Schreibeinladung für die Textwoche 05.21 | Extraetüden

Ich seh euch schon überlegen, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, was ich mir wohl dieses Mal zum Jubeln ausgedacht habe, um euch heiter in diesen Beitrag zu bekommen – wenn schon die Heiterkeit sich ansonsten eher rar macht. Na ja, mir geht es nicht anders als euch, aber es sind wirklich sehr viele und sehr lesenswerte Etüden zusammengekommen: über 70 von über 40 teilnehmenden Blogs. Ja, es ist wahr, es sind im Winter immer viele und man kann gerade eh nicht anderes machen, wenn es wärmer wird und alle in den Gärten etc. verschwinden, kommt bisschen mehr als ca. die Hälfte zusammen. Ja, weiß ich. Aber NOCH ist die Gartensaison in weiter Ferne, und ich freue mich vor mich hin.

Diese Woche habe ich die Ehre, euch die ersten Extraetüden des Jahres anzukündigen. Extraetüden gibt es immer dann, wenn ein Monat 5 Sonntage hat, was etwa alle Vierteljahre vorkommt (die im 2. Halbjahr 2020 fielen ins Etüdensommerpausenintermezzo und in die Adventüden). Da ich die Schreibeinladungen am 1. und am 3. Sonntag veröffentliche, muss am 5. Sonntag ja eigentlich auch was kommen, oder? Also gibt es dann die sogenannten Extraetüden: 1 Woche Laufzeit, 500 Wörter Maximum, und statt der gewohnten 3 müssen 5 Begriffe aus den Wortspenden des ablaufenden Monats eingebaut werden. Mehr dazu unten.

Zuerst gibt es wie immer Statistik und Liste für alle, die vielleicht die eine oder andere Etüde verpasst haben und noch mal nachlesen wollen. Ulrikes Wortspende hat 72 Etüden von 42 Blogs animiert, und sie führt dann auch die Liste mit 6 Etüden an, gefolgt von Christian mit 5 und Puzzleblume sowie Kain Schreiber mit jeweils 4 Etüden. Neu dabei ist Heike mit ihrem Blog Gedankenmusik, herzlich willkommen, Heike, auch hier; und ich freue mich sehr, dass Sandra von den Denkzeiten wieder aufgetaucht ist, die eine der ganz frühen Mitschreiberinnen war.

Vielen Dank wie immer an alle, die mitgeschrieben, mitgelesen, gelikt und kommentiert haben! Vielen Dank an jede*n, die*der mit durch die teilnehmenden Blogs gegangen ist und kommentiert/diskutiert hat.
Ich schreibe das immer wieder, denn es stimmt auch immer wieder: Ich freue mich über jede*n, der*die Lust dazu hat, man lernt die anderen Blogger*innen besser kennen und rückt ein bisschen näher zusammen, und sei es nur virtuell, ist doch egal.

Wie immer bitte ich euch, die Liste zu kontrollieren, ob jede eurer Etüden dort verzeichnet ist oder ob euch sonst was komisch vorkommt. Ich trage gerne nach, wenn irgendwas nicht stimmt, ihr wisst das, es ist keine böse Absicht.
Kaffee und Keks parat? Hier kommt die Liste.

