Etüdensommerpausenintermezzo 2021 – Hinter den Kulissen

Guten Morgen, Mittag, Abend, liebe Etüdenfans, -schreiber*innen und -leser*innen. Die Etüden sind tot, es leben die Etüden bzw. die Adventüden 2021 (hurra!) und das Etüdensommerpausenintermezzo 😉

Verabschieden wir also wie üblich zu Beginn die regulären Etüden. Die Statistik sagt, dass es in den letzten beiden Wochen 62 Etüden von 36 teilnehmenden Blogs auf den unterschiedlichsten Wegen auf die Liste geschafft haben. Das ist nach wie vor SEHR viel, und ich freue mich sehr darüber, dass wir dieses Jahr kein nennenswertes Sommerloch hatten.
Hier kommt die Liiiiiiiiiste! Gerhard führt sie an mit 7 Etüden, Christian folgt mit 6 und Maren mit 4 Etüden.
Danke an euch, die ihr mitgeschrieben, mitgelesen, gelikt und kommentiert habt! Vielen Dank an jede*n, die*der mit durch die teilnehmenden Blogs gegangen ist und kommentiert/diskutiert/gelikt hat, und speziell an Monika, der wir die zauberhaften Wörter der letzten Wochen verdankten.

Disclaimer: Nach intensiver Diskussion bleibt das Setzen von Inhaltshinweisen (CN/Triggerwarnungen, z. B. in den Schlagwörtern) jedem teilnehmenden Blog freigestellt.

paulpeterheinz in den Kommentaren auf Kopf und Gestalt: hier
Christa Hartwig in meinen Kommentaren: hier
Natalie vom Fundevogelnest in meinen Kommentaren: hier
Barbara von der Kulturbowle in meinen Kommentaren: hier
Christiane auf TravelLiteratureundArt: hier
Jane auf Blood, Tears, Gold & Minds: hier und hier
Gerhard auf Kopf und Gestalt: hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier
Heidi auf Erinnerungswerkstatt: hier
Heidi auf heidimariaskleinewelt: hier
Corly in Corlys Lesewelt: hier
anderes Mädchen auf das andere Mädchen: hier
Bruni auf Wortbehagen: hier
Christian auf Wortverdreher: hier, hier, hier, hier, hier und hier
Veronika auf vro jongliert: hier
Werner auf Werner Kastens: hier und hier
Puzzleblume auf Puzzle❀: hier, hier und hier
Judith auf Mutiger leben: hier und hier
Maren auf Ich lache mich gesund: hier, hier, hier und hier
Katharina auf Katha kritzelt: hier
Alice auf Make a Choice Alice: hier
Monika auf Allerlei Gedanken: hier und hier
Meine (Christiane) auf Irgendwas ist immer: hier und hier
Torsten auf Wortman: hier
Gerda von GERDA KAZAKOU: hier und hier
Myriade auf la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée: hier
Kain Schreiber auf Gedankenflut: hier und hier
Tanja auf Stachelbeermond: hier
Bernd von Red Skies over Paradise: hier und hier
Lene auf HerzPoeten: hier und hier
Sabine auf Wortgeflumselkritzelkram: hier
Ulrike auf Blaupause7: hier und hier
Yvonne auf umgeBUCHt: hier
Donka auf onlybatscanhang: hier
Natalie im Fundevogelnest: hier
Doro auf DORO|ART: hier
Nina vom Bodenlosz-Archiv: hier

ZUM VORMERKEN: Die nächsten regulären Wörter erscheinen am 5. September 2021. Bis dahin gibt es keine Etüden, nein. Ich möchte auch mal eine Pause … 😉

 

Etüdensommerpausenintermezzo goes Adventskalender 2021 | 365tageasatzaday
Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

Ich bin echt geschmeichelt, dass euch so viel an den Adventüden liegt, hab ich das schon mal gesagt? Also wird es dieses Jahr auch wieder welche geben, das heißt, einen Adventskalender mit Etüden, die ihr schreibt und die ich im Dezember (ab dem 1. Advent, das ist der 28.11.) veröffentliche. Mehr zum Prozedere noch mal nächsten Sonntag oder ihr schaut bei mir in die entsprechenden Kategorien, wie das ausgesehen hat (2020, 2019). Im Kleingedruckten ist dazu auch was.

