Tag 13 | 30 Days Book Challenge

 

13 Ein Buch, das Du magst, obwohl Du das Genre sonst nicht so gerne liest

Es steht in Stein gemeißelt, und zwar so ziemlich überall, wo ich was über meine Lesegewohnheiten erzähle: Ich lese nichts aus dem Horror-Bereich. Never ever, niemals, höchstens aus Versehen, bis es mir klar wird. Denn, natürlich, wenn man mir nicht sagt (oder es aufs Buch schreibt), dass etwas unter „Horror“ fällt – ich wüsste es nicht. Ich lese auch keinen Stephen King, obwohl ich sein Buch über das Schreiben („Das Lesen und das Schreiben“) jederzeit empfehlen würde.

Was ich aber durchaus lese/gelesen habe (wenn auch eher selten), ist „Gruselkram“. Und da möchte ich euch an einen erinnern, der zu den Vätern des Genres gehört: Edgar Allan Poe.
Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht mehr, was ich alles von ihm kenne/gekannt habe. Natürlich „The Raven“ (Themenseite, dt., Wikipedia) (Link zur Sammelseite der Texte und Übersetzungen bei Wikipedia), natürlich „Tell Tale Heart“ (Themenseite „Das verräterische Herz“, dt. Wikipedia) (Originaltext, Wikisource), aber in welchem Setting? Ich habe mit Sicherheit über die Schullektüre hinausgelesen, auch später noch, da bin ich sicher.
Es ist lange her.

Was ich euch aber nicht vorenthalten will, ist etwas, was ihr vielleicht (nicht) kennt und woran ihr euch gern erinnert: Musik. Alan Parsons Project startete 1976 mit dem Konzeptalbum „Tales of Mystery and Imagination“. „Tales of Mystery and Imagination basiert auf ausgewählten Werken des Autors Edgar Allan Poe und vertont diese in einer Mischung aus Rocksongs und sinfonischer Musik, versetzt mit Zitaten aus seinen Texten“, beschreibt die Wikipedia (hier klicken).

Ich finde es heute noch einfach gut. Hört mal rein!

 

 

Tag 13 | 30 Days Book Challenge | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

Mein Dank verfolgt unverdrossen Ulrike von Blaupause7, von der die Aufgaben für diese Challenge stammen und die auch eine Teilnehmerliste führt.

 

Off topic: Adventüden (hier klicken): Zwei bereits erhalten, zehn weitere Zusagen. Sehr schön! Weiter so!

 

 

14 Kommentare zu “Tag 13 | 30 Days Book Challenge

  1. Die Kurzgeschichten von Poe und seine unvergleichlich genialen, herrlich megaromantischen Gedichte werden wohl einen Wert für die Ewigkeit haben …
    zum immer wieder daran laben,
    auch wenn die allgemeinen Nachrichten, so wie derzeit,
    schier nicht sind mehr zu ertragen.
    Ein Poem vom Poe oder eine seiner short stories geht immer
    und tut always gut!!
    HG vom Lu

    Gefällt 3 Personen

      • Ich hab z.B. seinen Doppelmord in der Rue Morgue vor zig Jahren gelesen und von Horror ist der meilenweit entfernt. Seine Gedichte sowieso. Meine CD finde ich gerade nicht leider. Dafür fiel mir die CD Jekyll & Hyde in die Hände und ich erinnere mich, wie es mich wirklich gruselte, als ich die Geschichte Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde des britischen Autors Robert Louis Stevenson zum ersten Mal las oder den Frankenstein…

        Eben habe ich die CD, die Du vorstellst angehört. sie ist wirklich supertoll. Gefällt mir sehr.

        Liebe Grüße von Bruni

        Gefällt 1 Person

        • Mich hat die Geschichte von „Tell Tale Heart“ damals schon beeindruckt. Und wie ich Karin schon schrieb: Man findet Poe überall unter „Horror“ einsortiert, wobei auch mir natürlich klar ist, dass damals und heute überhaupt nicht vergleichbar ist. Aber ICH LESE JA AUCH KEINEN HORROR, um das noch mal hervorzuheben 😉
          Freut mich, dass dir die CD gefällt, ich hab da halt noch von früher Erinnerungen – wobei die auch für mich früh war. 😁
          Liebe Grüße
          Christiane 😁☕🍪👍

          Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.