. Ein kleiner Nachtrag von meiner Seite zu der Etüdenwoche 5+6/2020:

    Vor zwei Jahren, nämlich für die Etüdenwoche 05/2018 (damals gab es noch wöchentliche Wortspenden und eine Begrenzung auf 10 Zeilen) habe ich bei Dir, liebe Christiane, meinen ersten Beitrag geschrieben, u.z. in den Kommentaren:
    https://365tageasatzaday.wordpress.com/2018/01/28/schreibeinladung-fuer-die-textwoche-05-18-wortspende-von-elke-h-speidel/

    Insgesamt wurden es dann 56 Beiträge in 2018, 83 Beiträge in 2019 und bisher 6 Beiträge in 2020.

    Und seit zwei Jahren fühle – nicht nur ich – auf Deinem Blog sehr wohl und möchte Dir zu Anfang meines dritten Teilnehmerjahres noch einmal ganz besonderen Dank sagen zu Deinem unermüdlichen Engagement und dem Herzblut, was Du in diese Plattform steckst!

    Gruß
    Werner

    Gefällt 8 Personen

    • Mensch, Werner, so lange ist das schon her? Wie schnell die Zeit vergeht, unglaublich. Weißt du, ein Blogprojekt wie die Etüden ist nur dann lauffähig, wenn sich eine quasi verschworene Gemeinschaft bildet, die, komme was wolle, immer wieder die Herausforderung annimmt und umsetzt – und so trägt jede*r Einzelne zum Gelingen bei und prägt sie mit, unsere/meine Etüden. Von daher danke ich dir, dass du die Etüden wichtig genug nimmst, unermüdlich immer wieder mitzuschreiben und uns oft genug mit deinen Beiträgen nachdenklich zu stimmen oder zu erheitern. Du siehst, ich habe dir genau so zu danken.
      Na denn! Auf die nächsten Jahre! 🍻🥂
      Liebe Grüße
      Christiane, ernstlich gerührt 😊

      Gefällt 6 Personen

  3. Pingback: Etüde 3-2020: Der Grippestrauß – Corlys Lesewelt

  4. Pingback: ABC-Etüde – Das war`s – Make a Choice Alice

  5. Oh wow, da haben echt viele den Tiger in sich entdeckt. ;) Die neuen Worte haben es auch in sich. Nicht so die Grippe, aber ich bin die Generation Diddl-Maus-Geschädigter und ich finde das Wort knuddeln etwas traumatisierend. ;)
    Grüße und einen schönenen Sonntag

    Gefällt 4 Personen

  6. Pingback: Grippe-Duselei – meine 4. ABC-Etüde 2020 für die Textwochen 06.07.20 | puzzle ❀

  7. Pingback: ABC.Etüden KW 6+7/2020 – Unverhofft – Die Fledermaus

  8. Pingback: abc-Etüden… | wortgeflumselkritzelkram

  9. Pingback: Alles sofort – Kopf und Gestalt

  10. Pingback: Amerika … nicht. – Meine 5. ABC-Etüde 2020 für die Textwochen 06.07.20 | puzzle ❀

  11. Pingback: Abc-Etüden – Die Verabredung – Make a Choice Alice

  12. Pingback: abc.etüden – 06/07-2020 | books2cats

  13. Pingback: ABC-Etüden – Die Vorlesung – Und sonst so?

  14. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 06.07.20 | Wortspende von Make a choice Alice | Meine literarische Visitenkarte

  15. Pingback: Gespräche mit Rüdiger| abc.etüden 06+07 – Katha kritzelt

  16. Pingback: abc.Etüden KW 6/7 – reisswolfblog

  17. Pingback: Tetris im Keimzoo (ABC-Etüde) – Fundevogelnest

  18. Pingback: abc-etüde: Ermunterung | GERDA KAZAKOU

  19. Pingback: abc.etüden: Denkvirus | umgeBUCHt

  20. Pingback: abc-Etüde: Kata-strophischer Suppensong | GERDA KAZAKOU

  21. Pingback: Ausweg? – Hummelweb

  22. Pingback: ABC-Etüde – Ansteckungsgefahr – Make a Choice Alice

  23. Pingback: abc.etüde 03/2020. Miniatur über die Haselkätzchen – LEINWANDARTISTIN

  24. Pingback: „Auf die Situation sind wir vorbereitet“ oder „Wir haben ja gelernt aus den letzten Jahren.“ oder „Anlass für übertriebene Sorge besteht nicht“ | Red Skies over Paradise

  25. Pingback: Mitgliederwerbung mit Hindernissen | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  26. Pingback: Meine Allerkürzeste – ABC Etüden | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  27. Ich war gerade erst wieder von einer Grippe genesen. Kurz davor hatte mir ein Arzt den Anus gebleicht, weil der so dunkel war und mir das auf Fotos nicht gefiel. Heute war Premiere, endlich kam endlich ein Mann zu Besuch und ich hoffte, er würde auch lecken und nicht nur knuddeln!

    Liken

  28. Das war kein Test und du hättest ihn garantiert bestanden. 💋 Leider habe ich viel zu spät bemerkt, dass es 300 Wörter warten, ich hatte mich auf 300 Zeichen beschränkt. Ich frage mich allerdings, ob du ihn dann auch freigeschaltet hättest. 🤪😁🤣

    Gefällt 1 Person

    • Stimmt, da ist was dran. 🤣🤣🤣
      Vor allem würde ich empfehlen, dass du deine Etüden (so du mehr als diesen einen Startballon verfassen möchtest), auf deinem Blog veröffentlichst und dann zu mir verlinkst, wie es die anderen auch tun. 😉

      Liken

      • Ach so? Ja, aber …

        Könnte ich machen, wenn es thematisch passt. Dazu war der Text zu kurz. Aber recht hast du. Dann gäbe ich mir vermutlich auch etwas mehr Mühe. Das hier war das erste, was mir einfiel. Hätte ich weiter ausführen können, … alter Schwede, Mannomann, Junge, Junge. Außerdem mache ich wirklich ungern, was alle anderen auch machen.
        😘 Das ist eine wahre Marotte

        Gefällt 1 Person

        • Okay, falls dein heutiger Dreizeiler der Maßstab für künftige Etüden gewesen ist, möchte ich längerfristig (nicht der Dreizeiler heute) derartige Etüden nicht bei mir in den Kommentaren. Mir ist herzlich egal (im positiven Sinne) was du auf deinem Blog tust und wie du lebst, und ich bin ausdauernd neugierig 😉. Bloß ich, für diesen Blog, bin dafür nicht offenherzig genug, nimm es mir bitte nicht übel. Und da du bereits ein erfahrener Blogger bist, brauchst du meine Kommentarspalte nicht. Also freue ich mich, wenn du deine Etüden zum Projekt beisteuerst und gern hier bunt in der Gegend herumkommentierst. 😀
          Könntest du dich damit vielleicht anfreunden?

          Gefällt 2 Personen

    • Hi Lea, deine Verlinkung ist völlig okay, ich muss die Pings bei mir von Hand freischalten und hab dich eben erst entdeckt. Ich komm gleich zu dir lesen, aber hier schon mal: Willkommen bei den Etüden-Verrückten, schön, dass du uns gefunden hast! 🙂

      Liken

  29. Pingback: Sonne und Wind – eine abc.Etüde (3 Begriffe in maximal 300 Wörtern) – kommunikatz

  30. Pingback: abc.Etüden KW 6/7 II – reisswolfblog

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.