Von Übergängen

Alles ist nur Übergang

Alles ist nur Übergang.
Merke wohl die ernsten Worte:
Von der Stunde, von dem Orte
Treibt dich eingepflanzter Drang.
Tod ist Leben, Sterben Pforte.
Alles ist nur Übergang.

(Wiener Brückeninschrift (angeblich), Verfasser unbekannt, Online-Quelle (siehe unter Depeschen))

Februarmorgen

Bleiche Morgenhelle,
Drin der Vogel singt,
Deren Frühlingswelle
Land der Nacht verschlingt –

Früh’ um Frühe eher
Weckt dein Lerchenschlag,
Und der Spätaufsteher
Tritt in lichten Tag.

(Christian Morgenstern, Februarmorgen, aus: Vorfrühling, in: Einkehr, 1910, Online-Quelle)

Amsel singt im Himmelssaal

Amsel singt im Himmelssaal.
Eine kahle Pappelspitze
Wählte sie sich aus zum Sitze
Für ihr Lied hoch überm Tal.
Wolken stiegen in den Raum,
Wie die Pferde ohne Zaum,
Jagen an dem Berg entlang,
Leidenschaftlich von Gebärde
Wie der frische Amselsang.

(Max Dauthendey, Amsel singt im Himmelssaal, aus: Lusamgärtlein, in: Gesammelte Gedichte und kleinere Versdichtungen, Albert Langen, München 1930, S. 234/235)

 

Quelle: Pixabay

 

Jeden Montag aufs Neue: Kommt gut in und durch die neue Woche, möge sie euch alles geben, was ihr braucht!

Die Brückeninschrift, die angeblich aus Wien stammt, ziert auch eine Tafel unter dem Januskopf am Bremer Weserwehr (Bremen-Hastedt), allerdings ohne den Verweis auf Wien. Hier gibt es Fotos dazu.

 

37 Kommentare zu “Von Übergängen

  1. Einer der schönsten Dinge für mich ist es am Morgen mit dem Vogelgezwitscher aufzustehen. Je mehr der Frühling naht, desto früher der Vogelsang. Selbst in einer Großstadt wie Berlin hört man die Vögel am Morgen. Guten Start in die Woche zurück!

    Gefällt 3 Personen

    • Berlin ist wie Hamburg, meiner Erfahrung nach: Es kommt drauf an, wo man lebt, dann ist es zum Teil recht dörflich. 🤔😉
      Von daher: Ja, unbedingt, mich wecken morgens oft die Vögel, wenn ich mit gekipptem Fenster schlafe, was auch nicht mehr sooo lange dauern wird … 😁
      Morgenkaffeegrüße! 😁⛅☕🍪👍

      Gefällt 3 Personen

  2. Mir gefällt die Brückeninschrift besonders gut. Nicht nur, dass sie sehr viel Wahrheit beinhaltet, sondern auch, dass die Botschaft so gut zur Brücke passt. Eine win win Situation.🤩
    Guten Morgen, Christiane ☕️🛏🌑😁

    Gefällt 4 Personen

    • Das Ding ist nur, dass keiner zu wissen scheint, an welcher Brücke sich diese Inschrift befindet oder vielleicht sogar nur befand, somit ist die Quellenangabe ziemlich für’n Eimer, denn vermutlich hat noch keiner alle 1.716 Wiener Brücken (Zahl von 2016) daraufhin überprüft. Grundsätzlich allerdings ist das natürlich völlig egal, denn es ist so, wie du sagst: eine schön gefasste Erkenntnis. 👍
      Guten Morgen, Barbara! 😁⛅☕🍪👍

      Gefällt 4 Personen

  3. Werner Brückeninschrift las ich Dussel und stutzte mitten in der Brückeninschrift 🙂 Ich finde sie wirklich wunderschön und sehr stimmig.
    Auch an Herrn Dauthenday komme ich nicht vorbei. Kraftvoll und sehr bildhaft sind seine Zeilen heute wieder. Der Tag kann nun gar nicht mehr anders, er MUSS einfach erwachen, auch wenn er sich eigentlich nochmal umdrehen wollte, um noch ein bisssel weiter zu träumen 🙂
    Ganz herzlich, Bruni

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..