Tag 14 | 30 Days Book Challenge

 

14 Eine Buchreihe, die Du komplett gelesen hast

Oh. Ich glaube, dies ist eine Frage, wo Fantasy- und Sci-Fi-Fans eindeutig im Vorteil sind. Und Krimi- und Thriller-Fans natürlich auch. Reihe ist … ab zwei Büchern? Ab drei? Sei’s drum.

Patricia McKillip: Cygnet (zwei Bände, weiß gerade nicht, wie das auf Deutsch heißt), die Erdzauber-Trilogie
J. R. R. Tolkien: Herr der Ringe (logisch, darf nicht fehlen)
Ursula K. LeGuin: Erdsee (nicht nur die ersten drei Bände, die ganzen Nachzügler auch)
J. K. Rowling: Harry Potter (auch klar)
Anne Bishop: Die schwarzen Juwelen
Richard Schwartz: Askir, Götterkriege (wer das eine liest, liest auch das andere)
Terry Pratchett: Tiffany Weh (für Fans der Scheibenwelt und der Hexen)

Becky Chambers: Wayfarer (siehe auch Tag 06)
Lukianenko: Wächter

Dorothy L. Sayers: Die Wimsey-Romane

Ich bin mir relativ sicher, dass ich die ganzen „Darkover“-Bücher von Marion Zimmer Bradley komplett gelesen habe, aber es ist lange her, und das Gleiche gilt für Anne McCaffrey „Die Drachenreiter von Pern“.

Von vielen Reihen kenne ich ein paar Bände, aber nicht alle, ich weiß aber zum Beispiel inzwischen nicht mehr, ob ich alle „Game of Thrones“-Bände gelesen habe, die schon draußen sind.

Und über alles, was nicht Fantasy/Sci-Fi ist, denke ich heute nicht mehr nach. Bin mal gespannt, was ich bei euch alles entdecke, was ich eigentlich nicht hätte vergessen dürfen …

Morgen vielleicht mehr, schließlich kommt noch eine Buchreihen-Aufgabe.

 

Tag 14 | 30 Days Book Challenge | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

Mein Dank verfolgt unverdrossen Ulrike von Blaupause7, von der die Aufgaben für diese Challenge stammen und die auch eine Teilnehmerliste führt.

 

Off topic: Adventüden (hier klicken): 2 bereits erhalten, 13 weitere Zusagen. Sehr schön! Weiter so!

32 Kommentare zu “Tag 14 | 30 Days Book Challenge

    • Na ja, wenn man Fantasy liest, dann ist es klar, dass man bestimmt auch mal dasselbe liest, oder? 😉
      So ausgefallen ist meine Auswahl ja nun nicht gerade …
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🌤️☕🍪👍

      Liken

  1. Es wird Zeit, daß ich mal wieder Fantasy lese.
    Erdzauber von der McKillip ist für mich unübertroffen gut.
    Dann die Sevenwaterssage von Juliet Marillier und sie ist mein erklärter Liebling bis heute.
    Aber von Tad Williams Das Geheimnis der großen Schwerter, ist auch eine zauberschöne und sehr spannende Reihe.
    Mein Enkel, 11 Jährchen, war für den Harry Potter Feuer und Flamme, aber im 4. Band verlor er die Lust und ich nahm meinen verschmähten Band lieber wieder zurück, bevor er irgendwie und irgendwo in der Versenkung gelandet wäre.
    Liebe Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • Erdzauber ist auch einer meiner persönlichen Lieblinge, da stimme ich dir zu, liebe Bruni, Sevenwaters muss ich wieder mal lesen. Die großen Schwerter – da fehlt mir noch das neue.
      Harry Potter: Wenn dein Enkel erst 11 ist, dann ist er noch zu jung für den Feuerkelch, denn da geht es ziemlich zur Sache, das ist voll Pubertät. Warte, bis er älter ist. Es ist nicht umsonst, dass auch Harry in den Büchern Jahr um Jahr altert. Und in den letzten Büchern, der Kampf Gut gegen Böse und die ganzen Geschichten um den Tod – das ist nichts, was man in dem Alter leicht verdaut, wenn man es ernst nimmt.
      Liebe Grüße zurück
      Christiane :-D

      Gefällt 1 Person

      • Mir war klar, daß er noch nicht alt genug dafür ist.
        Ich habe sie ja alle gelesen, aber meine Tochter meinte, es ginge schon. Da liefen auf irgendeinem Sender nach und nach alle Filme, die es da gibt. Ich habe mir nur einen angesehen und dann reichte es mir.
        Ich war ganz zufrieden damit, daß er nicht weiterlesen wollte, liebe Christiane . Als ich sie damals las, einen nach dem anderen, da wunderte ich mich, daß sie von so vielen Kindern gelesen wurden. Da muß man schon eine echte Leseratte sein, um sie so zu verschlingen, wie es sich für solche Geschichten gehört.

        Gefällt 1 Person

        • Die letzten Filme und die letzten Bücher sind für Erwachsene geeigneter als für Kinder, liebe Bruni, es wundert mich, dass deine Tochter das nicht ebenso gesehen hat. Andererseits gibt es natürlich diese „Abenteuer“-Ebene, die alles durchzieht.

          Gefällt 1 Person

  2. Ich wußte nur, die beiden haben sich die Harry Potter Filme alle gemeinsam angesehen und dann wollte er unbedingt meine Bände lesen… , meinte, er könne es.
    Ich glaube, daß er aber einfach für eine Zeitlang die Lust verloren hat, weil anderes wichtiger für ihn wurde.

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.