Weihnachtspause

Es ist passiert: Alle Türchen der Adventüden haben sich geöffnet, alle sind bejubelt und/oder beweint worden, haben Freude, Entzücken und Entsetzen ausgelöst, haben zu Gelächter und Nachdenken eingeladen. So unterschiedlich, so schön.

Und weil das so ist, gibt es jetzt hier noch mal die Liste zum Nachlesen, falls ihr was verpasst habt.

28.11. Mirakel
29.11. Trau, schau, wem …
30.11. Fahrt ins Ungewisse
01.12. Eistee statt Glühwein
02.12. Ein ganz besonderes Lachen
03.12. Die unergründliche Welt der Mathematik
04.12. C+M+B III
05.12. Marzipanschweine
06.12. Das erste Mal
07.12. Fernweh
08.12. Glitzerstadt
09.12. Vanillekipferlflocken
10.12. Seine Mutter
11.12. Monster-Weihnachten
12.12. Weihnachtskonzert
13.12. Ein unerwartetes Treffen im Park
14.12. Auf der Bank
15.12. der weg scheint weit
16.12. Stille Nacht
17.12. Das Wesentliche
18.12. Stille Nacht
19.12. Fräulein Honigohr und die Weihnachtsfeier
20.12. O du Schreckliche
21.12. Das andere Weihnachtsfest
22.12. Der Doppelgänger
23.12. Ich wollte doch nur den Baum holen
24.12. Nacht der Wunder

Ich danke allen, die Teil der Adventüden waren, aktiv oder passiv, als Schreiber*innen, Kommentator*innen, Leser*innen und Liker*innen. Schön, dass ihr da wart, für euch, für uns alle passiert das hier. Frische Begriffe für die Etüden gibt es wieder am 2. Januar 2022, ich zähle auf euch.


Mein Blog geht jetzt langsam in den Feiertagsmodus: Ich mache ihn nicht zu, auch zwischen den Jahren nicht, denn natürlich werde auch ich weiter durch die Blogs bummeln, aber ich lasse ihn liegen, bis ich Lust habe, mich darum zu kümmern … ich habe ein großes Bedürfnis nach Wärme und Couch.

Kommt gut und heil und entschleunigt durch diese Tage, mögen sie bei euch stressfrei und geruhsam ausfallen, und passt auf euch auf.

 

Weihnachtskarte 2021 | 365tageasatzaday
Quelle: ich meiner selbst, aber so was von!

 

64 Kommentare zu “Weihnachtspause

    • Och. Wie tust du mir leid 😎😉. Aber mit herzlichen 🧡 Grüßen bewerfe ich dich trotzdem und wünsche dir ein paar gemütliche und geruhsame Tage.
      Hier regnet es, später soll es frieren, der Fellträger ist not amused, aber kuschelig 🐈
      Schön, dass du dich zu Wort gemeldet hast, jetzt wird es rund 😁👍
      Alles Liebe nach Wien!
      Nachmittagskaffeegrüße 😁🌧️❄️🎄🕯️☕🍪👍

      Gefällt 2 Personen

      • Danke für die Grüße – ich wünsch‘ dir auch eine geruhsame Zeit !
        Die Katzen haben mir heute nachmittag freigegeben und ich hab eine 66km-Gedächtnisrunde mit dem Moppet gedreht für all jene, die zB im Zelt wohnen müssen und/oder keine Heizung haben bei Gefrierpunkttemperaturen oder weniger… hier war es mild den ganzen Tag.
        Kam eben zurück; jetzt gibt es Futter für alle, dann heizen wir ein und machen es uns vor dem Feuer gemütlich 😉 …

        Gefällt 2 Personen

        • Jeder feiert auf seine Weise 😉🧡👍
          Das mit dem Essen haben wir 🐈 eben schon hinter uns gebracht, bei der Wärme unterstützt mich ein Glas Rotwein und überlege, ob ich noch ein paar Schritte vor die Tür machen möchte … 🤔 … etwas fundamental anderes als die von dir genannte Situation, schon klar.
          Hab(t) einen feinen Abend! 😁🎶🛋️🍷🕯️👍

