Ein früher Vogel …

… war hier nicht unterwegs, also ich, aber Kleiber sind im Allgemeinen nicht nur fotogen, sondern auch fleißig (und können einen Baum kopfüber nach unten laufen). Ja, was fürs Vogelbuch, ich weiß, ich weiß, ich bin auch ganz stolz, denn lang auf einer Stelle ist er nicht geblieben, trotz Wald und keine Gefahr und so.

Wir wollen von heut an immer eine Stunde früher anfangen! Niemand weiß, ob er nicht Feierabend machen muß, ehe er müde ist!
(Friedrich Hebbel, Agnes Bernauer, III,6)

 

Kleiber am Baum | 365tageasatzadayQuelle: ichmeinerselbst

 

Merken

Merken

Ruhetag

Schlaf ist ein Hineinkriechen des Menschen in sich selbst.

Der Schlaf ist die Nabelschnur, durch die das Individuum mit dem Weltall zusammenhängt.

(beide Zitate von: Friedrich Hebbel, Quelle)

Den Gang rausnehmen.
Den Tag verschlumpfen.
Die Gedanken auf die Weide schicken.
Die Seele an den Strand.
Nichts müssen.
Alles dürfen.
Faul sein.
Zeit verschwenden.

Morgen ist auch noch … *chhhhhhhhhhhhhhhhrrrrrrrrpppphhhhhhhh*
Genau.

 

schlaf couch – 365tageasatzadayQuelle: Pixabay

 

Durststrecke

Wenn man montags grüne Blätter zu sich nimmt, dienstags Essig und mittwochs Öl: Kann man dann donnerstags sagen, man habe Salat gegessen?

(Christian Friedrich Hebbel, Quelle)

Wieder mal ein Montag, der schlecht beginnt und sich erst noch als „besser“ beweisen muss, was auch immer das sein wird. Immerhin scheint schon mal die Sonne, was in Hamburg in den letzten Tagen nicht selbstverständlich war. Die Temperatur dürfte mit aktuell 17 °C allerdings noch nachgebessert werden.

Egal. Los jetzt.
Wünsche euch, dass ihr ein leichteres In-den-Tag-Kommen als ich hattet!