Schreibeinladung für die Textwochen 08.09.22 | Wortspende von Gerda Kazakou

In Anbetracht der Tatsache, dass ich mich gerade eher wie ein Schluck Wasser in der Kurve fühle, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, fällt meine Empörung darüber, dass dieses Mal in Sachen Etüden nicht richtig viel los war, eher schwach aus – ich vermute, es geht einigen von euch ähnlich. Leid tut es mir für Kain, den Wortspender, dem ich mehr Begeisterung Etüden von allen Seiten für seine schönen Wörter gewünscht hätte (ja, auch von mir).
Zurzeit ist einfach der Wurm drin, jedenfalls bei mir. Nichtsdestotrotz: Nächstes Mal besser? Und meinen ehrlichen Dank an all diejenigen, die das Etüden-Fähnlein dieses Mal wieder wacker aufrecht gehalten haben.

Die Statistik verzeichnet, dass von 28 teilnehmenden Blogmenschen insgesamt 50 Etüden eingereicht wurden. Die Spitzenplätze der Liste teilen sich Ulrike, Heidi, Stefan und Gerhard mit jeweils 4 Etüden, gefolgt von Werner und Wortspender Kain mit jeweils 3 Etüden.

Vielen Dank wie immer an alle, die mitgeschrieben, mitgelesen, gelikt und kommentiert haben! Vielen Dank speziell an Kain für das Mitgehen durch die Blogs! Vielen Dank an jede*n, den ich in den teilnehmenden Blogs getroffen habe und der*die dort kommentiert/mitdiskutiert hat. 😀👍

Wie immer bitte ich euch, die Liste zu kontrollieren, ob jede eurer Etüden dort verzeichnet ist oder ob euch sonst was komisch vorkommt. Ich trage gerne nach, wenn irgendwas nicht stimmt, ihr wisst, es ist keine böse Absicht, wenn ich mal was verfluse.

Disclaimer: Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

Kaffee ☕ und Keks 🍪🍪 parat? Hier kommt die Liste!

Barbara von der Kulturbowle in meinen Kommentaren: hier
Olpo von olpo run in meinen Kommentaren: hier
Ulrike auf Blaupause7: hier, hier, hier und hier
Gerhard auf Kopf und Gestalt: hier, hier, hier und hier
Kain Schreiber auf Gedankenflut: hier, hier und hier
Corly in Corlys Lesewelt: hier
Heidi auf Erinnerungswerkstatt: hier, hier, hier und hier
tedthethief auf Orderly Creative Creations: hier
Olpo auf olpo run: hier und hier
Puzzleblume auf Puzzle❀: hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier und hier
Veronika auf vro jongliert: hier
Werner auf Werner Kastens: hier, hier und hier
Stefan auf Gelassen ausgebremst: hier, hier, hier und hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier
Monika auf Allerlei Gedanken: hier und hier
Maren auf Ich lache mich gesund: hier
Judith auf Mutiger leben: hier und hier
Christian auf Wortverdreher: hier
Lene auf HerzPoeten: hier
Meine (Christiane) auf Irgendwas ist immer: hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier
Ellen auf nellindreams: hier und hier
Natalie im Fundevogelnest: hier
Torsten auf Wortman: hier
Rina auf Geschichtszauberei: hier
Tanja auf Stachelbeermond: hier
Nina vom Bodenlosz-Archiv: hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier

Die Wortspende für die Textwochen 08/09 des Jahres 2022 stammt von Gerda Kazakou mit ihrem gleichnamigen Blog Gerda Kazakou. Sie lautet:

Haut
feurig
schweben.


Und erneut, ihr kennt das, möchte ich euch den öden, blöden Etüden-Disclaimer ans Herz legen: Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Eventuelle Inhaltshinweise (Triggerwarnungen) und die Überschrift zählen NICHT zum Text. Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder postet den Link unten in einen Kommentar, damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der zugehörigen Schreibeinladung finden kann (das ist hier), der kommt nicht auf die nächste Liste bzw. muss meckern, ich merke mir nicht, was ich wann eventuell bei wem gelesen habe.
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright und dürfen für die Etüden verwendet werden. Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig. Wer sich die Illustrationen herunterladen möchte, sollte sie vorher großklicken, danach kann man sie in der Regel downloaden und bei sich wieder hochladen.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen. Wenn was fehlt – ihr wisst schon.

