7 aus 12 | Etüdensommerpausenintermezzo II-2020

Liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen, vielen Dank für eure Wortspenden! Die Etüden gehen in die wohlverdiente Sommerfrische (zumindest hier in Hamburg ist es gerade reichlich frisch) und wir widmen uns den Etüdensommerpausenintermezzoaufgaben. Plural? Ja, Plural, in drei Wochen geht es weiter.

Heute aber möchte ich euch wieder mal dazu aufrufen, eine Geschichte bzw. einen Text zu schreiben.
LÄNGE: egal.
ORT UND ZEIT: egal.
ABER: Es gibt zwei Bedingungen.

  1. Ihr sucht euch aus der folgenden Liste (mindestens) 7 von den 12 Wörtern aus (mehr geht immer), und baut die ein.
  2. #stayathome, #supportyournachbarschaft etc.: Wenigstens ein Teil eurer Geschichte spielt an einem echten (öffentlichen) Ort, den man wiedererkennen kann, den ihr gut kennt. Damit hatte ich ursprünglich zwar im engeren Sinne euren Wohnort gemeint, aber das will bestimmt nicht jede*r und es wohnt ja auch nicht jede*r in einer größeren Stadt. Ich weiß nicht, wie ihr das am besten löst. Die Idee ist jedenfalls, dass jemand, der eure Geschichte liest, an diesen Ort kommt, sich umschaut und denkt: Aha, ich erkenne das Setting wieder. Und ich würde ziemlich gern mit euch durch – keine Ahnung – Berlin, Bremen, Hamburg, Köln, Frankfurt, Hannover, Freiburg, Wien etc. … irgendeine Strandpromenade eines Kaffs an Nord-, Ost-, Boden-, Neusiedler See 😉 oder Adria 😉 laufen …

Die Worte, die die Ziehung ausgespuckt hat, sind in alphabetischer Reihenfolge (und oh, eins vom Etüdenerfinder ist auch drin, danke, Ludwig):

Blaupause
Diätwahn
Herzschmerz
Kantine
Kommentar
Ohrenkneifer
Sahnewölkchen
Stoppelfeld
Strandkorb
Vulkan
Windjammer
Zwischentöne

 

Zeit: Ihr habt 3 Wochen. Anfang August, (am So., den 02.08.) komme ich mit etwas anderem um die Ecke.

Wie immer gilt: Bitte hierher verlinken und/oder kommentieren, ich mache die übliche Liste und bin schon SO gespannt, was euch so einfällt … ich freue mich! Viel Spaß beim Aussuchen und Schreiben!!!!!

Ich habe wieder ein paar Illustrationen gebastelt, die ihr gern verwenden dürft, aber nicht müsst. Alles wie immer also.

 

Etüdensommerpausenintermezzo 2020 – 7 aus 12 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

Etüdensommerpausenintermezzo 2020 – 7 aus 12 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

Etüdensommerpausenintermezzo 2020 – 7 aus 12 | 365tageasatzadayQuelle: Pixabay, bearbeitet von mir

 

 

97 Kommentare zu “7 aus 12 | Etüdensommerpausenintermezzo II-2020

  1. Pingback: GedichteDienstag: Locke Down – The Tonsur Diaries … – Berlin. Autor. BerlinAutor

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.