In guter Etüdensommerpausentradition erbitte ich dazu jetzt erst mal Wortspenden von euch: Denkt dran, es geht um eine Etüde für einen Adventskalender! 😉
Weihnachten und die Vorweihnachtszeit ist für viele nicht unbedingt ein Fest der Freude, sondern vor allem ein Fest, das durch Stress und Ängste geprägt ist. Ich möchte eure Wortspenden daher keinesfalls auf den Weihnachtskontext limitieren, schon gar nicht auf den fröhlichen. Und es müssen auch nicht zwangsläufig Naturbeschreibungen sein, ich nehme auch so was wie »Eisspray«, »Winterschlussverkauf« oder »Lastenfahrrad«.

Ach ja, ich hätte bitte gern nur Hauptwörter/Substantive: Jede*r darf drei, ich lasse später auslosen. Jede*r, der*die bei den abc.etüden schon mal mitgeschrieben hat, ist spendenberechtigt und darf mitschreiben. Ihr verpflichtet euch damit NICHT, eine Adventüde zu schreiben, aber ich habe eure Absichtserklärungen dazu nicht vergessen 😀
Umgekehrt können natürlich auch alle Etüdenschreiber*innen mitschreiben, die keine Wörter gespendet haben.
Bitte keine Wörter, die wir schon hatten, maßgeblich sind die Listen, die ihr hier findet (alphabetisch und chronologisch), ansonsten streiche ich die einfach. Schreibt eure Wortspende offen in die Kommentare, ich hole sie dann raus und liste sie hier unter dem Bild.

Die Wörterannahme schließt am Freitag, den 09.07.2021, um 18:00 Uhr CEST – ich will abends auslosen (lassen).
Das Ergebnis lest ihr nächsten Sonntag, dann gibt es alle restlichen Erklärungen und den offiziellen Startschuss.

In den Lostopf wandern:

Glitzer
Dunkelheit
Rauch
Schaumbad
Kekse
Wolldecke
Partitur
Eiskratzer
Barbarazweig
Girlande
Rum
Depression
Frostigkeit
Sommersehnsucht
Geschenkewusel
Notdienst
Glöckchen
Bratapfel
Warteschlange
Impfung
Trostpflaster
Lametta
Marzipan
Endlosschleife
Arbeitslosengeld
Gartenschlauch
Orientierung
Sternsinger
Weihnachtsgurke
Kartoffelsalat
Doppelgänger
Glanz
Leinwand
Knusperhäuschen
Weihnachtsbaum
Weihnachtsschmuck
Walnusskuchen
Lederhandschuhe
Faszienrolle
Schneeregen
Schweinehund
Sternblau
Hintertür
Briefumschlag
Essenz
Sehnsucht
Ochs
Esel
Schneebruch
Beerdigung
Veränderung
Lederhose
Eistee
Tannenzapfen
Ruhe
Glücksgefühl
Oratorium
Wintereinsamkeit
Buchlust
Sturmwolkenblau
Kaktus
Lebensmut
Narben
Herzschmerz
Gänsebraten
Geborgenheit
Punsch
Puschen
Zimtparfait
Bauchweh
Mahlzeit
Kopfzerbrechen
Aktentasche
Kamelhaarmantel
Türklinke


 

Etüdensommerpausenintermezzo 2021 Sommerwörter gesucht! | 365tageasatzaday
Quelle: Pixabay, Bearbeitung von mir

 

Und noch einmal. Für das eigentliche Etüdensommerpausenintermezzo, das, zumindest das erste, wieder aus »Schreibt eine Geschichte beliebiger Länge und bringt xx Wörter darin unter« (ja, ich steh auf so was) bestehen soll. Und diese xx Wörter erbitte ich jetzt von euch. Bitte jeweils hier nur ein Substantiv/Hauptwort, auch hier bitte keine Wörter, die wir schon hatten (Liste: hier und hier), ansonsten streiche ich die einfach. Ebenfalls schließt die Wörterannahme am Freitag, den 09.07.2021, um 18:00 Uhr CEST und auch diese Wörter werden ausgelost. Schreibt auch hierfür eure Spende offen in die Kommentare, ich hole sie dann raus und liste sie hier unter dem Bild.
Das Ergebnis lest ihr ebenfalls nächsten Sonntag, dann gibt es auch alle weiteren Infos.

In den Lostopf wandern:

Regen
Wellenrauschen
Konzert
Gewitter
Willkür
Similaungletscher
Lebensgeister
Abschied
Heuriger
Eigentor
Kulturschock
Weinschorle
Motorrad
Hormonpräparate
Sommerpause
Dachbegrünung
Drachen
Wetterleuchten
Sommerloch
Sternschnuppe
Tauperlenwiese
Kunstkuchen
Fliegenklatsche
Glühwürmchen
Unwetter
Wasserläufer

Fertig? Fertig. Euch weiterhin ein schönes Wochenende!

