Schreibeinladung für die Textwochen 38.39.22 | Wortspende von nellindreams

Das war ein relativ verhaltener Anfang, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen. Gar nicht mal, wenn ich die Anzahl der Mitschreibenden betrachte (obwohl wir auch schon viel mehr waren), aber die Zahl der Etüden ist weit vom Vorsommer-Niveau entfernt. Aber ebenso kann ich mich an meine eigene Nase fassen: Ich habe auch anderes/Besseres zu tun, und wer Sorgen hat, hat nicht nur Likör, wie Wilhelm Busch sagt (war er doch, oder?), sondern ist meist auch nicht sonderlich kreativ. Aber auch nicht unerwähnt möchte ich die Etüdenrückkehrer lassen – danke für eure Liebe zu den Etüden!

Insofern mache ich heute wenig Aufwand um die Statistik. 25 Blogmenschen haben 33 Etüden eingereicht, eine feine, kleine Menge. Die Liste führen Ulrike und Fraggle mit jeweils 3 sowie Werner und Gerhard mit jeweils 2 Etüden an. Der Schweizer Schreibenblog ist auch wieder dabei und hat diesmal eine Etüde beigesteuert.

Vielen Dank wie immer an alle, die Lust hatten, mitzuschreiben und/oder mitzulesen, die gelikt und kommentiert haben! Vielen Dank speziell an Ludwig, den Etüdenerfinder, für seine Spende, und auch immer wieder meinen Extradank an jede*n, den*die ich in den teilnehmenden Blogs getroffen habe und der*die dort kommentiert/mitdiskutiert hat. 😀👍

Wie immer bitte ich euch, die Liste zu kontrollieren, ob jede eurer Etüden dort verzeichnet ist oder ob euch sonst was komisch vorkommt.
Ich trage gerne nach, wenn irgendwas nicht stimmt, und versichere wie jedes Mal, dass es keine böse Absicht ist. 😀

Disclaimer: Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

Bereit für die erste Liste nach der Sommerpause? Na dann los!


Ulrike auf Blaupause7: hier, hier und hier
Corly in Corlys Lesewelt: hier
Fraggle auf reisswolfblog: hier, hier und hier
Meine (Christiane) auf Irgendwas ist immer: hier
Heidi auf Erinnerungswerkstatt: hier
Werner auf Werner Kastens: hier, hier und hier
Tanja auf Stachelbeermond: hier
Sabine auf Wortgeflumselkritzelkram: hier und (Nachzügler) hier
Gerhard auf Kopf und Gestalt: hier und hier
Olpo auf olpo run: hier
Judith auf Mutiger leben: hier
Kain Schreiber auf Gedankenflut: hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier
Anja auf Annuschkas Northern Star: hier
Ellen auf nellindreams: hier
Monika auf Allerlei Gedanken: hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier
Lene auf HerzPoeten: hier
Puzzleblume auf Puzzle❀: hier
Doro auf DORO|ART: hier
Donka auf onlybatscanhang: hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Christian auf Wortverdreher: hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier
Gabriella Rauber auf Schreibenblog: hier


Die Wortspende für die Textwochen 38/39 des Jahres 2022 stammt von Ellen mit ihrem Blog nellindreams. Sie lautet:

Regentonne
sensibel
schwanken
.

Ja, mir ist natürlich klar, dass das zu Ein-Satz-Kurzschlüssen à la „Die Regentonne schwankt sensibel“ herausfordert, und bin gespannt, ob ihr der Versuchung widerstehen könnt.

Die Mails für die neuen Wortspenden-Termine sind noch nicht raus, ich hatte zu viel um die Ohren, sorry.