          Gefällt 1 Person

        • Ja klar, genieß‘ es doch, daß es dir besser geht als anderen, das ist keine Schande, tu# ich auch ! Und geh vor die Tür Enten schauen, falls es nicht bereits zu frisch ist… hab heute gehört, daß ab 23 Uhr angeblich Lockdown is# bei uns oder wie das heißt – da isses nix mit der Mitternachtsmette … denen is nix heilig… aber wen wundert’s, wie auch.

          Gefällt 1 Person

        • Es ist frisch, es friert und wird noch weiter aufklaren, man sieht schon Sterne – das wird kalt. Ich bin gerade ein paar Schritte mit dem Kleinen 🐈 vor die Tür gegangen und habe weitere Spaziergänge auf morgen verschoben. Die Enten und die Schwäne sind jedenfalls fit 🦢🦢🦆🦆🦆, Stand gestern.
          Bei uns ist ab 23 Uhr Sperrstunde, nicht Lockdown, vielleicht ist es ja bei euch auch so? Ich werde hören, ob die Kirche später noch mal ruft … 😁🎶🛋️🍷👍

          Gefällt 1 Person

        • Die können bimmeln soviel sie wollen, wenn niemand kommen darf … blöder gehts ja eh nimmer: die Mitternachtsmette wurde hier auf 16 Uhr vorverlegt – wer sich in der Kirche oder auf dem Weg dahin ansteckt/e, hat’s halt ein paar Stunden früher gemacht – Schildbürgerdenken halt und alle fressen’s ohne Widerrede … 😉

          Gefällt 1 Person

        • Eben, und deshalb werden sie nicht, wenn sie nicht dürfen, so mein Gedanke – hier gibt es schon lange vor Corona mehrere Gottesdienste an Heiligabend, nie sonst ist die Kirche so voll, heißt es auch hier … aber ich kann dir nicht sagen, wie es aktuell aussieht, ich gehe nicht, ich höre nur die Glocken … 🔔🤷

          Gefällt 1 Person

  1. Liebe Christiane,
    vielen Dank für die so herrlich organisierten Adventüden und für die weihnachtliche Vorfreude, die sie verbreitet haben.
    Ich wünsche Dir ein warmes, couchiges, gemütliches, besinnliches und schönes Weihnachtsfest.
    Weihnachtliche Grüße
    Christian 😊🙏🎄☕️❄️☔️

    Gefällt 3 Personen

  2. danke für deine lieben wünsche, christiane. möge dein bedürfnis nach wärme und couch sich üppigst erfüllen, ich kann das sowas von nachfühlen … 😃😉 … werde aber ab morgen bis ins neue jahr hinein zu fünft, zu siebt, zu neunt sein in meiner häuslichkeit – das ist sehr schön, macht (mich) aber mitunter auch ein wenig kurzatmig 🙃 …
    herzliche, frohgemute weihnachtsgrüße zu dir, hab es fein, liebe christiane 🥰🎄🎀💫🌸⭐🐱💖

    deine fotos sind sehr schön!

    Gefällt 3 Personen

  3. Auch für dich eine gute Entspannung, Füße hochlegen, ein Gläschen Vino rosso und 5 gerade sein lassen.
    Ich hab leider nicht viel gelesen in diesem Jahr, aber die Texte sind ja nicht fort.
    Insgesamt eine tolle Sache und dein Einsatz hierfür wirklich großartig.
    Make your leisure great again! 🙃

    Gefällt 3 Personen

    • Genau das ist der Plan 🛋️🍷✨, und wenn du Lust hättest, nochmals lesen zu kommen, würde es mich freuen, es sind viele gute Texte dabei.
      Du kennst meinen Ansatz? Wenn man so etwas schon übernimmt, dann kann man es auch richtig machen 😉
      Heiligabendgrüße 😁🎶🎄🌟🛋️🍷🕯️👍

