Tag 21 | 30 Days Book Challenge

 

21 Ein Comic oder eine Graphic Novel, die Dir gefällt

Beinahe hätte ich gesagt: „Gibt’s hier nich, hamwa nich, gehnse weida, hier gibbet nichts zu sehen.“

Als Kind habe ich alles an Comics gelesen, was es gab und was ich kriegen konnte: eine überschaubare Auswahl, aber Hauptsache BUCHSTABEN. Danach entdeckte ich Asterix. Finde ich nach wie vor prima, die Zeit war aber irgendwann auch rum. Und dann kam – nichts. Ich bin ziemlich buchstabenorientiert; die Zeichnungen fehl(t)en mir nicht.
Graphic Novel? Nie gehört. Was für Menschen, die nicht lesen wollen oder können, oder? 😉

Okay, bevor ihr mich erschlagt: Natürlich nicht. Natürlich ist das eine Kunstform. Es ist nur eine, von der ich absolut keine Ahnung habe. Ich bin sehr gespannt, was ihr so präsentiert.

Und dann geriet ich in den Bücherhallen vor eine große Kiste, auf der „Graphic Novel“ stand, und überlegte: „Hm. War da nicht eine Frage, die sich darauf bezog?“ Nachdem ich die Kiste durchgeflöht hatte, kamen drei in meine engere Wahl und wurden in meine Höhle geschleppt.

Mein Favorit ist „Die Schachnovelle“ (nach Stefan Zweig), gezeichnet von Thomas Humeau, 2016. Da ich mich nicht an traumatische Erlebnisse aus dem Deutschunterricht diesbezüglich erinnere, war „Literatur“ kein Hinderungsgrund.

Wer sich jetzt noch mal den Inhalt der Schachnovelle in Erinnerung rufen möchte, der kann bei Wikipedia nachschlagen (hier klicken), er kann sich aber auch die „Schachnovelle to go“ bei YT reinziehen (8:17 Minuten, hier klicken, lustiger).

Selbstverständlich gibt es auch zu der Graphic Novel Stimmen im Netz. Hier sind zwei positive (hier und hier) und eine etwas kritischere (hier).
Ich enthalte mich bisher jeder abschließenden Beurteilung. Sie gefällt mir, es ist ein ganz anderes Leseerlebnis, ich bin aber noch mittendrin.

Übrigens habe ich (auch) keine Ahnung von Schach. Das hatte Stefan Zweig aber auch nicht.

 

Tag 21 | 30 Days Book Challenge | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

Mein Dank verfolgt unverdrossen Ulrike von Blaupause7, von der die Aufgaben für diese Challenge stammen und die auch eine Teilnehmerliste führt.

 

Off topic: Adventüden (hier klicken): 6 bereits erhalten, 16 weitere Zusagen. Sehr schön! Weiter so!