Die nächsten regulären Wörter gibt es am 06. März 2022. Euch weiterhin ein gutes Wochenende und Freude am Schreiben!

 

abc.etüden 2022 08+09 | 365tageasatzaday

Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

abc.etüden 2022 08+09 | 365tageasatzaday

Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

abc.etüden 2022 08+09 | 365tageasatzaday

Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

Werbung

147 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwochen 08.09.22 | Wortspende von Gerda Kazakou

  1. Liebe Christiane,
    Ich glaube es kommen viele Faktoren zusammen, wenn wenig Etüden zusammen kommen. Wenig Zeit, keine Inspiration oder andere Gründe können einen davon abhalten.
    Trotzdem ziehe ich meinen Hut vor deiner Arbeit. Es ist sehr zeitaufwendig.
    Ich bin mal gespannt, ob und wohin mich die neuen Wörter führen.
    Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße Monika

    Gefällt 7 Personen

  2. Wieder schöne Wörter. Zu denen von Kain sind mir etliche Ideen durch den Kopf gegangen, aber aber aber… manchmal ist das Leben eben. Fpr den Wortschenkenden ist das traurig (sorry, Kain. Ich winke mit Gips😁)., aber ja nie persönlich gemeint 🌞 ich starte jetzt in den zweitenTeil meines Fortbildungswochenende und schicke graue Morgenkaffeegrüße und dass das Wasser in der Kurve sich auf seine wahren Kräfte besinnt und zur tosenden Welle wird 😂🙈☕🌼🌞🌞🌞

    Gefällt 4 Personen

  3. Meine Kommentaretüde fehlt … *kicher*…
    Der Zwerg, den ich irgendwo als Unwort bezeichnet hab, war schon eine nette Denkaufgabe, wenn man nicht unbedingt was mit Schneewittchen schreiben wollte… wieso man jemanden ‚bedauert‘ für seine Wortwahl, leuchtet mir nicht ein – man nimmt eine Herausforderung an oder eben nicht, an den vorgeschlagenen Worten kann es nicht liegen, wenn ihnen nicht zugesprochen wird – sogar der Similaungletscher fand einst Liebhaber 😉
    Für die mäßige Beteiligung mache ich jene zum Teil verantwortlich, die uns das Leben vermiesen. Zum anderen ist eben Sauregurkenzeit.

    Gefällt 1 Person

  4. Wer hätte gedacht, dass so wenige Etüden bei dieser Wortkombination herauskommen? Ich, für meinen Teil, habe mich durch sie so richtig inspiriert gefühlt – wenn ich schon selbst dieses Jahr keine Wörter beisteuere, dann haue ich dafür im Gegenzug eine Etüde nach der anderen raus.

    An dieser Stelle deshalb vielen Dank dafür nochmal an den edlen Spender und an Dich, liebe Christiane, dass Du Dir diese viele Mühe machst.

    LG
    Ulrike

    Gefällt 4 Personen

    • Wer sagt denn, dass du dieses Jahr keine Wörter beisteuern wirst? Kommen doch noch zwei Auslosungen!
      Ich freue mich sehr, dass dich das Etüdenformat so begeistert und du so viel schreiben magst. Das ist nicht selbstverständlich, ich weiß das … 😉
      Verregnete Vormittagskaffeegrüße 😏🌧️☕🍪👍

      Gefällt mir

      • Danke, gerade bin ich in einem richtigen Flow. Unter anderem auch, weil ich bei wattpad an einem Schreibwettbewerb teilnehme, dem Open Novella Contest, mit einer Fan Fiction.

        Da sind für mich die Etüden immer willkommen, um drohende Schreibblockaden zu verhindern.