Disclaimer: Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

Sandra auf Denkzeiten: hier
Ulrike auf Blaupause7: hier, hier, hier, hier, hier und hier
Gerhard auf Kopf und Gestalt: hier, hier und hier
Jane auf Blood, Tears, Gold & Minds: hier
Torsten (Wortman) in meinen Kommentaren: hier 😉
Corly in Corlys Lesewelt: hier
Elke H. Speidel auf Transworte auf Litera-Tour: hier
Puzzleblume auf Puzzle: hier, hier, hier und hier
Ellen auf nellindreams: hier, hier und hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier und hier
Heidi auf heidimariaskleinewelt: hier
Heidi auf Erinnerungswerkstatt: hier
Doro auf DORO|ART: hier
Bernd von Red Skies over Paradise: hier, hier und hier
Monika-Maria auf Zauberei mit Buchstaben: hier
Lea auf Kommunikatz: hier
Christian auf Wortverdreher: hier, hier, hier, hier und hier
Ulli aus dem Café Weltenall: hier
Fraggle auf Modern Wolfare: hier
Kain Schreiber auf Gedankenflut: hier, hier, hier und hier
Veronika auf vro jongliert: hier
Werner auf Werner Kastens: hier, hier und hier
Sabine auf Wortgeflumselkritzelkram: hier, hier und hier
René auf Berlin. Autor. BerlinAutor: hier
Judith auf Mutiger leben: hier und hier
Maren auf Ich lache mich gesund: hier und hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier und hier
Torsten auf Wortman: hier
Meine (Christiane) auf Irgendwas ist immer: hier und hier
Anja auf Annuschkas Northern Star: hier
Anna-Lena auf Meine literarische Visitenkarte: hier
Heike auf Gedankenmusik: hier
Monika auf Allerlei Gedanken: hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Tanja auf Stachelbeermond: hier
Trina auf Trinas Welt: hier
Donka auf onlybatscanhang: hier
Carmen aus der Wortwabe: hier
Yvonne von umgeBUCHt: hier
Marion auf Findesatz: hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier
Natalie im Fundevogelnest: hier

Ihr wisst/erinnert euch, wie das mit den Extraetüden geht?! Ihr nehmt die Begriffe des abgelaufenen Monats, das sind sechs, sucht euch davon fünf aus und verpackt die in einen Text von maximal 500 Wörtern. Zeit: eine Woche!
Den Rest kennt ihr.

Die Wörter im Monat Januar spendeten Ludwig Zeidler und Ulrike von Blaupause7. Sie lauteten:

Zetermordio, weichmütig, backen
Lautsprecher, orange (NICHT die Frucht, die Farbe), erschüttern.

 

Dieses Mal gilt die Abwandlung des öden, blöden Etüden-Disclaimers: Die Headline für die Etüden heißt: 5 Begriffe in maximal 500 Wörtern.
Inhaltshinweise und die Überschrift zählen NICHT zum Text. Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder postet den Link unten in einen Kommentar, damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der zugehörigen Schreibeinladung finden kann (das ist diese hier), der kommt nicht auf die nächste Liste bzw. muss meckern, ich merke mir nicht, was ich wann eventuell bei wem gelesen habe.
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright. Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig. Wer sich die Illustrationen herunterladen möchte, sollte sie vorher großklicken, danach kann man sie in der Regel downloaden und bei sich wieder hochladen.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen. Wenn was fehlt – ihr wisst schon.

Die nächsten regulären Wörter gibt es schon am nächsten Sonntag, den 7. Februar 2021. Euch viel Schreiblust! Habt weiterhin ein schönes Wochenende und bleibt heiter!

 

Extraetüden 05.21 | 365tageasatzaday
Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

Extraetüden 05.21 | 365tageasatzaday
Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

140 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwoche 05.21 | Extraetüden

  1. Liebe Christiane,
    zunächst noch einmal ganz lieben Dank für die herzliche Aufnahme in eurer Etüdenrunde ❤
    Dann seh ich doch jetzt auch mal zu, dass ich auch diese Sonderchallenge "gebacken" und in meinen Terminkalender gepresst bekomme *lächel* Ich freu mich und bin ganz gespannt, was meine Hirnzellen sich einfallen lassen.
    Einen wunderbaren Start in den Sonntag mit vielen Wohlfühlmomenten wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt 3 Personen

    • Ich bin auch gespannt, was da zusammenkommt, liebe Heike, die Extraetüden sind jedes Mal eine Herausforderung. 😁
      Einen fröhlichen Wintersonntag (falls du Schnee hast) wünsche ich dir! 🌨️❄️👍
      Sonntagmorgenkaffeegruß 😁❄️☕🍪🎶👍

