Schreibeinladung für die Textwochen 43.44.19 | Wortspende von Café Weltenall

Wenn ich die neue Etüdensaison plane, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, dann lege ich auch die Reihenfolge fest, wann welche*r Wortspender*in drankommt, und meistens geschieht das aufgrund der gespendeten Wörter, dass ich in diesem Moment denke, dass die besonders gut in die Zeit passen. Jetzt ist es jedoch zum zweiten Mal nacheinander, dass ich denke, dass die Auswahl der Wortspender als Kommentar zu der Triggerdebatte gelesen werden könnten. Lasst mich euch versichern: Nein, dem ist nicht so.

Dieses ist eines der wenigen Male, dass ich es nicht geschafft habe mitzuschreiben. Mein schlechtes Gewissen ist gewaltig, es liegt nicht an den Wörtern, auf keinen Fall – aber ich hatte zu wenig Zeit und war im Kopf mit anderem beschäftigt, zum Beispiel mit einer gewissen Halloween-Geschichte und den Vorbereitungen auf die Buchmesse. Tatsächlich ist auch dies ein vorgeplanter Beitrag; da ich, wie viele von euch schon festgestellt haben dürften, jedes Mal fast dasselbe schreibe, ist das nicht wirklich schwer.

Okay, wie immer geht es los mit der Statistik. Wir haben 35 Etüden von 24 teilnehmenden Blogs (Stand ohne Nachzügler), die Liste führt Myriade mit vier Etüden an, danach kommt Werner mit drei Etüden, womit ich gleich zum nächsten Punkt übergehe und zwei neue Mitschreibende begrüße: Die Fledermaus auf OnlyBatsCanHang und die Findevogelfrau (sag mir gern, wie ich dich nennen darf) vom Findevogelblog. Ich amüsiere mich gerade ein bisschen, dass hier jetzt zwei Blogs vertreten sind, die sehr ähnlich heißen …

Ich bin zurzeit noch auf der Buchmesse, und daher fast komplett offline. Ich bitte ggf. um Entschuldigung; ich habe euch zwar verlinkt bzw. trage es nach, komme aber erst später zum Lesen bei euch rum (wenn ich wieder wach bin. Oder so).

Wie immer: Checkt bitte, ob alles mit euren Links okay ist, und meldet Fehler/Fehlendes oder ob sonst was falsch ist – ihr kennt das Procedere ja meist inzwischen zu Genüge.

Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

Corly in Corlys Lesewelt: hier
Gerhard auf Kopf und Gestalt: hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier, hier, hier und hier
Die Fledermaus auf onlybatscanhang: hier und hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier und hier
Werner auf Werner Kastens: hier, hier und hier
Resi Stenz in meinen Kommentaren: hier
Natalie im Fundevogelnest: hier
Ulli aus dem Café Weltenall: hier
Anna-Lena auf Meine literarische Visitenkarte: hier
Die Findevogelfrau aus dem Findevogelblog: hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Sabine auf Wortgeflumselkritzelkram: hier und hier
fraggle auf reisswolfblog: hier und hier
Martina auf Und sonst so?: hier und hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier
Bernd auf Red Skies over Paradise: hier und hier
Veronika auf vro jongliert: hier
Nina vom Bodenlosz-Archiv: hier
Tanja auf Stachelbeermond: hier
Die Hoffende auf ICH & MEHR: hier
Sofie auf Sofies viele Welten: hier
Elke H. Speidel auf Transworte auf Litera-Tour: hier
René auf Ein Blog von einem Freund. Von Humor. Und Spass. Aus Berlin. Im Ernst!: hier

Vielen Dank an alle, die mitgeschrieben, mitgelesen, gelikt und kommentiert haben!

Die Wörter für die Textwochen 43/44 des Schreibjahres 2019 kommen seit langer Zeit mal wieder von Ulli Gau aus ihrem Café Weltenall. Die neuen Begriffe lauten:

Vogelflug
ängstlich
schwingen.

 

Natürlich darf der öde, blöde Etüden-Disclaimer nicht fehlen: Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Inhaltshinweise und die Überschrift zählen NICHT zum Text. Eure Beiträge verlinkt ihr bitte wie gewohnt hierhin und/oder postet den Link unten in einen Kommentar, damit eure Etüden auch ganz sicher von mir und von allen, die es interessiert, gelesen werden können. Wen ich nicht in den Kommentaren/Pings der Schreibeinladung finden kann (das ist hier), der kommt nicht auf die nächste Liste, ich merke mir nicht, was ich wann eventuell bei wem gelesen habe.
Die Illustrationen unterliegen nach wie vor meinem Copyright. Wie immer behalte ich mir vor, Kommentare zu moderieren, wenn nötig.

Noch Fragen zu den Etüden? Hier habe ich das Kleingedruckte zusammengetragen. Wenn was fehlt – ihr wisst schon.