      Gefällt 1 Person

  4. Ich bedanke mich nochmal herzlich bei Dir und den „Adventüristen“ und werde heute und morgen auch coachen, das Wetter lädt hier dazu ein. Wenn es dunkel wird, zünde ich Kerzen an – viele- und höre Musik und lass die Seele baumeln. Lass es Dir mit dem Fellträger gut gehen und sei lieb gegrüsst vom Dach in Hanau, Karin

    Gefällt 3 Personen

  5. Liebe Christiane Danke für dieses besondere Erlebnis. Es war überraschend unterhaltsam traurig nachdenklichmachend heiter anregend süchtigmachend bezaubernd schrecklich schön real phantastisch…. Die Kommasetzung überlasse ich dem Lesenden. Ich fühle mich reich beschenkt – von allen, aber hättest nicht du Dir all die liebevolle einfühlsame aber viele Arbeit gemacht, es hätte nicht stattgefunden.
    Frohe Weihnachten
    LG Doro

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Doro, ich freue mich sehr über deine Rückmeldung, dass es dir SO gut gefallen hat! 😁❤️👍
      Und vergiss nicht, auch deine zauberhafte Adventüde war ein Teil davon – ich bin sicher, dass du ein paar Leute zum Zeichnen gebracht hast! 😉 Mich auf jeden Fall! 🧡
      Fröhliche Weihnachtstage auch dir! 😁🎶🎄🌟🛋️🍷🕯️👍

      Gefällt 1 Person

        • Ohje nein, davon wußte ich nichts … wilde/halbwilde Katzen haben meist kurze Leben, das ist bittere Realität. Es wird dich wenig trösten – aber ich kenne das auch und bei Hunden ebenfalls…
          Das Kosmische daran ist, daß jeder Frühgegangene Platz macht für einen Nachfolger … denn die Kette reißt nicht ab – wir können bloß jedesmal versuchen, sie ein wenig zu dehnen… Ich wünsche dir dennoch eine annehmbar schöne Zeit und möge die Macht mit dir sein 😉 …
          Der Ösi-Willenstest soll ja auch bald beginnen, im Februar habe ich gehört…

          Gefällt 3 Personen

      • Es hat sich gleich nach Max ja die Prinkipessa eingefunden, die bei uns zwei Mal ihre Kinder gebar. Aus dem zweiten Wurf von sechs überlebte eines, die Pauline, die ich sehr ins Herz geschlossen hatte. Leider verschwand sie auch. Nur die Mutter blieb uns erhalten.

        Gefällt 2 Personen

  6. ich ging nach deinen wandernden worten
    weiter der worte weges wegen
    mit meiner spachgrenze
    bis an grenzen
    erblickte ewigkeit
    erahnte kaum dessen grenzen
    wollte weiter wort an worte reihen
    und
    trat in eine tränenpfütze
    fand keine worte
    stolperte über kinder
    die in krippen lagen
    dahinter hoffnungsberge
    hatte wohl grenzen überschritten
    aber
    das mit der friedlichen vielfalt auf erden
    wohnt sprachlos im sehnen
    grenzenlos
    auch hinter hamburg
    dann höre ich noch wie ich stammele:
    frohstesfestes und geschenkearmut

    Gefällt 1 Person

    • Ich geb mir Mühe 😉, vielen lieben Dank! 🧡 Der Fellträger bewacht die warme Heizung und wir praktizieren gemeinsam entspanntes Nichtstun. Sehr erholsam.
      Und um den Rest kümmern wir uns dann 😁
      Hab auch du weiterhin schöne Feiertage! 😁🎄
      Herzliche Grüße zurück 😁😺🕯️🎄🎶🌟👍

      Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..