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: ABC -Etüden – Extra-Etüde 1 für die 5. Textwoche : Der Trigger | Blaupause7

  3. Vielen Dank Christiane, ja – diesmal war die Extra-Etüde eine besondere Herausforderung, denn dass meine erste Extra-Etüde in diesem Jahr so aussehen würde, hätte ich vor einer Woche auch noch nicht gedacht:
    https://blaupause7.wordpress.com/2021/01/31/abc-etuden-extra-etude-1-fur-die-5-textwoche-der-trigger/
    Das Thema ist heikel, und trotzdem musste es raus. Wie bei einem Ventil, und was ich ursprünglich geplant habe, muss noch warten.

    Gefällt 3 Personen

      • Das soll eventuell zwei Wochenlang so gehen, mit echter Kälte. Wir hatten nachts -13°C auf dem Thermometer am Haus. Da kann man auf dem Feld ruhig noch etwas dazudenken. DerTag ist aber eine Pracht mit blauem Himmel, Sonne und jeder Menge Flittereis an allen Zweigen und Stängeln – wunderschön. Da ist ein schöner Kaffee jetzt hochwillkommen ☕ 🙂

        Gefällt 1 Person

        • Ich hatte hier (relativ am Stadtrand) -10 °C und fand es echt kalt 😉 Meine Wetterapp für Hamburg hat allerdings für Mittwoch schon wieder Regen und Plusgrade vorausgesagt, also denke ich, dass es hier mit der weißen Pracht bald vorbei sein wird.
          Na dann: Prost Kaffee! 😁☕🍰👍

          Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Extraetüde 05.21; Vertrauen – Ich lache mich gesund

  5. Liebe Christiane, das (für mich) neue Format hat mich zu einer Etüde der etwas anderen Art inspiriert. Schweres Thema, streitbar und sicherlich diskussionswürdig. Angesichts des Themas verzichte ich hier auf eine Verlinkung, damit du nicht auf deinem Blog in eine Diskussion hineingezogen wirst.
    Wer jedoch interessiert ist, zum Thema Corona / Impfen auch „andere“ Meinungen zu lesen, ist herzlich eingeladen, auf meinem Blog vorbeizuschauen, und sich die Extraetüde mit dem Titel „Vertrauen“ anzusehen.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!
    Maren

    Gefällt 3 Personen

  6. Liebe Christiane, letztes Mal schon hatte ich Mühe – in diesen C Zeiten – eine Etüde zu schreiben. Irgendwie lähmt C meine Kreativität und auch vieles andere. Aber ich bin froh, dass Du das unermüdlich anbietest – ich hoffe die Freude am Schreiben kommt demnächst wieder – und ich hoffe dieser grausame Spuk C ist bald vorüber. Liebe Grüße Melina

    Gefällt 2 Personen

    • Es geht uns allen so, denke ich, liebe Melina. Diese dunkle Zeit ist im Jahr eh die härteste, und jetzt kommen noch die Einschränkungen dazu. 😕
      Vor einem Jahr, als Corona ein Thema wurde, habe ich gefragt, ob wir weitermachen wollen wie bisher, und die überwältigende Mehrheit war dafür.
      Also: Die Etüden bieten dir/uns die Möglichkeit, den Alltag in die Schranken zu weisen, wenigstens für die Zeit des Schreibens die Welt so zu gestalten, wie sie sein soll – und Kraft daraus zu schöpfen.
      Ich würde mich freuen, wenn es dir gelänge, wenn dir dein Schreiben den Alltag bisschen erleichtern könnte, und freue mich auf eventuelle Etüden oder deine Kommentare zu anderen 😉😁👍
      Kopf hoch und einen schönen Sonntag!
      Nachmittagskaffeegruß 😁🌤️☕🍰👍