Die nächsten regulären Wörter gibt es am 03. November 2019. Habt noch ein schönes Wochenende!

 

abc.etüden 2019 43+44 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

abc.etüden 2019 43+44 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

175 Kommentare zu “Schreibeinladung für die Textwochen 43.44.19 | Wortspende von Café Weltenall

  1. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 43.44.19 | Meine literarische Visitenkarte

  2. Pingback: Feliversum 3 | abc.etüden – Katha kritzelt

  3. Pingback: 26. Oktober 2019 — ABC.Etüden-Elfchen – Die Fledermaus

  4. Pingback: abc.Etüden KW 43/44 III – reisswolfblog

  5. Pingback: Für die Etüden: Im Herbst am Rhein – ICH & MEHR

    • Ich muss auch den Ping freischalten, weißt du? Je nachdem, wann ich ihn bemerke, dauert das manchmal ein bisschen. Danke dir für deine Etüde, sie hat mich abgeholt und mitgenommen …
      Auch dir eine schöne Woche! 🙂
      Liebe Grüße
      Christiane

      Liken

      • Danke dir für’s Mitkommen! 😘
        Soll ich in Zukunft lieber warten, bis du den Ping freischaltest? Ich bin mir nicht sicher, ob er auch bei geplanten Beiträgen kommt. Deshalb dachte ich, doppelt hält besser.
        Liebe Grüße zurück
        die Hoffende

        Gefällt 1 Person

        • Der Ping kommt auf jeden Fall auch bei geplanten Beiträgen, meine sind fast immer geplant. Mir ist doppelt gemoppelt lieber, wenn ich es mir aussuchen kann, denn dann kommt einer von beiden ganz sicher durch.
          Weißt du, wenn ich die Liste zusammenstelle, dann schaue ich nur auf die Kommentare/Pings in der Schreibeinladung. Doppelt ist nicht so schlimm wie gar nicht.

          Gefällt 1 Person

  6. Pingback: abc-Etüden … | wortgeflumselkritzelkram

  7. Pingback: Vogelflug | abc. etüden | Irgendwas ist immer

  8. Pingback: Bereinigung – Kopf und Gestalt

  9. Pingback: [ABC.Etüden 43.44.19] Ernüchterndes Halloween 2019 in Berlin … – Ein Blog von einem Freund. Von Humor. Und Spass. Aus Berlin. Im Ernst!

  10. Pingback: abc-Etüde 43+44/2019 – Gelegenheit VII. | vro jongliert

  11. (CN:)
    Die Halloween-Fans wird es interessieren, dass das von ihnen so sehnlichst erwartete Fest tatsächlich aus Amerika kommt. Es wurde allerdings nicht von den dort lebenden Iren belebt, wie die Lügenpresse fälschlicherweise jedes Jahr aufs Neue kolportiert. Die ungeschminkte und reine Wahrheit ist, dass dies ein uralter Cowboy-Brauch ist, der weit in das Mittelalter zurück reicht. In der Neuzeit hat ihn der uns allen ans Herz gewachsene John Wayne dann wiederbelebt und dafür gesorgt, dass dieser Brauch auch Eingang in Europa gefunden hat.

    Deswegen hier für die Hallo-Wien-Liebhaber (von unserem René geklaut) und für die Western-Liebhaber eine Variante meiner gestrigen Wild-West-Geschichte:

    https://wkastens.wordpress.com/2019/10/31/abc-etueden-43-44-19-wilder-westen

    Schaurige Grüße
    Werner

    Gefällt 1 Person

  12. Pingback: Letzter Oktobertag (ABC-Etüde) – Fundevogelnest

    • Ich bin sicher, die widerspenstige Geschichte kehrt zurück … vielleicht ja schon mit den neuen Worten vom Sonntag.
      Bis dahin erfreue ich mich an deinen Gedanken zu diesen Tagen, die mich sehr berühren.
      Liebe Grüße in den Norden ;-)
      Christiane

      Liken

  13. Pingback: Der Drache auf dem Dach | Jaellekatz

  14. Pingback: Vogelflug II | abc.etüden | Irgendwas ist immer

  15. Pingback: Feliversum 4 | abc.etüden 43+44 – Katha kritzelt

  16. Pingback: abc.etüden Teil III. Klara schreibt ein Gedicht | Wesentlich werden

  17. Pingback: Elbkakophonie. | Red Skies over Paradise

  18. Pingback: abc-Etüde 43+44/2019 – Gelegenheit VIII. | vro jongliert

  19. Pingback: abc-Etüde 43+44/2019 – Gelegenheit IX. | vro jongliert

  20. Pingback: abc-etüde: Lockruf (hymnisch-melodisch) | GERDA KAZAKOU

  21. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 45.46.19 | Wortspende von „Meine literarische Visitenkarte“ | Irgendwas ist immer

  22. Pingback: Feliversum 5 | abc.etüden 43+44 – Katha kritzelt

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.