Tag 23 | 30 Days Book Challenge

 

23 Ein Buch, dessen Verfilmung Dir besser gefallen hat als die Vorlage

Es kann leider sein, dass dieses Buch in die Kategorie „Man mag immer das lieber, was man zuerst gesehen/gelesen hat“ fällt und deshalb verloren hat. Meine Buchausgabe ist erst 1992 herausgekommen, der Film 1991, es IST möglich, dass ich den Film zuerst gesehen habe, obwohl ich auch damals schon nicht besonders häufig im Kino war …

Ich spreche von „Grüne Tomaten“. Als Film unvergleichlich großartig, nicht nur wegen Jessica Tandy (für ihre Rolle für den Oscar nominiert) und Kathy Bates (Ha! Die Parkplatzszene! Fans wissen, wovon ich spreche!), sondern auch wegen der völlig selbstverständlichen, nie thematisierten Liebe zwischen Idgie und Ruth und wegen diverser Filmzitate, vor allem der Sache mit der Soße – und mit dem Parkplatz.

Wer den Film nicht kennt: Wikipedia-Artikel, sehr lesenswert

Wer das Buch nicht kennt: Wikipedia-Artikel, sehr lesenswert

Deutschsprachiger Trailer: Dailymotion

Die berühmte Parkplatzszene: YouTube
Allerdings sollte man den Film sehen/gesehen haben, um nachvollziehen zu können, warum die Parkplatzszene so eine Bedeutung hat. Wenn ich sie heute isoliert anschaue, finde ich sie doch leicht befremdlich …

Ach ja, „Grüne Tomaten“. Toller Film, ich mochte ihn damals sehr.

 

Tag 23 | 30 Days Book Challenge | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

Mein Dank verfolgt unverdrossen Ulrike von Blaupause7, von der die Aufgaben für diese Challenge stammen und die auch eine Teilnehmerliste führt.

 

Off topic: Adventüden (hier klicken): 6 bereits erhalten, 16 weitere Zusagen. Sehr schön! Weiter so!

 

22 Kommentare zu “Tag 23 | 30 Days Book Challenge

    • Grins. Ich glaube, das geht jedem (vermutlich eher jeder) so, die zu der Zeit in dem passenden Alter war.
      Ich finde es übrigens interessant, wie viele von uns in etwa ähnlich alt zu sein scheinen, da wir die gleichen Bücher kennen, die ja zum Teil auch nicht mehr neu sind. 🤔😁
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🌤️☕🍪👍

      Gefällt 1 Person

    • Ja, eben. Der Film hatte einen ganz eigenen Zauber. Den haben Bücher zwar auch, und manchmal können sie gut nebeneinander bestehen, aber in diesem Fall hat es nicht geklappt, fand ich.
      Schönen Urlaub! 🏖️
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🌤️☕🍪👍

      Gefällt 2 Personen

    • Interessant, dass wir auch alle das Buch gelesen haben, demnach also das Bedürfnis hatten, auf das Original zurückzugreifen. 🤔
      Schön, dass es dir auch so geht 😉👍
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🌤️☕🍪👍

      Liken

  1. Den Film habe ich damals im Kino gesehen, der war sooooooooo traurig.
    Im passenden Alter war ich da noch nicht und im Gedächtnis ist mir hauptsächlich geblieben dass jemand vom Zug überfahren wurde. Aber das ist ja auch schon ne Weile her.

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das ist meiner Meinung nach die schlimmste Szene im Film. Du solltest es vielleicht noch einmal versuchen, wenn du darüber hinwegsehen kannst, wie alt er ist, hättest du jetzt vermutlich ziemlich viel Spaß 😀👍
      Liebe Grüße
      Christiane 😁🌤️☕🍪👍

      Liken

  2. Lustig, ich war gestern in der Bücherei und da ist mir die DVD des Films ins Auge gesprungen und ich dachte mir, den könnte ich mir doch auch einmal anschauen. Ich habe ihn nie gesehen, habe aber in Erinnerung, dass es ein trauriger Frauenfilm sein soll

    Gefällt 2 Personen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.