 

165 Kommentare zu “Etüdensommerpausenintermezzo 2021 – Hinter den Kulissen

  1. Liebe Christiane,
    Da sind ganz schöne viele Etüden zusammen gekommen.
    Ich selbst hoffe, dass ich keinen übersehen habe als Wortspenderin.
    Es war mir eine Freude, diese Reise durch diese wundervolle Bandbreite an kreativen Geschichten, Gedichten und vielen anderen zu machen.
    Es hat mir sehr viel Freude bereitet. Auch wenn ich nicht so regelmäßig bei den anderen Etüden vorbei sehen werde in Zukunft – dazu fehlt einfach die Zeit – werde ich doch vermehrt die anderen Beiträge versuchen zu kommentieren, da sich jede und jeder hier viel Mühe macht.
    Vielen lieben Dank andich, liebe Christiane, dass du dir diese Mühe und Arbeit mit den Etüden machst. Du hast hier eine richtig schöne Community aufgebaut.
    Vielen herzlichen Dank auch an alle, die auch in dieser Woche fleißig mitgeschrieben haben. Ich habe Inspirationen entdeckt, kurioses und auch einiges gelernt. An Inspiration meine ich, dass ich vielleicht mich selbst auch in Zukunft an einem Gedicht versuchen werde.
    Liebe Grüße an alle und einen wunderschönen Sonntag
    Monika

    Gefällt 7 Personen

  2. Für die Adventueden: Schaumbad, Kekse, Wolldecke (warum nicht auch mal „leichte“ Wörter 😁) und für den Sommer gibt es: Wellenrauschen

    Ich freu mich und bin gespannt. Ansonsten an dieser Stelle von mir für dich ein Dank von Herzen für all das, was du so tust. Du machst die Bloggerwelt reicher und bunter 🙏🌞 einen wundervollen Sommer und Morgenkaffeegrüße wünsche ich dir ☕🐈‍⬛🐈🐕🌼🌻😊🌞🌊

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Sabine, danke für die Wörter für die Lostöpfe, ich bin auch schon gespannt, was es wird.
      Die Etüden: Ja, da steckt viel Arbeit drin. Aber es macht auch Spaß, vor allem, wenn ich sehe, wie viel Spaß ihr damit habt. Und der Stress (wie läuft was am besten) wird von Jahr zu Jahr geringer 😉
      Danke für deine lieben Worte! ❤️
      Entspannte Sonntagmorgenkaffeegrüße 😁🌞🌼🌳☕🍪👍

      Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Christiane,
    tolles Ergebnis rund um die Praline! Leider bin ich diesmal nicht dazu gekommen, aber das war hoffentlich eine Ausnahme…
    Dafür werfe ich jetzt ein paar Worte in den Hut:

    Weihnachten:
    Partitur, Eiskratzer, Barbarazweig

    Sommer:
    Konzert

    Einen schönen Sommersonntag wünsche ich Dir und allen anderen! 🏖☀️⛱🌞🍒🍦

    Gefällt 5 Personen

  4. Wow, sind wieder viele Etüden zusammen gekommen. Super! Und Mensch, was die Zeit vergeht – schon wieder Halbzeit.
    Ich freu mich schon auf die nächsten Etüden. Und hier sind meine Wörter:

    Adventetüden: Girlande, Rum, Depression
    Sommer: Gewitter

    Gefällt 1 Person

  5. puh…so viele Informationen am Sonntagmorgen…
    Hallo Christiane! Hallo Etüdelinge!
    Ich glaub, ich muss gleich nochmal nachlesen, was wo gespendet werden soll/darf/kann. Sehr aufregend das alles!
    ich bewundere deine Arbeit, Christiane!
    Danke, dass du uns dieses tolle Projekt schenkst!

    Gefällt 2 Personen

  6. Schliesse mich gerne auch den Danksagungen für Dich, liebe Christiane an, für die Mühe, die Du Dir mit uns machst.

    Nun die Wortspenden von mir:
    Sommerwort: Heuriger (damit Olpo auch mal wieder mitschreiben kann)
    Adventüden: Warteschlange, Impfung, Trostpflaster

    Sonnige Grüße aus Oberhessen.