Dafür bewegen sich die Adventüden auf einem erfreulichen Niveau 😉


Endlich gilt auch wieder der obligatorische Etüden-Disclaimer. Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Eventuelle Inhaltshinweise (Triggerwarnungen) und die Überschrift zählen NICHT zum Text. Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder postet den Link unten in einen Kommentar, damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der zugehörigen Schreibeinladung finden kann (das ist diese hier), der kommt (höchstwahrscheinlich) nicht auf die nächste Liste bzw. muss meckern, ich merke mir nicht, was ich wann eventuell bei wem gelesen habe.
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright. Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig. Wer sich die Illustrationen herunterladen möchte, sollte sie vorher großklicken, danach kann man sie in der Regel downloaden und bei sich wieder hochladen.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen. Wenn euch was auffällt – ihr wisst ja.

Die nächsten regulären Wörter gibt es am 2. Oktober 2022. Euch weiterhin ein gutes Wochenende und wie immer Freude am Schreiben!

 

abc.etüden 2022 38+39 | 365tageasatzaday

Quelle: Unsplash, Bearbeitung von mir

abc.etüden 2022 38+39 | 365tageasatzaday

Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

abc.etüden 2022 38+39 | 365tageasatzaday

Quelle: Pexels, Bearbeitung von mir

 

Werbung

176 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwochen 38.39.22 | Wortspende von nellindreams

  1. Guten Morgen im Herbst ist heute hier das Motto… Da schiebe ich doch gleich Etüdchen Nr. 2 hinterher, diesmal haarscharf an einem fiktiven Vorbild orientiert, aber hoffentlich trotzdem kommod…? 😁
    Es ist ja noch Zeit für mehr rund um die Regentonne! Jetzt, wo sie sich gerade füllt. 🙋🏻‍♀️

    Gefällt mir

  2. Pingback: Der WordPresser – olpo run

  3. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 38.39.22 (3) | Meine literarische Visitenkarte

  4. Pingback: abc-Etüden… – wortgeflumselkritzelkram

  5. Pingback: abc.Etüden KW 38/39 I – reisswolfblog

  6. Pingback: Herbst-Etüde – Annuschkas Northern Star

  7. Eines noch, fast häte ich es vergessen: „es ist ein Brauch von alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör“ – das ist aus „Die fromme Helene“, das habe ich als Kind so sehr geliebt, das ich Passagen auswendig kannte. Diese unverschämte, freche junge Frau, die später zur Trinkerin wird, die so fromm tut und es vielleicht auch gern wäre, fand ich irgendwie spannender als Max und Moritz.

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Das Lied der Regentonne – ABC-Etüde – MYRIADE – La parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  9. Pingback: Der Rakubrand – Brand – olpo run

  10. Pingback: Die Phantasie (ABC-Etüde) – Fundevogelnest

  11. Pingback: Nicht aus der Leitung – Allerlei Gedanken

  12. Pingback: Heimkehr – abcEtüde 38.39.22 #3 – Gedankenflut

  13. Pingback: abc-Etüden … – wortgeflumselkritzelkram

  14. Pingback: Sensible Menschen und Emotionen – schreibenblog

  15. Pingback: Übermut | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  16. Pingback: abc-Etüden … – wortgeflumselkritzelkram

  17. Pingback: Der laute Regen – schreibenblog

  18. Pingback: Speziell | abc.etüden – Katha kritzelt

  19. Pingback: Im Lauf der Zeit – Kopf und Gestalt

  20. Pingback: Einkaufvergnügen – Kopf und Gestalt

  21. Pingback: Abc.Etüde: Gesicht – HerzPoeten

  22. Pingback: Abendgedanken: STREITEREI (Heute in Form einer abcEtüde 38.39.22) | www.mutigerleben.de

  23. Pingback: Erste Hilfe – abcEtüde 38.39.22. #4 – Gedankenflut

  24. Pingback: ABC-Etüde von Jael S – schreibenblog

  25. Pingback: Das verlassene Dorf – schreibenblog

  26. Pingback: Regen-ABC-Etüde von Eveline – schreibenblog

  27. Pingback: Herbsttage – schreibenblog

  28. Pingback: Genie | abc.etüden – Katha kritzelt

  29. Pingback: Ein etwas untypischer Sommerabend – schreibenblog

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..