        Gefällt 1 Person

  5. Ich dachte, zwei Etüden sind genug. Zu Zwergen habe ich wirklich einen Haufen geschrieben, u.a. „wenn Zwerge reisen“, die ich gestern wieder mal in Erinnerung rief. Manchmal heißen meine Zwerge auch Wichtel oder Knirpse. Nun, wie auch immer. Diesmal also Feuriges. Danke für alles, Christiane, und eine schöne Woche dir!

    Gefällt 2 Personen

  6. Pingback: ABC-Etüden 2022 – Wochen 8 & 9 – Etüde 1 – All inclusive | Blaupause7

  7. Vielen Dank für den erfolgten Ping bei meiner Zwergenetüde.
    Mich beschäftigen zwar andere Dinge gerade mehr, aber für wenigstens eine für die aktuelle Aufgabe werden sicherlich auch Gerdas Worte verarbeitet. Einen schönen, möglichst unstürmischen Sonntag wünsche ich (auch wenn die nächste Unwetterwarnung ja noch gilt).

    Gefällt 3 Personen

  8. Pingback: Balsambücher – Kopf und Gestalt

  9. Pingback: Dora zum ZwanzigstenZweiten: Kata-strophisches Sanduhr-Gedicht (abc-etüde) | GERDA KAZAKOU

  10. Pingback: abc.etüden: Ein Besuch auf dem Volksfest – Erinnerungswerkstatt

  11. Pingback: abc.etüden: – Erinnerungswerkstatt

  12. Pingback: abc.etüden: – Erinnerungswerkstatt

  13. Pingback: ABC-Etüden 2022 – Wochen 8 & 9 – Etüde 2 – Auf der Zielgeraden | Blaupause7

  14. Pingback: deine Blicke | Stachelbeermond

  15. Hallo Etüdelinge! Hallo Christiane!
    Mir scheint die Anzahl der Etüden eher nicht so wichtig. Wichtig ist doch, dass die die mitgeschrieben haben, Spaß daran hatten und die anderen (und/oder die gleichen) Spaß am Lesen hatten. Mancher hat vielleicht einfach nur nicht geschafft, die Ideen und Gedanken zu Papier zu bringen.
    Vielleicht wussten aber auch nur alle, dass ich nicht mehr Zeit gehabt hätte 😉
    Auf geht es in die neue Runde!
    Die Grafiken sind wiederum super!
    Danke für deine Arbeit, Christiane!

    Gefällt 4 Personen

    • So wird es sein, Kain, wir haben dich alle nur geschont 😉
      Lass mich über meine Statistik meckern, das ist mein Job. Wenn du zufrieden bist, dann bin ich es auch.
      Hab Dank für deine Wortspende. Ich wünsche dir einen schönen Abend! 😁👍
      Abendgrüße 😁🌬️☕🍪👍

      Gefällt 2 Personen

  16. Pingback: Nur Worte – abcEtüde 08.09.22 #1 – Gedankenflut

  17. Pingback: Der Metzger – abcEtüde 08.09.22 #2 – Gedankenflut

  18. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 08.09.22 | Meine literarische Visitenkarte

  19. Pingback: ABC-Etüde – Verkocht – Make a Choice Alice

  20. Pingback: Ungeklärt – zur ABC-Etüden-Schreibeinladung TW 08.09.22 | puzzle ❀

  21. Pingback: ABC-Etüde – der Geheimkünstler – MYRIADE – La parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  22. Pingback: ABC.Etüde 08.09.2022 – Rika liest

  23. Pingback: Franz Kafkas „In der Strafkolonie“ (abc-etüde) | GERDA KAZAKOU

  24. Pingback: #abcEtüden 8.9.22: Gründlich schiefgegangen | www.mutigerleben.de

  25. Pingback: abc-Etüden … – wortgeflumselkritzelkram

  26. Pingback: Der feurige Fritz – Kopf und Gestalt

  27. Pingback: Der Taschendrache (ABC-Etüde) – Fundevogelnest

  28. Pingback: Der Drache – Allerlei Gedanken

  29. Pingback: Krone richten, weiterlächeln? | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  30. Pingback: Und nun folgt Werbung – bleiben Sie dran – in Kürze geht es weiter – Allerlei Gedanken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..