    Gefällt 3 Personen

    • Lieber Werner, von wegen Mühe, es macht auch Spaß, „Master of Desaster“ zu sein 😁
      Ob dein Ö-Wort wohl ausreicht, Olpo zum Schreiben zu animieren? Ich bin gespannt! 😉
      Danke für die Adventüden-Wortspende, die sind auch alle gut. Wird bestimmt eine bunte Mischung.
      Deine Wörter sind alle in den jeweiligen Lostöpfen, vielen Dank! 😁🧡👍
      Sonntagmittagkaffeegrüße 😁🌤️🌼🌳☕🍪👍

      Gefällt 1 Person

    • Na warte Werner ! Das war echt gemein… Die anderen Worte hab ich allesamt locker in die in ihrer Gesamtheit bereits fertige Geschichte einbauen können, sogar Wassertreter und Lebensgeister waren eine leichte Fingerübung – aber wie soll ich ‚Heuriger‘ in eine Motorradgeschichte einbauen, wenn ich doch im Straßenverkehr ausschließlich mit 0,0 Promis unterwegs bin ? Irgendwann krieg‘ ich dich !

      Gefällt 2 Personen

  7. Das klingt nach einem guten Start in die Pause! Vielen lieben Dank für all deine Organisation, ich liebe die Etüden. 🙂

    Meine Worte für das Pausenintermezzo:
    Sturmnacht
    Sommerpause
    Heuduft

    Und für die Adventüden:
    Schneeregen
    Schweinehund (😁)
    Sternblau

    Einen schönen Restsonntag! 🌞🐞😊

    Gefällt 1 Person

  8. Ich spende für die Adventüden: Hintertür, Briefumschlag und Essenz; für den Sommer: Dachbegrünung.
    Auch von mir nochmal herzlichen Dank für deine liebevolle Organisation und die Zeit und Arbeit, die du für uns alle da rein steckst!
    Herzliche Abendgrüße (diesmal mit Tee)
    Maren

    Gefällt 3 Personen

    • Dachbegrünung ist auch ziemlich cool 😉
      Ach, weißt du, es ist mein einziges Projekt dieser Größenordnung. Da kann ich es auch richtig machen 😁 Danke, dass du dabei bist und ebenso dazu beiträgst, das Etüdenklima angenehm und spannend zu gestalten! 😁👍
      Deine Wörter sind im Lostopf!
      Abendgrüße 😁🌼🌳🍷🥨🧀👍

      Gefällt 1 Person

  9. Wenn ich (hoffentlich) nichts übersehen habe in den Listen, würde ich gerne folgende Wörter spenden:

    Für die Adventüden:
    Ruhe
    Glücksgefühl
    Oratorium

    Und für den Sommer:
    Sternschnuppe

    Dann schauen wir, was die Verlosung bringt und herzliche Sommergrüße an alle Etüdenfreunde!

    Gefällt 2 Personen

  10. Liebe Christiane,
    danke dir für deine ganze Hintergrundarbeit.
    Für die Adventüden schlage ich vor:
    Wintereinsamkeit
    Buchlust
    Sturmwolkenblau

    Für den Sommer habe ich auch ein Wort für dich:
    Tauperlenwiese

    Ich habe nachgeschaut und hoffe, ich habe nichts übersehen.

    Abendgrüße zu dir
    Judith

    Gefällt 2 Personen

    • Das Wort ‚Kunstkuchen‘ gibt es nicht und es ergibt auch keinen Sinn. Plastikkuchen oder Kunststoffkuchen oder Kuchenkunst ja. Es ist ungefähr so unmöglich wie Nähnadelmarder oder irgendeine Zusammensetzung zweier Begriffe, die jeder für sich alleine eine nachvollziehbare Bedeutung haben – aber wie soll man unmögliche Worte anders in sinnvolle Sprache einbauen, ohne sie zu negieren, also nichtzuverwenden ?

      Gefällt 1 Person

  11. Offenbar habe ich hier was verpasst und renne aufgescheucht hinterher. Adventüde-Wörter, die noch nicht da waren? Na, vielleicht diese: Bauchweh, Mahlzeit, Kopfzerbrechen? Und für die Sommerpause? Unwetter. Hoffentlich ist ein Treffer dabei. Liebe Grüße!!

    Gefällt 1 Person

  12. Liebe Christiane, danke für die Erinnerung, und deshalb komme ich noch schnell mit meinen Wortvorschlägen um die Ecke, bevor es zu spät ist.

    Zum Etüdensommerpausenintermezzo schlage ich vor:
    Echthaarperücke, Lippenbekenntnis, Wasserläufer

    Für die Adventüden werfe ich in den Topf:
    Aktentasche, Kamelhaarmantel, Türklinke

    … ohne dass ich zu den Worten schon eine andere Idee hätte, als dass es mich selbst interessiert, ob mir etwas dazu einfällt.
    Ich bin auf die Ergebnisse gespannt 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. Pingback: Urlaub Ahoi ! – olpo run

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite bzw. WordPress (Wordpress.com, Gravatar, Akismet) einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.