      Gefällt 3 Personen

  7. Pingback: ABC -Etüden – Extra-Etüde 2 für die 5. Textwoche : Escape Room | Blaupause7

  8. Pingback: Extraetüden: Tante Gunda | heidimariaskleinewelt

  9. Pingback: Extraetüden: Grau. Oder Orange? – Erinnerungswerkstatt

  10. Pingback: Das orangene Zimmer – Kopf und Gestalt

  11. Pingback: abc-Etüde, Vermögen verpflichtet – wortverdreher

  12. Liebe Christiane 😉 dank meines 1-wöchigem Urlaub, kann ich glücklich sagen:
    :“Ich habe fertig!“ *lächel*.
    https://gedankenmusik.com/2021/02/01/extra-etude-meine-sehnsucht-hab-ich-weggeraumt/
    Ich hoffe, ich habe mit dem Einfügen wieder alles richtig gemacht?
    Ich wünsche dir einen angenehmen Start in die Woche! Meine To-Do Liste für den ersten Urlaubstag habe ich nun abgearbeitet und nun ist Entspannung angesagt 😉 Mal schauen, ob sich mein Wunsch erfüllt 😉
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Heike, danke für diese Etüde, die ein Thema anspricht, das ich sehr nachvollziehbar finde! 😉
      Du hast nicht die Schreibeinladung verlinkt, sondern die Startseite meines Blogs, wenn du schon fragst. 🤔 Aber solange ich den Link zu dir in deinem Kommentar finde, ist das kein Beinbruch! 😁
      Mittagskaffeegrüße auch hier! 😁☁️☕🍪👍

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Christiane, vielen lieben Dank für den Hinweis und ja, deswegen habe ich ja auch gefragt *lächel* Vielen Dank! Nur aus Fehlern lernt man! Beim nächsten Mal müsste ich das wohl hinbekommen, den richtigen Link zu setzen 😉
        Liebe Grüße
        Heike

        Gefällt mir

  13. Pingback: Schlussendlich die Flucht – Kopf und Gestalt

  14. Pingback: Schreibeinladung für die Textwoche 05.21 | Extraetüden | Irgendwas ist immer | puzzle ❀

  15. Pingback: Extraetüden – Make a Choice Alice

  16. Pingback: Männerbund in orange – eine extraetüde (5 Begriffe in maximal 500 Wörtern) – kommunikatz

  17. Pingback: ABC-Etüden – Grauen, zum Glück surreal – MYRIADE – La parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  18. Pingback: Alte Schauspieler – Kopf und Gestalt

  19. Pingback: Extraetüde: Will.i und der Seemann (Geschichtsunterricht) | GERDA KAZAKOU

  20. Ich freue mich, wieder dabei zu sein – und fast wäre ich wieder raus gewesen, habe ich doch keine Mail über diesen Beitrag erhalten und hatte keine Ahnung von den Extraetüden – aber: Nun weiss ich es dank Gerda (dankeschön) und bin natürlich dabei… sobald mir etwas einfällt 🙂

    Liebe Grüsse
    Sandra

    Gefällt 1 Person

    • Das wäre nur dann ein Problem, liebe Gerda, wenn du auf meinem Blog in den Kommentar ein paar Links packen würdest. Die Lösung des Rätsels ist einfach: Ich muss den Ping von Hand freischalten und komme gerade erst wieder an den Rechner zurück.
      Nachmittagskaffeegrüße! 😀

      Gefällt mir

  21. Pingback: Arthurs Einsatz – Extraetüde 05.2021 – Gedankenflut

  22. Pingback: ABC-Etüden Schreibwoche 05/.21 – Der große Bakeoff | nellindreams

  23. Pingback: Extra-Etüden! | wortgeflumselkritzelkram

  24. Pingback: Ich backe mir meine Welt – Denkzeiten

  25. Pingback: Rebekkas 17. Geburtstag – Kopf und Gestalt

  26. Pingback: #ExtraEtüde 05.21: Die Stille | www.mutigerleben.de

  27. Pingback: Von orangen Füssen und Käse – Denkzeiten

  28. Pingback: Kovan – Kopf und Gestalt

  29. Pingback: ABC-Etüden Schreibwoche 05.21/ Extraetüde « Wortman

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.